E6750 Übertakten!!!

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • E6750 Übertakten!!!

    Ich habe in einigen Foren gelesen das man den E6750 von seinen 2,66Ghz auf 3,2Ghz gebracht haben. Da hab ich mir gedacht wäre ich ja doof wenn ich nicht die volle Leistung des Prozessors nutze.
    Soweit ich weiß kann man i-wie im BIOS manuell übertakten ich hab mir mein BIOs mal angeguckt und weiß nciht was ich machen soll um zu übertakten :D.
    Nun mal meine Frage wäre es sinnvol zu übertakten oder doch lieber lassen?
    und vorallem WIE und WAS und WO übertakte ich ?:D
    Sind viele Fragen aber ich hoffe ihr könnt mir trdz. helfen.


    Mein Setup:
    Prozessor:DualCore Intel Core 2 Duo E6750, 2666 MHz (8 x 333)
    Board:Name-MSI MS-7358 (Medion OEM)
    ID-06/29/2007-Bearlake-6A79OM4BC-00
    Ram:2gb
    Cpu lüfter:Original
    Grafikkarte:8500GT (256mb)
    Netzteil: 300W
  • Dein Problem ist, dass man OEM-Computer meist nicht übertakten kann, da das BIOS keine solchen funktionen besitzt.
    Wenn du eines findest, das OC unterstützt und zu deinem Board passt, dann hast du Glück gehabt, doch das glaube ich kaum.
    Villeicht könntest du mit einem Software-Tool übertakten, doch ich gebe keine Garantie dazu. Es gibt zB ein Tool von Gigabyte, hab aber den Namen vergessen.

    Lade dir ausserdem folgende Programme herunter:
    -CPU-Z (zum überprüfen der Einstellungen)
    -CoreTemp (zum überwachen der Temperaturen)
    -prime95 (zum Testen der Stabilität)


    • Temperaturen sollten nie höher als 75° C gehen ("delta to TjMax" nie unter 20°)
    • Prime sollte nach jedem übertaktungsschritt etwa 15 min Stabil laufen ("in-place large FTT"), beim finalen Takt mindestens ca. 10 h!
    [LIST]
    [/LIST]

    mfg
    iouRzer9"iuz74g8974t89?oz&4it0zh9(/H3gf7 ...
  • Hmm, also es gibt genug Softwaretools die das machen. Nur die musst du dann bei jedem Systemstart mitstarten lassen, damit die dir den Takt wieder einstellen...
    Du könntest auch das Bios mit einem unbeschnittenem Bios von MSI flashen:
    für Version 1 hier oder Version 2 hier
    Du müsstest dann halt erstmal rausfinden(zB. mit Everest) welche Version von dem Board du hast und dann dir drüber im klaren sein, dass ein fehlgeschlagener Flash dein Board zu einem Haufen Schrott verwandeln kann.
  • Wenn mein Board zu schrott werden kann lass ichs lieber xD
    mhm Ist ja blöd ich wollt eigentlich kein neues Board kaufen.
    Grafikkarte hab ich mom die 8500gt werd mir aber die 9800gt holen und dann wollt ich noch bisschen power vom Prozessor dazu haben. Danke trotzdem.
    greetz Jonez
  • _Jonez_ schrieb:

    Wenn mein Board zu schrott werden kann lass ichs lieber xD

    jetzt stell dir mal vor, beim übertakten kann nicht nur dein board kaputt gehn, sondern eben so deine cpu und dein ram. das nennt sich nich ohne grund ÜBERtakten und die garantie verfällt dann auch nicht ohne grund!

    keine ahnung von nix aber hey,irgendwo steht man kann übertakten, dann machen wir das doch gleich mal....
    [SIZE="1"][LEFT]Meine Groups: Anti-Apple-Gruppe | Sysprofiler | Screenshoträtsel-Rätsler[/LEFT][/SIZE]
    [RIGHT]Mein Rechner[/RIGHT]
    Save the Cheerleader, Save the World.