Programm zum Herausfinden von Tastenkombinationen (Sondertasten)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Programm zum Herausfinden von Tastenkombinationen (Sondertasten)

    Ich suche ein Programm, zum Herausfinden von Tastaturkombinationen. Also auch Strg + R als Beispiel. Der Hintergrund ist dieser, ich habe hier eine Tastatur, welche ein paar Sondertasten zur Multimediasteuerung (z. B. Play, Pause., Stop usw.) hat. Wenn ich solch eine Taste drücke, muß doch theoretisch eine Tastenkombination oder so ausgelöst werden. Diese möchte ich gern raus finden, weiß aber nicht wie. Gibt es ei Programm, welche mir diese beim Tastendruck anzeigt, bzw. aufzeichnet?
  • muß doch theoretisch eine Tastenkombination oder so ausgelöst werden
    Hallo nicht unbedingt es kann auch sein das es treiber/software für die Tastatur gib die dann diese Sondertasten steuert.

    Mfg
  • Hast schon mal nach der Software für die Tastatur gegoogelt?


    Ansonsten, kannst du ja die Tastaturkürzel selber vergeben. Wennst ne Verknüpfung am Desktop hast, rechte Maustaste "Eigenschaften". Dort steht dann auch gleich "Tastenkombination".......


    lg klWildschwein
  • Irgendwie verstehe ich nicht, worauf du hinauswillst. Wenn du auf einer deutschen Tastatur Ctrl-Z drückst, dann passiert genau das gleiche, als wenn du auf einer amerikanischen Tastatur Ctrl-Y drückst. Entscheidend ist, welchen Tastaturtreiber du benutzt und wie dieser mit Sonderzeichen umgeht. Wenn deine Tastatur zusätzliche Tasten hat (z.B. bei Logitech www, E-Mail & Suchen), dann sind diese schlicht und einfach überflüssig, sofern du nicht den passenden Treiber zur Tastatur hast.

    Ein Programm, welches Tastendrücke protokolliert, nützt dir nichts, wenn der Tastaturtreiber die zusätzlichen Tasten nicht kennt. Dann passiert nämlich überhaupt nichts.

    Es wäre schon sehr hilfreich, wenn du uns verraten könntest, was für eine Tastatur du hast. Nurmalerweise sollte ein Datenträger mit Treibern/Programmen dabei sein. Wenn nicht, dann schau mal im Internet nach.

    Gruß Konradin
  • Moinmoin Eichhorn,

    ein Programm, das Tastatureingaben und Mausbewegungen aufzeichnet (aber nicht heimlich, sondern mit Meldung ;) ist:
    "mausemu41.exe".
    Es ist deutsche Freeware und 256KB klein.

    Ich benutzte es zur die Bildbearbeitung von digital Fotos.

    Die üblichen eingebauten Stapelverarbeitungen der Fotoprogramme schreiben nur ihre eigenen Schritte mit; also kein Schritte in einem anderen/zweiten Programm.

    Da ich aber nach dem optimieren des Bildes (in FixFoto), das entrauschen in einem anderen Programm ausführe (Noiseware) und anschließend die Exif-Daten und Endbearbeitung wieder im Startprogramm ausführen möchte ist dieses Programm hilfreich.

    Gruß
    Thomas

    NB:
    Oder "Makro 060720" auch deutsche Freeware 1,8MB.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von totom () aus folgendem Grund: Nachtrag

  • Um hier irgendwelchen Unstimmigkeiten vorzubeugen, beschreibe ich noch einmal genau mein Problem. Also es handelt sich um einen HTPC, welchen ich im Wohnzimmer schon länger hauptsächlich mit einer Fernbedienug steuere. Es handelt sich genau um diese: h++p://www.gyration.com/?l=ge#productDetail/livingRoom/mediaRemote Bei der Tastatur handelt es sich um die Loogitech EX110: h++p://www.logitech.com/index.cfm/keyboards/keyboard_mice_combos/devices/154&cl=de,de Diese hat ja ein paar wenige Sondertasten, welche auch wunderbar funktionieren. Zur Musikverwaltung bzw.zum Musikhören benutze ich das Programm Helium Musikmanager 2009 mit dem integrierten Player. Mit den Sondertasten der Tastatur läßt sich dieser Player wunderbar steuern. Leider bekomme ich das mit der Fernbedienung nicht hin, außer lauter/leiser gehen die Tasten nicht. Wenn ich als Player Winamp einsetze, kann ich die Fernbedienung, bzw. Winamp selbst ganz gut konfiguriern, dass alle Tasten gehen. Winamp möchte ich in diesem Fall aber nicht einsetzen.Man muß doch irgendwie raus finden, welche Befehle von den Sondertasten an die Software gesendet werden. Wenn ich das raus finden würde, könnte ich in Intelliremote die Fernbedienung so programmieren, dass ich den gleichen Befehl von der FB an Helium MusikManager weiter gebe.

    Es handelt sich hier also nicht um irgendeinen Keylogger zum Herrausfinden von PIN und TAN Nummern!!! Nur damit hier keine Missverständnisse auf kommen!
  • Hi Eichhorn,

    Dein
    Man muß doch irgendwie raus finden, welche Befehle von den Sondertasten an die Software gesendet werden. Wenn ich das raus finden würde, könnte ich...



    Um die gesuchten Befehle heraus zu bekommen, kannst Du eines der von mir genannten Programme installieren und eine Befehlsfolge aufzeichen und anschließend Dir den Code ansehen, den "Makros können auch bearbeitet oder von Grund auf selbst geschrieben werden.
    Dabei stehen eine Reihe von Zusatzfunktionen zur Verfügung (z.B. Ausgabe von Signaltönen, Starten von Programmen, Öffnen von Dateien, Ausgabe von Meldungsfenstern und viele andere)".


    Du findest es z.B. hier:
    [url=http://www.winload.de/download/61456/Sicherheit,Utilities/Sonstiges/Makro.070210.html]Download Makro 070210 - - Freeware - kostenlos[/url]

    Gruß
    Thomas
  • Irgendwie klappt das ganze nicht so recht, wenn ich das mausemu nehme und auf Makro aufzeichnen gehe und nun eine dieser Tasten drücke, wird die Funktion n Helium ausgeführt. Nun stoppe ich die Aufzeichnung, speichere sie ab und gehe auf Wiedergabe oder so, dann wird das Makro wiedergegeben, aber es passiert nichts. Mit dem 2. Programm komme ich nicht so zurecht.