Gibt es Clone CD auch für dvd´s

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gibt es Clone CD auch für dvd´s

    Gibt es Clone CD auch für dvd´s, hab kein bock die dvd´s immer auszulesen.

    Kann mir da einer helfen??????????????????ßß


    See ya

    KingMo:confused:
  • Umgeht CloneVD auch die Kopierschuetze der Spiele?!? Also ich mein jett#zt das man die games auch ohne Crack spielen kann?!?

    NEIN!

    - aber in verbindung mit anydvd schon! ;) :D

    AnyDVD

    AnyDVD ist ein Treiber, der im Hintergrund automatisch und unbemerkt eingelegte DVD-Filme entschlüsselt. Für das Betriebssystem und alle Programme scheint diese DVD niemals einen Kopierschutz oder Regionalcode-Beschränkungen gehabt zu haben. Mit Hilfe von AnyDVD sind somit auch DVD-Kopierprogramme wie CloneDVD, Pinnacle InstantCopy, Intervideo DVDCopy u.a. in der Lage, kopiergeschützte DVD-Filme verarbeiten zu können.

    AnyDVD kann aber natürlich noch viel mehr: So ist es z.B. möglich, DVDs beim Abspielen auf minimale Geschwindigkeit herabzudrosseln, was den Filmgenuss durch reduzierte Laufwerksgeräusche deutlich erhöht.
    Nicht nur, dass AnyDVD das automatische Starten von auf der DVD befindlichen DVD-Viewern (z.B. PC-Friendly) underdrückt, es kann darüber hinaus auch je nach Art der DVD benutzerdefinierte Programme beim Einlegen und Auswerfen starten.
    Auch eine vordefinierte Bildwiederholrate (z.B 72 Hz bei NTSC und 75 Hz bei PAL) lässt sich beim Starten entsprechender Filme automatisch auswählen.

    Ganz nebenbei werden übrigens auch Benutzungsbeschränkungen aufgehoben, wie z.B. lästige Wartezeiten bei den Copyright-Meldungen zu Beginn einer DVD oder Zwangsuntertitel.

    Produkt-Highlights
    Arbeitet als Treiber vollautomatisch im Hintergrund
    Entfernt Kopierschutz (CSS) und Ländercode (RPC) von DVDs
    Entfernt analogen Kopierschutz (Macrovision)
    Entfernt Zwangsuntertitel, Zwangswartezeiten und andere Einschränkungen
    Entschlüsselt DVDs, OHNE dass die Daten auf die Festplatte gerippt werden müssen
    Entschlüsselt NTSC- und PAL-DVDs
    Entschlüsselt "on the fly" in Echtzeit
    Unterdrückt Autostart von DVD-Programmen wie PC-Friendly
    Kann die Bildwiederholrate des Monitors abhängig vom Videomaterial einstellen
    Startet auf Wunsch benutzerdefinierte Programme beim Einlegen und Auswerfen von DVDs
    Kann die Lesegeschwindigkeit Ihrer DVD-Laufwerke einstellen
    Arbeitet mit allen DVDs
    Arbeitet mit allen DVD-Laufwerken, egal welchen Ländercodes
    Arbeitet mit jeder DVD-Kopier- und -Player-Software (z.B. CloneDVD)
    Arbeitet transparent mit dem Betriebssystem: DVD's können im Netzwerk freigegeben, via Kommandozeile oder Explorer kopiert werden, etc.
    Systemstabil und schnell, benötigt keinen ASPI-Treiber

    Systemvoraussetzungen
    IBM-kompatibler PC mit mind. 500 MHz Pentium und 64 MB RAM
    Windows 95/98/SE/ME/2000/XP
    Benötigter Speicherplatz auf der Festplatte: 2 MB


    greetz

    janus
  • Moin allerseitz,

    also folgendermaßen, Clone dvd ist alles schön und gut, funzt auch Super aber die Quali ist beschissen.Kommt natürlich auch auf die größe der DVD an. Ich hab es bei einem 2 Stunden Film ausprobiert, und das ergebnis war wirklich scheiße, war darüber sehr enttäuscht weil ich Clone cd sonst hervoragend finde.
    Außerdem mault Clone DVD sofort rum wenn die DVD einen Kopierschutz hat und bricht die ganze Sache ab:mad:

    DVD Shring ist ein wenig unübersichtlich und Geschmackssache.
    Ich benutze DVD2DVD-R und die Quali ist astrein:p :D ;) ein sehr übersichtliches Progi. Nachteil bei dem ist nur, das man für eine 2 stündige DVD ca 20 GB als Platz braucht.

    Aber auch hier mault er wegen dem blöden Kopierschutz rum, man könnte ja zusätzlich Smartripper nehmen, aber Du weißt ja das das umgehen des Kopierschutzes verboten ist:cool: aaaaaaaalso darfst du "nur" DVD´s Rippen und so Ohne Kopierschutz:bä:

    Gruß Larry