Wie kann man Vertrauen gewinnen?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie kann man Vertrauen gewinnen?

    Hey liebe Leute,

    so kurz vor Silvester quälen mich einige Frage und ich wollte eure Tipps sammeln.
    Ich habe vor kurzem ein supersüsses und total unschuldiges Mädchen kennen gelernt, die 19 ist und habe mich schon paar mal mit ihr getroffen. Sie sagt ich sei in Ordnung, aber sie wolle keine Beziehung, weil sie eine sehr schlimme Erfahrung gemacht hat. Der Typ hat ihr voll die Hoffnungen gemacht und sie dann mit der besten Freundin betrogen. Sie hat total Angst vor einer erneuten Enttäuschung. Wie kann ich ihr Vetrauen gewinnen?
    Außerdem sei ihr Vater sehr streng und sie dürfe nur einen Jugoslawen heiraten. Sie möchte nichts tun was ihre Familie nicht will. Was kann man da denn tun?
    Ich denke sie sieht mich als einen guten Freund, denn sie liebt mich nicht, aber hat sehr viel Kontakt zu mir. Ich jedoch kann mir ein Leben ohne sie nicht vorstellen. Bin echt verzweifelt Leute
    mfG
  • Erstmal Frohes neue Jahr und gutes gelingen..

    Ich denke sie sieht mich als einen guten Freund, denn sie liebt mich nicht

    Sei doch erstmal der gute Freund und gewinne ihr Vertrauen, dann wird sie dich auch lieben.
    Sie steht eventuell unter druck vom Vater, das sie sich nicht entscheiden kann ,ich bin auch mit einer süßen Ausländerin verheiratet, am Anfang war das auch nicht leicht, bis ich denn Nuss knacken musste.

    Damit meine ich nicht sie, sondern ihre Eltern, denn die Südländer sind
    Familien menschen, das heißt, sie halten zusammen und denken, wenn
    ein Europäer dazwischen geht, geht die Familien Ordnung in die Hose.

    Zeigt dich wie du bist, ,akzeptiere ihre Kultur,
    vergiss aber dabei nicht deine.

    Südländerin sind sehr sensibel, daher bitte nicht drängen,auch wenn es
    ein paar Tage länger dauert.

    Sie nehmen die Beziehung sehr ernst, will nicht sagen, das die Europäer es nicht ernst nehmen, aber in ihrer Kultur kommt zuerst die Familie.

    Wenn du das herausgefunden hast, wirst du eine gute Beziehung zu ihr haben.
    wünsche dir viel erfolg.

    lg,nedal
  • nedal schrieb:

    Sei doch erstmal der gute Freund und gewinne ihr Vertrauen, dann wird sie dich auch lieben.


    Oder du gehst daran kaputt! "Nur" guter Freund zu sein geht sehr schnell an die Nieren, deswegen würde ich mit solchen Tipps vorsichtig sein.

    On Topic:

    Erstmal mal: "DON'T PANIC". Sie hat dir immerhin schonmal anvertraut warum sie erstmal keine Beziehung möchte, nämlich dass sie betrogen wurde. Dementsprechend ist da schonmal ein Widerspruch zu ihrem "strengen" Vater der seine Tochter unter Druck setzt. Dass sie dich nicht "liebt" ist doch kein Grund erstmal zu verzweifeln, Liebe entwickelt sich und ist nicht einfach da!

    Wenn du sie wirklich magst (also nicht nur so "lieb haben"), dann kannst du veruschen ihr zu zeigen, dass du Keiner bist, der sie mit ihrer "besten" (Ex-)Freundin betrügt. Zeig ihr, dass du den Versuch wert bis, das ist das Wichtigste, Sie muss dir vertrauen können. Wenn sie wieder bereit ist sich über sowas wie Liebe gedanken zu machen, dann bekommst du deine Chance und auch wenn du Sie dann nicht gewinnen kannst, hast du wenigstens alles Mögliche versucht!

    DragonFly44
    Dieser Beitrag wurde zusammengeschwäbelt und könnte verwirrend auf Menschen wirken!


    User helfen Usern:
  • Vertrauen "gewinnt" man,
    indem es Einem geschenkt wird.

    Wie, wann und weshalb
    liegt zudem nicht nur an "Ihr" und ihren gemachten Erfahrungen.

