MP3 Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallöchen allerseits,
    ich weiß nicht ob ich hier mit meinem Problem richtig bin. Ich versuch es dennoch.
    Ich bin gerade dabei meine Musiksammlung als MP3 auf der Festplatte zu archivieren. Ich benutze den Audiograbber 1.83. Dabei ist mir aufgefallen wenn ich die CD grabbe, dass die Titel nicht erkannt werden. Ich benenne die Titel im Anschluß manuell um. Wenn ich die Titel anschließend mit dem Windows Media Player abspiele, wird mir nur die fortlaufende Tracknummer angezeigt. Also Track 1, Track 2 usw.
    Ich habe mir schon das ein oder andere Musik Album von Anbietern aus dem Forum heruntergeladen und immer wurde die Trackliste auch vom Windows Media Player erkannt.
    Meine Frage lautet daher wie Ihr das macht.
    An Hand meiner Fragestellung erkennt Ihr wahrscheinlich das ich nicht so viel Ahnung vom Rippen habe. Ich hoffe Ihr könnt mie das nachvollziehbar erklären.
    Für Eure Mühe bedanke ich mich schon mal im voraus.
    Bye

    eddy70
  • Hi,

    der Audiograbber hat doch eine Funktion, mit deren Hilfe du über das Internet die Titel mit 1-2 Mausklicks übernehmen kannst. Dies funktioniert bei sehr vielen CDs, schätze mal bei deutlich über 90%, so lange diese aus dem Laden sind.

    Drück mal auf den Pinguin im Audiograbber.

    Bearbeitest du nur den Dateititel oder auch die sogenannten ID-Tags? ID Tags sind Infos, welche direkt in der Mp3-Datei einhalten sind, diese kannst du z.B. mit dem kostenlosen Programm Mp3Tag mp3tag.de/ prima anzeigen und auch ändern lassen. Mp3Tag kann aber auch nachträglich noch über das Internet die Tags einfügen, fast vollautomatisch. CD mit Track 01 bis Track XX markieren, auf Tag-Quellen gehen freedb wählen und schauen, ob die CD gefunden wird. Ggf. geht das auch über Tag-Quellen Amazon.com oder de.

    Ich habe damit schon hunderte CDs eingelesen bzw. nachträglich die Tags berichtigt.

    cu
    Peter
  • Wird daran liegen, das du "nur" den Dateinamen geändert hast, der Player aber den mp3-tag ausliest, den du ja nicht geändert hast. Kannst ja mal CDex ausprobieren, das hat man die Möglichkeit die Titel-Infos über eine externe Datenbank zu bekommen.. Sollte es dies im AudioGrabber auch geben, einfach mal austesten.

    MDKeil

    EDIT: PeterSchmits hat wohl nen Müh schneller auf Absenden gedrückt ^^
  • PeterSchmits schrieb:

    Hi,

    der Audiograbber hat doch eine Funktion, mit deren Hilfe du über das Internet die Titel mit 1-2 Mausklicks übernehmen kannst. Dies funktioniert bei sehr vielen CDs, schätze mal bei deutlich über 90%, so lange diese aus dem Laden sind.

    Drück mal auf den Pinguin im Audiograbber.

    Bearbeitest du nur den Dateititel oder auch die sogenannten ID-Tags? ID Tags sind Infos, welche direkt in der Mp3-Datei einhalten sind, diese kannst du z.B. mit dem kostenlosen Programm Mp3Tag Mp3tag - der universelle Tag Editor (ID3v1, ID3v2, APEv2) prima anzeigen und auch ändern lassen. Mp3Tag kann aber auch nachträglich noch über das Internet die Tags einfügen, fast vollautomatisch. CD mit Track 01 bis Track XX markieren, auf Tag-Quellen gehen freedb wählen und schauen, ob die CD gefunden wird. Ggf. geht das auch über Tag-Quellen Amazon.com oder de.

    Ich habe damit schon hunderte CDs eingelesen bzw. nachträglich die Tags berichtigt.

    cu
    Peter


    Hi PeterSchmits,
    genau dein Vorschlag funktioniert hervorragend.
    Vielen Dank.
    Bye

    eddy70