Brother MFC-260C als w-Lan drucker nutzen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Brother MFC-260C als w-Lan drucker nutzen?

    hallo

    ist es möglich, den Brother MFC-260C drucker als w-lan drucker zu nutzen? also dass ich in der ganzen wohnung ohne kabel was ausdrucken kann?

    wenn ja, wie=?

    danke schonmal für eure hilfe

    mfg
  • google mal nach nem printserver ;)

    wäre aber ganz ehrlich schlauer wenn du dir gleich nen netzwerkdrucker wie den brother dcp-560cn oder ähnlichen holst. vom preis her macht das keinen großen unterschied mehr ob du dir nen günstigen netzwerkdrucker von brother holst oder einen printserver kaufst...
  • Auf allen Rechner muss der Druckertreiber installiert werden. Dann unter Einstellungen -> Anschlüsse eine neue Verbindung herstellen "TCP/IP" und dort die IP des Routers angeben.
    Im Router muss dann noch der Drucker eine Verbindung zugewiesen bekommen, das wars.

    Ob das mit Deinem Drucker geht, weiß ich nicht.

    ciao ;)

    Ausführliche Infos bekommst Du natürlich, wenn Du umfassende Infos zu Hardware und Software gibst.:rolleyes:
    Fehlerhaft !
    Wer sehr viel arbeitet, macht sehr viele Fehler
    Wer viel arbeitet, macht viele Fehler
    Wer gar nicht arbeitet, ist ein Fehler !
  • Ich schreibe hier mal die Kurzversion:

    Treiber aus dem Internet runterladen und in einen Ordner auspacken.
    Dem Drucker über das Konfigurationsmenü einen Namen geben und die Netzwerkeinstellungen an dein Netzwerk anpassen.

    Dann am PC:
    Neuer Drucker - LOKALER Drucker, keine Plug & Play Erkennung - Neuen Anschluss erstellen - Standard TCP/IP - Weiter - "Druckername" in beide Felder eingeben (oder IP-Adresse des Druckers, wenn er eine feste hat) - Weiter - Druckertreiber aus dem eben erstellten Ordner auswählen - Weiter - Testseite und Freigabe nach Belieben - Fertigstellen.

    Ich habe leider zurzeit keinen Router, wo ich sowas jetzt Testen kann. Ich habe das zuletzt vor 3 Monaten mal gemacht.

    Versuchs mal, wenn keiner eine genauere Beschreibung abliefern kann..

    ciao ;)
    Fehlerhaft !
    Wer sehr viel arbeitet, macht sehr viele Fehler
    Wer viel arbeitet, macht viele Fehler
    Wer gar nicht arbeitet, ist ein Fehler !