Computerfreigabe

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Computerfreigabe

    Hab da mal ne Frage!

    Ein Freund war mit mir zusammen auf ner Lan! Ich hatte nur eine Partition freigegeben, doch er konnte überall drauf! Als ich frage wie das möglich sei meinte er man kann die Freigabe erweitern auch wenn man nicht an dem Pc sitzt und er ging sogar noch einen Schritt weiter und behauptete er könne das auch wenn ich überhaupt nichts freigebe! Ich war ziemlich erstaunt und nun meine Frage:

    Wie hat er das gemacht? Und stimmt auch der 2te Teil? Sagt mir bitte was ihr davon haltet und es wäre echt nett zu wissen wie das gaze Funktioniert..

    lg keskin
  • Hmm, wenn du keine Firewall an hast, kann es sein dass er dich gehackt hat.
    Auf ner lan hat das auch mal einer Probiert (natürlich aus Spaß ;))^^ ...aber wir hatten alle ne Firewall an xD

    Also, genug Tools zum Hacken gibt es ja, dann kann es sein, dass er das so gemacht hat.
    Alles was er zum Hacken braucht ist deine IP und die ist schnell herausgefunden ;)

    mfg
    Creed007
  • Also ich glaube eig nicht das er mich gehackt hat! Ich hab Spybot , VirenProgramm sowie firewall immer am laufen aber man(n) weiß ja wie ob ers doch getan hat nur eig ist er nicht sooo pc begabt ! er meinte halt nur es gibt ein trick die standardfreigabe von der C parition zu erweitern mehr hat er nicht gesagt
  • Das kommt daher, wenn einer XP installiert und kein Administrator-Kennwort vergibt.

    Also schnellstens für den Benutzer Administrator ein Kennwort vergeben.

    2. Möglichkeit:

    Er hat Dir über die Schultern geschaut:
    -> Kennwörter ändern