Notfall - hal.dll fehlt

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Notfall - hal.dll fehlt

    Hallo zusammen,
    hab hier das Notebook von nem Bekannten.
    Die Situation ist folgende:

    Der Computer (WinXP) ließ sich aufgrund der fehlenden Datei C:\windows\system32\hal.dll nicht mehr starten.
    Ok, sagte ich, hab mir die entsprechende *.dll ausm Netz besorgt und sie über ein bootfähiges Ubuntu schnell auf die Platte geschmissen.

    Leider war danach beim Booten ein Bluescreen zu sehen, über dessen Inhalt ich leider nichts sagen kann, da der Rechner nach einem Systemfehler direkt neustartet.

    Als nach einem weiteren Versuch mit einer anderen hal.dll das gleiche passierte, und auch abgesicherter Modus nicht möglich war, hab ich mal die "Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration" aktiviert.

    Seitdem kommt beim Booten in allen Modi nurnoch dieser blinkende DOS-Cursor links oben auf dem Screen. Der Laptop arbeitet währenddessen nicht.

    Muss ich das System jetzt neu aufsetzen oder gäbe es noch eine Alternative?
    Vielleicht deutet da sogar was auf einen Hardwaredefekt hin?
    [FONT="Century Gothic"]

    Ein alter Kindheitstraum von mir ist es, die 24bit-Farbpalette als Buntstifte zu besitzen. 16 777 216 Farben ftw!
    ***[/font]

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Limette ()

  • In den meisten Fällen lässt sich das Problem beheben, wenn man die Datei hal.dll von einer anderen, funktionsfähigen Installation von Windows XP auf sein System kopiert und somit die fehlende Datei ergänzt oder die fehlerhafte ersetzt. Hierzu könnte Windows auf eine andere Partition/Festplatte neu installiert oder einfach ein zweiter PC mit Windows XP benutzt werden. Hat man die Datei hal.dll auf einen externen Datenträger gespeichert, so muss man das fehlerhafte System von einer entsprechenden Boot-CD oder -Diskette starten um die Datei vom externen Datenträger (CD,DVD, Diskette, USB-Stick etc.) an die richtige Stelle des Systems (meist C:\Windows/System32/) zu kopieren.

    versuch es doch mal mit "NTFS DOSS", als Bootdisk. Dann kannst du auch auf NTFS Datenträger zugreifen. Schreiben jedoch nur mit registrierten Version von NTFS DOSS.

    Als allerletzte Alternative würde ich eine bootbare Windows PE CD-Rom anfertigen, siehe auch Nu2.nu bzw. Barts Bootdisk. Damit kann ein mini Windows XP PE gestartet werden, komplett von CD-Rom, man kann per Windows die Dateien und Datenträger bearbeiten und dann nach dem Neustart ist dieses in die RAM-Disk geschriebene Windows wieder entfernt.
  • besorge dir eine reperatur cd von deinem system xp

    gibts hier glaube ich im board :)

    danach startest du reperaturkonsole und führst sfc/ scannow aus,damit werden alle systemdateien überprüft und ersetzt.

    freesoft-board.to/f17/allgemei…ws-live-on-cd-122526.html

    freesoft-board.to/f17/reparatu…on-windows-xp-223910.html

    freesoft-board.to/f17/allgemei…ndows-konsole-214480.html

    damit sollte wieder alles laufen ohne neuinstallation

    gruß snoppy
  • Danke erstmal, ich werds mal mit ner Reperatur-CD probieren.
    Es geht übrigens nicht darum, dass ich keine Schreibrechte habe! Die hab ich sehr wohl.

    /edit: Nach längerem Rumprobieren habe ich es geschafft, dass die Meldung nicht mehr angezeigt wird.
    Allerdings soll nun eine "Ntfs.sys" kaputt sein.

    Ich führe gerade Memtest aus, weil normal ist das wirklich nicht...
    Danach versuch ich nochmal chkdsk /r und wenn nicht, auch die Ntfs.sys zu ersetzen.

    /edit: Ok, das Problem mit der Ntfs.sys wäre ebenfalls behoben, bin jetzt jedoch wieder dort, wo ich oben war: DOS-Cursor.

    /edit: hab die Backup-Dateien nach Viren durchsucht. Trojaner gefunden.
    Ist wohl nix mehr zu wollen, ich setz XP neu auf.
    [FONT="Century Gothic"]

    Ein alter Kindheitstraum von mir ist es, die 24bit-Farbpalette als Buntstifte zu besitzen. 16 777 216 Farben ftw!
    ***[/font]

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Limette ()