Zusatz Menü für 2110 max mit MN 7.0.12 (build-1104)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zusatz Menü für 2110 max mit MN 7.0.12 (build-1104)

    Erst mal ein Hallo an alle!

    Ich bin seit kurzem stolzer Besitzer eines Navigon 2110 max! Das Angebot im MediaMarkt für 188,00 € (incl. 80% Gutschein für Navigon Fresh) hat mich überzeugt!

    Bisher habe ich zur Navigation einen PDA - Typhoon MyGuide 3500 eingesetzt was aber nicht mehr "state of the art" war. Immerhin konnte man dort einiges erproben, da die CE-Oberfläche zugänglich ist.

    Mit Hilfe dieses Forum´s habe ich zumindest auf meinem neuen PNA schon einiges herausgefunden.
    Ich habe mir als erstes eine 4GB SDHC Karte zugelegt und bevor ich den 2110 max in Betrieb genommen habe, die Originaldaten der mitgelieferten 2GB Karte auf diese kopiert, damit ich das Original beiseite legen konnte. Danach habe ich nach der Einrichtung mit der 4GB Karte dafür gesorgt, das ich an den Explorer rankomme. Hat auch alles geklappt.

    Zusätzlich habe ich mir den POI-Warner V3 geleistet. Auch diese Installation lief einwandfrei über die Bühne. Da ich aber von meinem PDA etwas mehr gewohnt war, habe ich mir auch noch iGO8 auf die Karte gespielt. WolfToolbar ist auch drauf und es klappt eigentlich auch alles, nur das ich trotz intensiver Suche immer noch kein passendes Menü-System finden konnte, das zumindest ähnlich im Navigon Style, sechs oder mehr Buttons zur Verfügung stellt um einzelne Programme zu starten.

    Rausgefunden habe ich das der eigentliche NaviStart über die \My Flash Disk\autorunce.exe läuft! Diese prüft wohl ob die \Storage Card\UpdateMe.exe existiert. Ist dies der Fall wird diese ausgeführt. Somit wird über die UpdateMe.exe der POI-Warner gestartet. Allerdings mit dem Zusatzparameter "start_silent_poi" der dafür sorgt das der POI-Warner im Hintergrund startet und sein Fenster nicht sichtbar wird, was auch gut ist. Ein Tastendruck weniger um den POI-Warner zu aktivieren. Es erscheint nach kurzer Zeit der grüne kleine ON-Button rechts unten in der Bild-Ecke. Die autostartce.exe bildet dann wohl auch das eigentliche Startmenü um die Navigation oder den PictureViewer zu starten.

    Achso, ich vergaß noch zu erwähnen, das meine UpdateMe.exe die WolfToolbar startet, und von der dann, unter den Auto-Start Eintrag der POI-Warner und anschließend die autorunce.exe ausgeführt wird. Die WolfToolbar hat aber den Schwachpunkt, das mit dem Start einer EXE-Datei keine Parameter übergeben werden können, so das der POI-Warner dann immer manuell aktiviert werden muß.

    Nun suche ich krampfhaft, nach einem Menü-System, in das ich MN7, iGO8, PictureViewer, Explorer, TC usw. selber eintragen kann.
    Schön wäre es auch wenn es dort die Möglichkeit gäbe, mit einem Tastendruck folgendes zu starten:
    \Storage Card\POIWarner\poiwarner.exe start_silent_poi
    \Storage Card\Navigon\navigon.exe
    da der POI-Warner 3 ja wohl nur für Navigon interessant ist.

    Meine jetzige Konfiguration:
    Navigon 2110 max Kernel: 1.0707.0409
    MN 7 7.0.12 (build-1104)
    mit TTS-Sabine - v7.0.12 Design (Danke dafür!)
    PictureViewer 1.0.0
    iGO8 (8.3.2.64873)
    WolfToolbar
    TotalCommander

    Hat jemand eine Idee und kann mir eine Tip geben?

    Vielen Dank im voraus!
    Schöne Grüße aus Berlin und einen guten Rutsch!
    Navigon 2110 max mit MN 7.0.13 (build-1111) - Q1_09_EU_Karte

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von pefo () aus folgendem Grund: Setze jetzt erfolgreich nfSpeedMenu ein!

  • @Boss71

    Yepp - Genau so was hatte ich mir vorgestellt. Komisch, ich hatte gesucht, aber es wohl übersehen.
    Kann das auch von einer Taste aus zwei Programme starten? (POI-Warner und dann Navigon)?
    Funktioniert vielleicht sogar die Parameterübergabe bei Programmaufruf?

    MfG pefo
    Navigon 2110 max mit MN 7.0.13 (build-1111) - Q1_09_EU_Karte