Seltsam leuchtendes Objekt am Himmel

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Seltsam leuchtendes Objekt am Himmel

    Hallo, vor ein paar Tagen, als ich Abends wie immer noch schnell eine rauchen war, habe ich so in den Himmel gesehen, wobei mir ein seltsam leuchtendes Objekt auffiel. Gestern habe ich es wieder gesehen, aber es kam mir so vor, als hätte es sich ein Stück bewegt. Deshalb habe ich mich schlau gemacht und gegoogelt. Was ich dazu fand, kann man hier nachlesen:
    Leuchtendes Objekt am Himmel zu sehen - Schrott-Tank von der ISS

    Jetzt wollte ich gern mal Wissen, ob das Objekt wirklich dieser Tank ist oder irgendwas anderes? Ein Flugzeug ist es keinenfalls, da es sich mit blosen Auge gesehen, kein Stück wegbewegt. Es sieht halt schon lustig aus, da es oft wie ein Stern leuchtet, dann aber auch mal rot. Ich habe leider keinen Kompass hier, sonst könnte ich euch in etwa sagen, wo dieses Objekt zu sehen ist. Aber ihr werdet es mit Sicherheit auch finden.

    Eure Meinung dazu bitte :)
    [FONT="Book Antiqua"][SIZE="4"]Auf der Mauer, auf der Lauer wartet schon die After Hour[/SIZE][/FONT]
  • Ist ja spannend, muss mal die Augen aufmachen, wenn es noch nicht zu späht ist. :)
    "Zum Jahreswechsel soll der Tank dann in der Erdatmosphäre verglühen."
    Naja wenn er bald nicht mehr da ist, dieser "Stern", dann wissen wir wohl was es war. :D
    Selbst gesehen habe ich es leider noch nicht ...
    Grüße
  • Also zu Sehen ist er auf jedenfall noch! Wie gesagt, gestern hab ich ihn wieder gesichtet, bloß bewegt er sich pro Tag Stück für Stück. Mal schauen was das Tracking Dings da ergibt
    [FONT="Book Antiqua"][SIZE="4"]Auf der Mauer, auf der Lauer wartet schon die After Hour[/SIZE][/FONT]
  • Hm,
    zu Deinen jetzigen Beobachtungen gehören eigentlich Datum, Uhrzeit und Himmelsrichtung.
    Meno, auch ohne Kompass muss man doch in etwa sagen können, ob es Westen etc. war :D
    So beschrieben...kann ja jeder irgend etwas schon mal "gesehen" haben...;)

    Dein Link beschreibt übrigens ein im Westen zu sehendes Ereignis vom August 2008 ca. 22-23:00 Uhr
    Damals waren es wohl die alten ISS-Tanks, wobei diese inzwischen eigentlich bzw. jetzt gerade verglüht sein sollten ;)
    Vielleicht...nur vielleicht hast Du das gerade beobachtet.
    Wobei es erstaunt, dass ich dazu im Net zur Zeit gar nichts finde.;)

    NASA - Science@NASA Satellite Tracking und
    NASA - Science@NASA
    SpaceWeather.com -- News and information about meteor showers, solar flares, auroras, and near-Earth asteroids
    spucken dazu (auch zu ISS tank) nichts aus.

    Andererseits müssen wir uns gegenwärtig sein,
    dass massenweise Schrott dort oben rumfliegt und auch irgendwann mal naturgemäss auch in der Atmosphäre verglüht.
    z.B. hier
    Dec. 29, 2008 New England Fireball Sightings

    Warnungen werden dazu ja nur bei Großobjekten gemeldet, die voraussichtlich nicht ganz verglühen und eventuell auch auf Landgebieten herunter kommen könnten.
    Wobei militärische Satelliten davon wohl eh ausgenommen sind ;)
    Was dabei schon so alles im Ozean gelandet ist,
    entzieht sich eh weitgehend unserer Kenntnis
    und schafft andererseits evtl. nur neue UFO-Mythen :D

    so far
    muesli
    Cui bono? et ... Quis custodiet ipsos custodes?
    frei übersetzt: Wem nützt es? und ... Wer kontrolliert die Kontrolleure?

    Seit Sommer 2013 seltener online!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von muesli ()

  • Also ich sowas auch mal beobachtet und bin neugierig geworden. Hab dann mein Fernglas geholt und durchgesehen. Es war ein Objekt das in den Farben Grün, Blau, Rot rotierend geblinkt hat - und siehe da, es war ein Sattelit. Es wimmelt nur so von denen am Himmel ;)
    Hab seitdem schon etliche davon entdeckt!
    [SIZE=2]1. Der Vorteil von Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann, umgekehrt ist es schon schwieriger!
    2. [/SIZE]Das Menschliche an Computern ist ihre Gewissenlosigkeit!
    [SIZE=2] 3. [Meine Blacklist]::[Meine Uploads]::[Mein Lebenslauf]::[/SIZE][SIZE=2][Mein Profil][/SIZE][SIZE=2]



    [/SIZE]
  • Jo - Sateliten schwirren da oben mittlerweile mehr herum als man glauben möchte.
    :cool:
    Besonders gut sieht man die Dinger kurz nach Sonnenuntergang, dann reflektieren sich die letzten Sonnenstrahlen in den Solarsegeln und man kann sich mit einem einigermaßen guten Fernglas alles schön ansehen.:D