USB-HD kaputt ja / nein

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • USB-HD kaputt ja / nein

    Hallo miteinander !

    Habe mir diese Tage eine externe 1 TB USB-HD Fujitsu Siemens Storagebird
    35EV821 geholt.
    Die Inbetriebnahme klappte problemlos, was ja bei USB auch nicht die große Kunst ist - plug and play - fertisch.

    Die ersten Tage keine Probleme, die HD tat, wie sie sollte.

    Heute gab es dann beim Versuch, ca 50 GB Daten auf die neue HD zu verschieben, Probleme. Plötzlich meldete Windows sinngemäß einen Fehler beim Datentransfer, Nichtverfügbares Laufwerk oder Netzwerkverbindung, Datenverlust.

    Ich habe dann vorsichtshalber die USB-HD nochmals formatiert und startete dann einen zweiten Versuch. Ergebnis - Fehler wie oben :(


    Details und Versuche:
    Windows XP
    Alle USB-Geräte funktionieren problemlos
    Anderes USB-Kabel = selbes Ergebnis
    Anderer USB-Slot = selbes Ergebnis


    Was meint ihr, hat die HD einen Defekt ?

    MfG
    Gamer66

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gamer66 ()

  • Um es sicher sagen zu können, solltest Du ein Diagnoseprogramm verwenden. Der Überprüft die PLatte und dann weißt Du was los ist.

    Mit welchem Format wurde die PLatte formatiert? Es gibt ja viele, die arbeiten immer noch mit FAT. Dieses Format ist aber für heutige Datengröße nicht mehr zu gebrauchen.

    Also, NTFS verwenden und dann ein Diagnoseprogramm, dann hast Du Deine Frage schon beantwortet.

    ciao ;)
    Fehlerhaft !
    Wer sehr viel arbeitet, macht sehr viele Fehler
    Wer viel arbeitet, macht viele Fehler
    Wer gar nicht arbeitet, ist ein Fehler !
  • Hallo Leute !

    Danke für eure bisherigen Ratschläge.

    Also, die HD wurde mit NTFS formatiert.

    @ Floh2: HDD Health hab ich ausprobiert. Es erkennt leider die externe HD am USB nicht, sondern nur die eingebaute SATA.

    Wisst ihr vielleicht, welches HD-Diagnosetool auch USB-Festplatten "beurteilt" ?

    Danke im voraus !

    Edit 31.12.2008:

    So, habe selber noch ein entsprechendes Tool auch für USB-HD gefunden - WD Diagnostics.
    WD Diagnostics bricht sowohl den Quick als auch den Extended Test ab und meldet Too many bad sectors.
    Die HD hat also offenbar einen Fehler.

    Gamer66

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gamer66 ()