Download bricht teilweise ab (nervig)

  • Allgemein

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Download bricht teilweise ab (nervig)

    Hai,

    lade compilations, und typischerweise brechen die Downloads in der Zeit von 17:00 - 01:00 irgenwo in der Mitte ab und lassen sich auch nicht mehr starten.

    Ich lade via HSDPA, kann das ein Grund sein oder "würgt" der RapidShare Server die "Free-Downloader" bei schlechter Verfügbarkeit ab?

    Gibt es ein Tool, das mir eine Zeitgrafik aufmalen kann, ob meine Verbindung immer (oder doch nicht immer) online / down ist?

    Bitte um euren Tipp!

    MbG, Cayenne
  • Hallo!

    HSDPA würgt den Rapidserver nicht ab. Es ist allerdings so, dass es bei dem mobilen Internet zu Verbindungsunterbrechungen kommen kann. Das ist normal und je nach Anbieter verschieden. Ich habe selbst auch HDSPA in Verwendung. Manchmal reißt die Verbindung von alleine einfach ab bzw. findet halt ein Disconnect statt.
    Bei mir ist es allerindgs auch so, dass irgendwann zwischen 3-5 Uhr morgens die Verbindung absichtlich von meinem Betreiber getrennt wird.

    Tools wie Dumeter oder Netmeter zeigen dir das visuell an.

    Wende dich an deinen Betreiber und frag nach ob und wann bei dir die Verbindung automatisch getrennt wird.

    Wie umgehst du das ganze?
    Wenn du dir einen Premium Account holst, kannst du den Download nach einem Verbindungsabbruch wieder fortsetzen.
  • Verbindungsabbrüche bei HSDPA

    @ismawuascht

    Scheint, dass du Recht hast, ich habe jetzt 3h parallel gesörft, und ist nie ein DL danebengegangen :drum:
    Soll also heißen, dass die Verbindung nie "lange genug" tot war, so dass der RS-Serv mich nie "vergessen" hat.

    :depp: heißt also, immer bewegen...

    Kann das so sein???
  • was heisst parallel surfen (mit u)?
    Der RS-Server hat dich nicht vergessen?

    cayenne68 schrieb:



    Kann das so sein???


    Es ist jedenfalls so, wie ich geschrieben habe. Was erwartest du? Das ist mobiles Internet und nicht dafür konzipiert worden, 24h Dateien runterzuladen.
    Für Außendienstmitarbeiter, die gelegentlich Mails checken oder versenden, macht diese Art der Verbindung durchaus Sinn ;)
    Wenn du eine gesicherte Verbindung willst, dann nimm einen anderen Nicht-Mobilfunkbetreiber.
  • stabile Verbindung...

    ... hast ja eh Recht, "ismawuascht"!
    Musst ja ned gleich sauer werden :(

    Trotzdem isses a pissi besser, als du grad dargestelt hast, als "Not-Internet"...

    Du THX für dei beiden Tools, der MU meter geht gut, ist aber keine Freeware,
    nur der NET meter zeigt bei mir GARNIX (???) an.

    Ich betreibe HSDPA via WLAN, und ich habe den Eintrag "all interfaces" gewählt.
    Muss ich noch was einstellen?

    Dank dir / euch... Cayenne
  • cayenne68 schrieb:

    ... hast ja eh Recht, "ismawuascht"!
    Musst ja ned gleich sauer werden :(

    So schnell bringt mich schon nichts auf die Palme ;)


    cayenne68 schrieb:


    Ich betreibe HSDPA via WLAN, und ich habe den Eintrag "all interfaces" gewählt.


    All Interfaces kannst du nur nehmen, wenn du sonst keine andere Verbindung (LAN, zweites WLAN, andere Internetverbindung,ect.) hast. Am einfachsten wäre es, wenn du einfach die entsprechende Verbindung auswählst.