Angepinnt Sammelthread zum Thema Sicherheitskopien, Laufwerk Flashen, Chip Einbau & Co

  • TIPP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sammelthread zum Thema Sicherheitskopien, Laufwerk Flashen, Chip Einbau & Co

    Hallo zusamnen,

    da täglich neue Threads zu den Themen Chip Einbau, Laufwerk flashen, Spiele kopieren und so weiter erstellt werden, haben wir uns dazu entschieden einen Sammelthread zu erstellen.

    Bitte stellt eure Fragen zu den Themen in diesem Thread. Auch Diskussionen und alles andere zu diesen Themen bitte nur noch hier führen.

    Wir erhoffen uns dadurch eine bessere Übersicht und mehr Diskussionen und Themen außerhalb der "Sicherheitskopien" Thematik!

    Zur Info: Alle bestehenden Themen in denen noch diskutiert wird laufen normal weiter / zu Ende. Alte Themen wurden geschlossen. Neue Themen zu dieser Thematik werden geschlossen mit einem Verweiß auf diesen Sammelthread oder gelöscht!

    Vielen Dank!

    Eure Moderatoren,
    Dantohr & G00dKn1ght

    PS: Auch hier gelten die Forenregeln, insbesondere keine Links zu ROM-Seiten und keine direkten Download Links!

    Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von G00dKn1ght ()

  • Sammelthread zum Thema Sicherheitskopien, Laufwerk Flashen, Chip Einbau & Co

    hi,
    überlege mir ne 360er anzuschaffen, hab mich mal umgeschaut und checks nu allerdings noch nicht:

    1.) Wo ist der Unterschied zwischen 'nem modchuip und nem Firmwareflash (was was ist, weiß ich natürlich, aber zu welchem solle ich greifen und warum?)

    2.) Dann steht überall was vom Brenner Flashen oder so, was ich schon mal gar nicht checke: ist es nicht so wie bei der Wii und der PSP; runterladen, brennen und loszocken?


    Bitte klärt mich mal auf und fahrt mich nicht wieder einfach nur an, ich soll die SuFu nutzen - hab das schon gemacht und bin noch immer nicht schlauer, deshalb informiert mich doch einfach schnell, ihr allwissenden User :D

    Danke schon'ma!
    alex1o23
    Bitte keine Anfragen mehr. Alles is down.
  • Besser ist definitiv Flash, da du nichts löten musst. Desweiteren gibt es noch viele andere Vorteile gegenüber dem Chip
    Es wird übrigens auch im Internet dazu geraten

    XBOX 360 Chip oder Flash?
    Flash ist am einfachste, billigsten wenn man es selber kann und macht das Laufwerk leiser


    Vorraussetzungen
    (Testsystem : WindowsXP / ServicePack 2 / NTFS Dateisystem)

    a) PC DVD Laufwerk Samsung SH-D162C mit Kreon Firmware v0.8 oder höher
    b) das Programm : Schtrom360xtract v2.1 oder höher
    c) Brennprogramm : ImgBurn v2.1.0.0 oder höher (Kostenlos unter imgburn.com)
    d) die Software : nme_ss_conv.rar (nur notwendig wenn man einen NME Modchip hat)



    Folgendes ist zu tun
    ====================

    1. Original XBox360 Spiel in das SH-D162C DVD Laufwerk einlegen
    2. Schtrom360xtract starten
    3. bei "DVD-Rom Type" das DVD-ROM SH-D162C auswählen (*1)
    4. bei "Image Path" Zielverzeichnis der zu speichernden Imagedatei angeben (mind. 8 GB Platz !)
    5. dann "Task" Whole Disc (stealth xtreme 3.0) auswählen und "Extract" klicken
    bei 3% kommt die Meldung "Can't extract ss.bin!" mit OK bestätigen (ist unwichtig!)
    nun wird die komplette DVD ausgelesen (Dauer ca. 5-10 Minuten)
    2 Dateien werden angelegt, eine IMAGE1.DVD und eine IMAGE1.000 Datei
    die IMAGE1.000 Datei muß exakt 7,05 GB (7.572.881.408 Bytes) groß sein

    *** Wenn sie einen NME Modchip haben, bitte die folgenden Punkte 6-8 überspringen ***
    *** Wenn sie einen FirmwareFlash / Globe360 haben, bitte hier fortsetzen ***

    6. ImgBurn starten
    7. "IMAGE1.DVD" auswählen und 2,4x brennen (*2)
    8. Fertig (*3)
  • Erstmal Danke!
    und hier wieder fragen, die sicher am Anfang so eines Sammelthreads gut aufgehoben sind:

    1) Also ich muss praktisch zu der xBox 360, die ich kaufen werde, noch ein Samsung SH-D162C (mit Kreon Firmware v0.8 oder höher) kaufen, richtig?

