ein paar fragen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ein paar fragen

    hihi hier ist wieder der webmay ich habe ein paar fragen und wär euch dankbar wenn ihr mir helfen könntet!



    also ich will mir in diesem Frühjahr ein neues Case gönnen

    und zwar das Thermaltake SwingRS 100 VF8000BNS

    und ich wollte fragen ob sich moddingtechnisch bei dem pc noch was machen lässte beleuchtung lüfter usw.

    was mir vor allem gedanken macht ich weiss nicht ob ich innen alles Lacken soll oder ne spiegelfolie reingeben soll da ne uv beleuchtung reinkommen soll alternative habe ich noch 2 revoltec kaltlichtkathoden in blau wollte mal fragen was eure erfahrung mit den gehäuse auch ist und obs zwecks kabelverlegung keine probleme gibt (ich mag das nicht) ???


    Ps.: ich will auch meine 3,5 zoll festplatte entkoppeln ist da schon was dabei oder brauch ich da noch was


    Thx Webmay
  • Hallo

    Zum modding kann ich nicht viel sagen aber zur Festplatte.

    Du kannst für wenig Geld solche schwingungsdämpfer zwischen die Festplatte
    und das Gehäuse einbauen, allerdings musst du dann die 3.5 Zoll in ein 5.25 Zoll schacht
    einbauen, weil ja eben die Dämpfer noch dazwischen kommen.

    Gruss SONY-Fan

    PS: Habe die gleichen Dämpfer für meine Raptor, die Dinger sind goldwert.
    Da gibts Frösche, die kannste lecken, da wirste high von...

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von SONY-Fan ()

  • Unter Vibe-Fixern verstehe ich einen 5,25"-Metallrahmen, in dem dann die 3,5"-Platte von einem starken Gummi oben und unten gehalten wird.

    Ich hab' beides schon mehrfach verbaut, und prinzipiell würde ich so einem Vibe-Fixer den Vorzug geben, weil erstens bessere Dämpfung und zweitens etwas einfacheres Verbauen. Nachteil ist natürlich der etwas höhere Preis (ca. 20 Euro gegen etwa 5 Euro für die kleinen einzelnen Gummi-Dämpfer.

    Letzlich wirken aber beide Lösung effektiv gegen laute Platten, wobei ich aber schon beim Plattenkauf auf die Lautstärke achten würde. Die effektivste Lärmdämmung ist immer noch, den Lärm gar nicht erst entstehen zu lassen ;)
  • Hi Modder!

    Zum Entkoppeln der HD hätte ich auch einen Vorschlag, der gar nix kostet. Bei meinem alten Big Tower habe ich einfach eine 3. HD mit Hilfe von Plastik-Paketbändern frei schwebend rein gehängt. Platz war ja genug vorhanden...