Betamaster Keygen v4.02 für Nero 9.2.6.0 - 100% aktiviert inkl. plugins!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Betamaster Keygen v4.02 für Nero 9.2.6.0 - 100% aktiviert inkl. plugins!

    Hallo, bei mir funktioniert der Keygen natürlich nicht.
    Ich hoffe dass mir jemand helfen kann.

    Folgendes Bild habe ich zur Verdeutlichung angehängt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von noivet ()

  • Was soll da nicht funktionieren?

    Serial Nummer mit Generate Generieren und dann AD to Whitelist hinzufügen.Fertig.

    Und das ganze mit den Plugins und anderen Seriennummern von Nero bei Product.Jedesmal anderes Produkt oder Plugin wählen,dann Generate und Ad to white-list.



    Greetz
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • Wenn ich auf "Add to white-list" klicke bekomme ich folgende Meldung
    "Couldn't add serial, or serial already exists"

    Ich kann zwar einen Key generieren - wenn ich den aber kopiere und beim Installationsfenster von Nero einfüge kommt das grüne Häkchen nicht.
    Habe dann die Test-Serial von Nero eingefügt und die Installation startete.
    Aber leider nur bis 82% dann bricht Nero ab.
    Ich habe die Installation schön öffter neu gestartet - Abbruch immer bei 82%

    Hilfe
  • Also Du mußt zuerst Nero mit der Test Trial Serial Nummer Installieren.
    Erst dann kannst Du das mit dem Keygenerator machen.

    Du kannst nicht vorher eine Serial aus dem Keygenerator verwenden um Nero zu Installieren.

    Warscheinlich hast Du jetzt schon irgendwelche Serials in der Registry Installiert und dewegen Installiert sich Nero jetzt nicht mehr.

    Da kannste nur versuchen in der Registry alles von Hand zu Deinstallieren,was mit Nero zu tun hat.


    Greetz
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • hm, irgendwie scheinen einige die anleitung nicht richtig lesen zu können...:rolleyes:

    1.) braucht man nicht unbedingt eine testserial von nero...warten beim installationsprozess bis zur eingabe einer serial..dann keygen starten...serial generieren und auf "add to whitelist"..diese generierte serial kopieren und in das fenster bei nero eingeben..fertig installieren.

    2.) nach komplettinstallation von nero keygen starten und alle weiteren serials generieren und mit "add to whitelist" in die registrierung hinzufügen. nicht vergessen jede serial auch mittels keygen zu aktivieren! (in der serialauswahl weiter runter scrollen..activation....)

    man kann später auch beliebig oft sämtliche serials mit "remove all serials" und "reset whitelist" aus der reg. löschen und das gesamte prozedere nochmal machen.

    wer es richtig macht, hat dann auch keine probleme mit der patent-activation. die hatte ich seit monaten nicht einmal....

    mfg
    recon
  • zu1.) ich habe mich genau an die Anleitung gehalten.
    Wie schon weiter oben beschrieben hat Nero die generierte Serial nicht gechluckt.

    zu2.) das mit "add to whitelist" funktioniert auch nicht - im Keygen bekomme ich die Meldung "Couldn't add serial, or serial already exists"
    Hab ich aber auch schon weiter oben beschrieben.

    Nach der Installation habe ich im Controllcenter die Serial
    xxxx-xxxx-xxxx-xxxx-xxxx-xxxx-xxxx-xxxx eingegeben - welche Nero akzeptierte.
    Ich habe dann mit dem Keygen eine "(Activation) Nero 9.0" Serial generiert, diese kopiert und im Controllcenter eingegeben - wurde auch akzeptiert.

    Anders gings leider nicht.
    Sobald ich den Keygen starte steht im unteren grauen Feld vom Keygen immer "Nero key was not found!"

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von noivet ()

  • 1.) nimm mal ganz schnell die veröff. serial aus deinem beitrag! (beitrag editieren) die serial im veröff. bild solltest du ebenfalls unkenntlich machen!

    2.) wenn der keygen kein nero key gefunden hat, wurde auch noch keiner installiert. (erscheint erst nach der nero-installation)

    3.) sollte man bevor man neue serials generiert, erstmal vorsorglich alle löschen per "remove all serials" und dann die whitelist resetten. im controlcenter von nero muss garnichts eingetragen werden! das übernimmt alles der keygen.

    dann nach obigem prozedere weiter...funktioniert problemlos, ansonsten stimmt etwas mit deiner persönlichen konfiguration nicht. das ist dann aber kein problem des keygens...(der funktioniert erwiesenermaßen)

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von recon ()