    2) Ist das das einzige Laufwerk, welches ich kaufen kann, oder funzen auch andere?

    3) Kann ich alternativ auch einfach eine xBox mit 'ner großen Festplatte kaufen und die games dann einfach da irgendwie draufspielen (und mir so die Rohlinge sparen), oder brauche ich dann einen Chip? Wie viel umständlicher ist es, sich eine xBox mit Festplatte zu kaufen (für mich klingt das nämlich irgendwie logischer)?

    4) Wie schließe ich dieses denn dann an meine xBox an - ich muss doch sicher die Spiele dann über dieses Laufwerk spielen, oder (was ja bedeuten würde, dass ich das orginal Laufwerk praktisch einmotten könnte)?

    5) Und dann kann ich praktisch einfach runtergeladene Spiele brennen, oder?
    (die von dir erklärte Methode ist doch nur um selbst kopien von orginalen zu erstellen, oder?)

    6) Wie groß ist ein standart-xbox360-spiel; also brauche ich dafür ein Double-Layer-DVD-Brenner?

    7) Habe von einem Xclam-Fix gelesen, der den ROD (Ring of Death) vorbeugen soll: hat da jemand schonmal gehört, ob das Sinn macht?

    8) Es gibt ja die "neuen" xBox 360 Versionen (also mit HDMI und dem 175W Netzteil). Die, auf die ich einen Blick geworfen habe, hat ein BenQ Laufwerk. Es heißt ja, dass die xBox's mit nem BenQ Laufwerk flashbar sind. Ist das bei dem neuen auch so, oder ist das wie bei dem LiteOn Laufwerk, welches nicht flashbar ist?
    Oder gibt es mitlerweile auch eine Möglichkeit das LiteOn Laufwerk zu flashen?


    greetz'
    Bitte keine Anfragen mehr. Alles is down.

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Alex1023 ()

  • zu 1.) Du brauchst dieses Laufwerk fürn PC nur, wenn du auch selbst Spiele auslesen willst, wenn du dir die Spiele nur ausm Netz ziehst, brauchst du das nicht und es wäre ein Fehlkauf
    zu 2.) Wenn du das kaufst, dann nur das!
    zu3.) durch das neue Dashborad ist es nun möglich, Spiele auf die Festplatte zu kopieren und dann ohne Spiel zu zocken, bedenke aber, dass ein Spiel ca. 6,5GB frisst, bei einer 20GB Festplatte sind die schnell weg, bei einer 60GB eigentlich auch
    zu 4.) Das Kreon geflashte Laufwerk kommt an dein PC, wo du dann die Spiele ausliest und flashkompatibel machst, an deiner Xbox veränderst du nichts (mal abgesehen von dem Flash oder Chip-Einbau)-d.h. du benötigst dein Laufwerk an deiner 360 auf jeden Fall
    zu 5.) genau einfach runterladen, wie z.B. hier beim FSN oder beiXbox-Sky und dann brennen und loslegen
    zu 6.) ca 6.5GB groß und ja du brauchst DL - Rohlinge - bitte nur die von Verbatim verwenden, glaub mir
    zu 7.) Ja das ist eine ganz gute Alternative, gibt aber trotzdem keinen 100% Schutz, spreche aus eigener Erfahrung, meine bekam ihn trotzdem wieder. Der X-Clamp Fix soll wohl bei 90% aller Konsolen den RoD vernichten, die Zahl, glaub ich nicht ganz-wie gesagt, aus eigener Erfahrung
    zu 8.) kurz nach Heilig Abend kam der neue Ixtrem Firmware Flash 1.5 raus, mit dem man nun auch die LiteOn-LW flashen kann, das heißt jedes 360 LW ist nun wieder flashbar

    Somit kann ich dir auch nur zu einem Flash raten
  • Hab auch noch drei Fragen:
    Woher erkennt man welches Laufkwerk man eingebaut hat?
    Gibt es eine offizielle Seite der "Firmware-Flash-Macher"?
    Kann man die Xbox jederzeit wieder zurückflashen um zB. Updates zu machen oder was vom Marktplatz zu laden und dann wieder flashen?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sch1nk3nStyl3 ()

  • es ist durchaus möglich selbst zu flashen (wenn man die dazu nötigen Komponenten und außreichend Wissen hat), allerdings sind die 40 Euro meiner Meinung nach keines Falls zu viel.