    Und...wie ernsthaft sich "Verliebtheit"
    wirklich zu Liebe entwickelt,
    lasse ich hier auch mal offen ;)

    Eins weiß ich aber sicher :D
    Coolness hilft da kaum langfristig weiter ;)

    muesli
  • Hallo vertrauen gewinnen ist immer mit Zeit und aufwand verbunden das heist du solltes es dir gut überlegen ob du deine Zeit / Aufwand an ihr verwendest.
    Es kan gut sein das gut 3 monate oder mehr vergeht um dann fest zu stellen das Sie wieder in so ein "Typ" verliebt bzw mit so einem "Typ" zusammen ist.

    Es ist fast immer schwer zwei kulturen unter ein Hut zu bekommen.

    Ich spreche mal auch eigener Erfahrung ich hab eine kennen gelernt die vorher von ihrem Ex-Mann geschlagen wurde.
    So ich war mit Ihr 6 Monate zusammen als Sie keine lust mehr auf diese beziehung hatt Ihre begründung zitat: "Ich bin ihr zu nett".

    Später habe ich dann durch eine freundin von Ihr erfahren das Sie wieder zu Ihrem Ex-Mann ist warum auch immer??

    Ok jeder Mensch ist einzigartig und individuell und man sollte kein ich eine schublade stecken.

    Also Vorsicht ist besser als nachsicht in diesem sinne.
    Mfg
  • danke für eure antworten, aber dieses mädchen verzweifelt mich immer mehr. sie erzählt die ganze zeit wie viele jungs hinter ihr her seien und sie glaubt mir nicht dass ich sie liebe weil sie schlechte sachen über mich gehört hat, was die sache noch dramatischer macht. gestern hat jemand mich in msn geaddet und mir gedroht ich solle sie in ruhe lassen weil er sie liebt. ich hatte keine lust auf sone sinnlose konfrontation und habe den geblockt. heute kommt sie damit an ich hätte angst gehabt. am liebsten würde ich einfach drauf scheiße aber ich liebe sie. was habe ich davon wenn ich warte und warte und sie ist weg?! ich muss iwas machen und sie auf einen schlag von mir überzeugen. soll ich alle meine kontakte zu anderen mädels abbrechen? wäre das richtig? ich bin am ende mit meinem latein.
  • heute kommt sie damit an ich hätte angst gehabt.


    Wovor solltest du angst haben ??
    will sie ein Freund oder einen Hero, der mit
    der Lanze um sie Kämpft ??

    Sorry, ich kann dir nur abraten und gar nicht
    den versuch machen, denn wenn sie jetzt schon
    so kommt, was ist dann in paar Monaten ??

    In meinem ersten Beitrag habe wohl gesagt, das
    sie sensibel sind, aber habe vergessen, das sie auch
    Bissig und nachtragend sein können.

    Schon allein der Satz , "hinter mir sind so viele her...
    ..aber über dich habe ich nichts gutes gehört"

    Da würden schon bei mir die Glocken anfangen zu
    läuten und daran denken, ob sie mit mir nur
    Spielen will.

    Du muss letztendlich selbst entscheiden, aber
    Meinung nach ist das nicht die Zukunft.

    lg,nedal
  • Hallo!

    Wie schon andere geschrieben haben bzw auch Du, dass Ihr so viele nachlaufen, dass Sie von Dir schlimmes gehört hat, dass Ihre Eltern sowieso wollen, dass Sie nur einen Jugoslawen heiraten darf, usw

    dann würde ich, auch wenn es sehr schwer fallen werden wird, Sie gehen lassen und versuchen auf andere Gedanken zu kommen.


    Allein, wenn Du landen könntest, wirst Du warscheinlich immer ein Dorn im Auge von Ihrer Familie sein, und da wird das Glück warscheinlich auf eine sehr harte Probe gestellt.


    Wünschen tue ich für Dich natürlich, das Ihr ein Traumpaar werdet :)


    lg Hugolein

    Und ein gutes neues Jahr!
  • mistercoolios schrieb:

    ...aber dieses mädchen verzweifelt mich immer mehr.


    Jaaaa, das merkt man selbst bis hierhin :D

    Aber im Ernst,
    und das gilt sowohl für Mädels wie Jungs

    Zeig Dein Interesse und Deine Sympatie deutlich,
    aber nicht zu penetrant. ;)

    Ansonsten bist Du halt, wie Du bist, oder? ;)
    und gibst Dir hoffentlich immer Mühe...noch besser zu werden :D

    Weder mit Coolness, Machtspielchen, aufgesetztem Machogehabe,
    noch mit kriecherischen sich selbst zum Affen oder Äffin machen,
    kommt man bei Zwischenmenschlichem echt weiter.

