Entpacken mit WinRar nicht möglich

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Entpacken mit WinRar nicht möglich

    Moin und frohes neues erstma.

    Hab schon seit längerem ein Problem dass ich endlich mal in den Griff kriegen möchte.

    Und zwar kann ich mit WinRar zwar Dateien entpacken und ansehen, wenn ich direkt einen Doppel-Click auf die Datei mache.

    Allerdings kann ich nicht die Option "entpacken in Verzeichnis" o.Ä. nutzen, dann kommt immer folgende Fehlermeldung:

    ! Konnte das Verzeichnis C:\Program Files\TKF nicht erstellen.
    ! Das System kann die angegebene Datei nicht finden.


    Wer kennt das Problem?

    Habe WinRar schonmal neu installiert, bringt aber leider keine Besserung.
  • Frohes Neues!

    Warum willst du im Ordner Program Files etwas entpacken? Versuch mal einen anderen Ordner, auf dem die Zugriffsrechte entsprechend eingestellt sind. Oder könntest du im Explorer einfach den TKF-Ordner unter Program Files erstellen? Was passiert wenn du zuerst woanders in den Ordner TKF entpackst, und dann TKF nach Program Files verschiebst? Hast du XP oder Vista?

    Gruß

    FeliX_22
  • Ach ja, ich habe die Version 3,80 undn utze Windwos Vista.

    Der Ordner Program Files wird bei Vista immer eingefügt wenn ich etwas in "Programme" installieren will, das war bei meinem Vista aber schon immer so und hat auch immer funktioniert.

    Nun ja, hab nun auf eine andere Patition entpackt und das geht.

    Dann einfach in den o.g. Ordner verschoben und es funzt.

    Ich kann die Zugriffsrechte auf den Ordner "Program Files" auch nicht ändern, das lässt Vista nicht zu.

    Woran liegt das?

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von dick289 ()

  • Das liegt an Vista, ist Absicht. Hat was damit zu tun, dass die Ordner alle in englischer Sprache sind und die deutschen Bezeichnungen nur Hardlinks sind. Versuch das Entpacken in C:\Programme (x86) (verweist auf C:\Program Files (x86)), das sollte klappen, und bei einem 64bit-Programm in C:\Programme (verweist auf C:\Program Files)

    Gruß

    FeliX_22

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FeliX_22 ()

  • Ist dein Problem, dass du von WinRAR aus direkt in C:\Program Files entpacken möchtest?

    Probier mal WinRAR als Administrator auszuführen (Kontextmenü der Datei). Geht es um ein selbstentpackendes Archiv, kannst du im Reiter Erweitert einstellen, dass nach dem Administratorzugriff erfragt wird.

    Ich nehme an es geht nicht um WinRAR im Allgemeinen, sondern um ein bestimmtes Archiv/Programm, dass in den Ordner "installiert" werden soll? Falls meine Behauptung stimmt (du hättest ja gleich sagen können worum es bei dir genau geht, dann kann man dir schneller helfen), dann probier mal, ein Selbstentpackendes Archiv zu erstellen und gib Im Verzeichnis "Programme" entpacken an. Das entspricht C:\Programme (x86) bzw. C:\Program Files (x86).

    Gruß

    FeliX_22
  • Es geht tatsächlich nur um das Problem dass ich oben beschrieben habe, ich hatte es schon mit verschiedenen runtergeladenen Sachen die ich einfach nur entpacken muss damit sie funktionieren.

    Wenn ich WinRar als Admin ausführe funktioniert das.

    Kann ich das Problem irgendwie umgehen?