    @ Sch1nk3nStyl3: hier kannst nachlesen, wie du deinen Laufwerkstyp ausfindig machen kannst: konsolenprofis.de/versionsguide/xbox360_version.php
    Von einer offiziellen Homepage der Firmware-Macher ist mir nix bekannt. Es gibt die Möglichkeit, das Laufwerk wieder zurückzuflashen, ist allerdings auch mit Aufwand verbunden. Soweit ich weiss, sollte es auch möglich sein, mit einer geflashten Box vom Marktplatz zu laden, oder irre ich mich?

    MfG
    Schlipfhunter

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schlipfhunter ()

  • hallo,

    hab n problem beim spiele brennen.
    hab von mirrors edge 3 dateien:
    <dvd-datei
    <image-datei
    <msinfo-dokument
    muß ich die alle drei auf die dvd brennen

    hab mir imgburn geholt und dort schon die einstellungen verändert. meine frage': muß ich am anfang "writeimage-files to disc" oder "write files/folders to disc" auswäählen? anschließend alle drei dateien auswählen? rechts unten im fenster kann man über einen button noch den hersteller des laufwerks auswählen, muß0 man da das lw der xbox auswählen?

    gruß
  • so, hab ich gemacht und damit den dritten rohling verbraten. :(

    ich erklär hier mal kurz meine vorgehensweise, vielleicht findet jemand den fehler:
    1. alle .rar-dateien gezogen
    2. entpackt und die drei oben aufgerführten dateien erhalten
    3. dokument und dvd-datei in nen anderen ordner verschoben
    4. imgburn aufgerufen und die settings für den layer-break verändert
    5. geschwindigkeit auf 2.4x eingestellt
    6. .iso-datei ausgewählt
    7. spiel gebrannt

    habs dann in die xbox geschmissen. hat dann erstmal nen software-update von der disc gemacht. hab mich schon riesig gefreut das es klappt. das spiel startete aber nicht, man hörte nur den lesekopf wie verrückt hin und her fahren bis dann ne fehlermeldung kam, dass die disc nicht lesbar ist. :(

    bitte bitte helft mir

    kann ichs auch mit clone dvd oder nero7 brennen? wenn ja, wie?

    gruß
  • also hört sich schon so an, als ob du alles richtig gemacht hast.
    Geh zwar davon aus, aber nur zur Vergewisserung: Dein Laufwerk ist schon mit der iXtreme-Firmware geflasht? Hast du schonmal eine Sicherheitskopie von jemand anderem versucht (falls du jemanden kennst, der auch Xbox360-SKs haben sollte)?
    Soweit ich weiss, müsste es auch mit CloneDVD funktionieren. (hierfür benötigst du afaik wieder die *.dvd-Datei). Hab es allerdings selbst noch nie mit CloneDVD versucht.

    MfG
    Schlipfhunter
  • Was für Rohlinge hast du? Hast du sie vielleicht kürzlich gewechselt oder sind die anderen SKs auf Rohlingen des selben Fabrikats?

    MfG
    Schlipfhunter

    Edit: Bei CloneCD (von CloneDVD ist nie die Rede) musst du scheinbar nur "Auf CD von Image schreiben" wählen, dann die *.dvd auswählen, Schreibgeschwindigkeit 2,4x und dann sollte es auch klappen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schlipfhunter ()

  • hab heut mal rohlinge-nachschub geholt, the show must go on. natürlich sinds verbatim dvd+r dl (gibts bei media markt grad im angebot).

    habs mit clonecd versucht:
    1. die option "image-file schreiben" ausgewählt
    2. die .dvd datei zum brennen ausgewählt
    3. geschwindigkeit auf 2,0x-2,4x gesetzt
    4. brennvorgang gestartet

    hat super gefunzt bis dahin, hat auch schön das ganze spiel gebrannt. habs dann in die konsole geschmissen, die hat sich dann wieder zu tot gesucht bis sie gesagt hat, dass sie die disc net lesen kann. immerhin wird im xbox-hauptmenü schon mal angezeigt das ein spiel im lw liegt.

