mit Outlook MS Office 2007

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • mit Outlook MS Office 2007

    Hallo zusammen!

    => Vorab wünsche ich allen ein frohes neues Jahr! <=

    Mein Problem ist, dass sich mein "Outlook" nicht mehr öffnen lässt - auch nicht im abgesicherten Modus.

    Ich erhalte die Fehlermeldung "OLMAPI32.dll".

    Mein BS ist "VISTA".

    Weiss mir bitte jemand zu helfen?

    Lieben Gruss

    nngzue

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nngzue ()

  • Versuche folgendes:

    benenne die Datei olmapi32.dll und in olmapi32.old. Danach die Office Reparatur ausführen und den PC neu starten.

    Die Datei notfalls über den Suchassistenten suchen und dabei folgende Optionen einstellen:

    - suchen nach versteckten Dateien
    - suchen in Systemordnern

    Du solltest vorher sicherheitshalber deine .pst Dateien sichern.
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren


    [SIZE="2"]"Wir haben die Kunst, damit wir an der Wahrheit nicht zugrunde gehen."[/SIZE][SIZE="1"] F.W. Nietzsche[/SIZE]
  • weder in dem o.g. Ordner noch über die Suchfunktion finde ich die Datei

    EDIT
    Ich habe Outlook nun neu installiert - wie bekomme ich nun meine alten emails zurück, die ich vorher gesichert hatte?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nngzue ()

  • Hallo nngzue,

    wenn Du Deine alten Mails vor der Neuinstallation in eine PST-Datei (Outlook-Datendatei) gespeichert hast, dann über das Menü "Datei" -> "Öffnen" -> "Outlook-Datei" diese dann öffnen.

    Ist auf jeden Fall sinnvoll, sich so eine PST-Datei für seine alten/wichtigen Mails anzulegen und die auf einem anderen Laufwerk/einer anderen Partition abzulegen. Dann ist man bei Neuinstallation von Outlook bzw. C-Partition auf der sicheren Seite.

    Alle anderen Einstellungen und ehemalige Stand Deines Mailsystems sind ansonsten durch die Neuinstallation überschrieben worden und damit auch Deine Ordner wie Posteingang usw.

    Viele Grüße

    Heiko007
  • Was für eine Endung hat die Datei?

    Wie ich schon gesagt hatte, bei einer Neuinstallation werden eigentlich alle Outlook-relevanten Dateien (in den dem Ordner Dokumente und Einstellungen und dort unter Anwendungsdaten -> Microsoft -> Outlook) überschrieben.

    Nur PST-Dateien werden bei einer De-/Neuinstallation unberüht gelassen.
  • Dann wird die Datei-Endung wohl nur ausgeblendet seien, ohne diese gibt es ja bekanntlich keine Dateien auf dem Rechner.

    Egal, weil Du sagtest ja eingangs, dass Du Deine Mails vor der Neuinstallation gespeichert hattest - wie und wo denn? Damit müssten sie ja eigentlich auffindbar und wiederherstellbar seien.

    Heiko
  • Wonach suchst du denn jetzt konkret, nach den .pst Dateien oder deiner eigenen Sicherung? Du hattest ja geschrieben, dass du deine E-Mails gesichert hast. Wie denn genau? Über die Archivierung im Outlook, hast du deine pst Dateien kopiert oder alle Mails per Hand in einen Ordner verschoben?

    Wo die .pst Dateien gespeichert werden, findest du im Outlook unter Datei->Datendateiverwaltung. Dort siehst du dann die Archivdatei/en und deren Speicherort. Woanders wird normalerweise nichts gespeichert, es sei denn, du hast manuell einen Ort gewählt.
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren


    [SIZE="2"]"Wir haben die Kunst, damit wir an der Wahrheit nicht zugrunde gehen."[/SIZE][SIZE="1"] F.W. Nietzsche[/SIZE]