Steuern als Student sparen?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Steuern als Student sparen?

    Guten Abend,

    ich hätte mal eine Frage zwecks Steuern während einem Studium. Ich habe letztens gelesen, dass man als Student die Möglichkeit hat Kosten, die durch ein Studium anfallen, steuerlich abzusetzen. D.h. also z.B. die Fahrten, Fachbücher oder auch die Studiengebühren an sich...

    Lief alles unter dem Stichwort "Werbungskosten". Mir ist klar, dass man als Nichtverdiener nichts absetzen kann, aber man soll laut dem Text die Ausgaben jährlich in seiner Steuererklärung angeben, damit man diese später im Beruf nachgezahlt bekommt.

    Wäre super, wenn mir jemand helfen könnte, der sich vielleicht damit auskennt oder sogar dies auch schon gemacht hat.

    Danke schon mal :)
  • während meiner Studienzeit habe ich immer die Fahrkosten von/nach Hause abgerechnet - sprich die km aufgeschrieben, plus Datum und das ganze dann mit eingereicht. Wenn Du ne zweitwohnung zwecks dem Studium hast müsste da auch noch was gehen.
  • das ganze hat bei mir immer der Steuerberater meiner Mutter gemacht, also immer im nächsten Jahr und kurz darauf gab's dann immer das Geld vom Finanzamt. Musst mal googlen unter den Stichwörtern Zweitwohnsitz und Heimfahrten. Wenn ich mich richtig erinnere werden einem zwei Fahrten pro Monat erstattet.