    mußt man vielleicht dieses msinfo-dokument im ordner, wo die anderen dateien sind, lassen. spielt es eine rolle, wenn im hintergrund was anderes läuft, während man brennt.

    vielen dank jetzt schon mal für die infos und die geduld mit mir. bald muß es ja mal klappen.

    gruß
    fryrish
  • Sorry, aber von so einer MSInfo-File hab ich selbst noch nie gehört, kannst ja mal ausprobieren, ob es klappt, wenn du die bei den anderen Files lässt (glaub ich aber eher nicht).
    An anderen Prozessen im Hintergrund sollte es eigentlich nicht liegen, du kannst aber testweise auch mal so viele wie möglich schließen und dann einen Brennversuch starten.

    Das Einzige was ich mir noch vorstellen könnte, ist, dass dein Brenner nicht Xbox360 kompatibel ist. Könnte das sein?

    MfG
    Schlipfhunter
  • Ein ähnliches Problem wie fryrish hatte ich auch mal, meine Lösung war, ich hab meinen PC überfordert, indem ich noch neben dem Brennvorgang im Internet war, MP3s gehört hab, etc. Seid ich das nimmer mach, keine Probleme mehr, aber die MSInfo Datei brauchste nicht mitzubrennen, darin liegts net.

    Ich brenne nur mit CloneCD, wie oben beschrieben, einfach Image aussuchen, Geschwindigkeit aussuchen, brennen, warten und spielen - einfacher gehts nich

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BLACKnDECKER ()

  • Habe das gefunden:
    Kopiere es mal für alle XBox 360 Fans :
    Kompatibilitätsliste ( Stand 01.08.2007)
    Brenner Kompatibilitätsliste für Samsung Laufwerke der X-Box360

    BenQ DW822A
    BenQ DW1620
    BenQ 1625 LightScribe
    HP DVD 640i Lightscribe
    LG H12L
    LG GSA-H12N
    LG 4120B
    LG GSA 4167B
    LG 4167
    LG GSA H10N
    LG GSA-4163B
    LG GCA 4080N
    LG GSA-H20L
    Lite-On DVDRW SOHW-1673S
    NEC
    NEC ND-3500AG
    NEC ND-3550A
    NEC ND-4551A
    NEC ND-6650A
    NEC 3520AW
    NEC DVD RW ND-3540A
    NEC Optiarc DVD-RW AD-7173A
    Sony DVD RW DRU-710A BYX5
    Samsung Writemaster
    Samsung SH-W163A
    Samsung Writemaster SH-S182M
    Samsung Writemaster SH-S183A
    Samsung Writemaster SH-S162
    Teac DV-W28EA
    Pioneer 111D
    Pioneer 112D
    Pioneer DVR-K14L
    Pioneer DVR-108
    Plextor PX-740A
    Plextor 716A
    Plextor 755SA SATA Brenner
    Philips DVDR 1668P1

    ich hab den fett hervorgehobenen.
    alerdings hat meine xbox das hitachi-lw, kann dies das problem sein. mit was für brenner sollte man brennen wenn man dieses lw hat.

    ich hab jetzt nochmal alles ausprobiert:
    -mit geschwindigkeit 1x gebrannt
    -alle programme im hintergrund geschlossen
    -ganz neue verbatim-rohlinge benutzt-
    -jeweils mit clonecd und imgburn und den jeweiligen spielen gebrannt

    -> funzt einfach net, konsole kann die dvds net lesen.
  • Hab dies gefunden, hoffe es Hilft weiter:

    1. Book Type bei ImgBurn auf DVD-ROM setzen. (unten rechts auf das Buchsymbol klicken, und dann auf Change For--->Drive(For DVD+R DL Media) und dann New Setting-->DVD-ROM

    2. Bei ImgBurn--->Tools--->Settings--->Write--->Layer Break User Specified
    Da trägst du dann 1913760 ein.
  • Firmware Flash

    Kann man den Firmwareflash auch über LAN machen, weil ich die XBox 360 nicht öffnen möchte, wegen Garantie? Und gibt es ein Programm, welches per LAN den Namen des XBox 360 DVD-Laufwerks erkennen kann?

    Thema in den Sammelthread verschoben. mfg G00dKn1ght

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von G00dKn1ght ()