    Nebenbei, das
    ...supersüsses und total unschuldiges Mädchen kennen gelernt, die 19 ist.
    ....heute kommt sie damit an ich hätte angst gehabt.

    sind doch nur pubertäre Machtspielchen...
    die Dir im besten Fall sogar völlig egal sind.

    Frauen möchten eben halt (manchmal *g) am liebsten den sensiblen Liebhaber,
    der eben - aber nur notfalls - auch in der Lage sein sollte, 'ne Horde "Konkurrenten" in die Tonne zu kloppen...aber bitte DANN nur SEHR stilvoll...:D
    wenn Du verstehst, was ich meine ;)

    In Deinem Fall kann man Dir nur raten:
    Sei nett, souverän, mach Dich nicht zum Affen vor Anderen, ihrer Familie
    ODER
    DIR SELBST :)

    Dann klappt es eventuell/vielleicht....
    oder manchmal eben halt auch nicht^^
    Seine eigenen Grenzen darf man dabei NIE überschreiten,
    sonst "verliert" man nicht nur die "Andere(n)",
    sondern zuerst einmal vor allem sich SELBST ;)

    so far
    muesli
  • och leute ihr seid so lieb :)
    vielen dank an euch, vor allem an muesli :D ja du hast Recht, kann sein dass es bis jetzt bei ihr immer so abgelaufen ist, aber nicht mit mir. ich habe eine letzte nachricht geschrieben, ein meisterwerk wie ich meine :D und den kontakt abgebrochen. mit der zeit wird sie verstehen was sie verpasst hat und dann wird sie hinter mir herlaufen, aber ich lasse sie doch nicht hinter mir herlaufen hehe wenn ihr wisst was ich meine ;)
  • @hugolein man kann schnell der "familie" ein dorn im auge werden, auch wenn man verheiratet ist
    ich habe mir erlaubt "big mama" (schwiegermutter) die wahrheit direkt ins gesicht zu sagen und ich bin jetzt 12 jahre verheiratet

    @mistercoolios an deiner stelle tät ich sie aber nie aus dem auge lassen
  • @rieder

    Jaja, das kann man immer, das ist klar.
    Aber wenn Du von Anfang an nicht gemocht wirst, dann wirst Du es fast nicht schaffen, weil sich meistens so eine Familie immer wieder gegenseitig aufhusst!
    Wenn Du aber schon mal akzeptiert wirst/wurdest, hast Du es später leichter, dass man Dir verzeiht/ dass Du wieder aufgenommen wirst!

    lg Hugolein
  • rieder schrieb:

    @mistercoolios an deiner stelle tät ich sie aber nie aus dem auge lassen

    Da hast du Recht. Meine Schwester geht auf die selbe Berufsschule und sie soll für mich mal die Ohren steif halten ;)

    Das mit ihrem Vater war nur ihre Befürchtung. Ich denke, dass ich ihn von mir überzeugen kann, wenn ich nur eine Chance bekäme und er mir zuhören würde. Wenn er aber ein Mensch mit sehr extremen Vorurteilen ist und mich blockt, dann wird es schon schwieriger. Wenn ich doch nur Unterstützung von ihr bekäme. Wenn ihr Vater sieht, dass ich es ernst meine und sie es auch will, dann kann er doch nicht so schlimm sein und seine Vorurteile dem Glück seiner Tochter vorziehen. Das heißt erst sie für mich gewinnen und dann ihn ;)
  • Haloooooooo


    also ich würd dir raten einfach abzuwarten...den zeig dich immer von der besten

    und nettesten seite und schau das du nie einen fehler machst überleg immer

    doppelt bevor du was machst....den wen das mädchen wirklich so viel angst hat

    wie du beschrieben hat kann ein fehler heisen das du das alles scho vergessen kannst !

    und die Südländerinen sind nicht so schwer zu knacken

    ich komme selber aus dem Südländlichen Europa Teil nämlich aus Bosnien


    und das Geheimrezept zur eroberung der frauen aus den Südteilen ist

    GEDULD , Immer Charmant und Nett sein + je keinen fehler machen !!