Schnee & Heckschleuder

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Schnee & Heckschleuder

    Moinsen!

    Hätte mal 'ne Frage zu Hecktrieblern bei Winterverhältnissen^^
    Also, angenommen das Fahrzeug wäre mit ESP ausgestattet und es steckt fest im Schnee - wie kriegt man's am besten frei^^

    Hab mal gehört dass Gewichte auf die Hinterachse da auch Abhilfe schaffen sollten, stimmt das?

    /edit: THX, Frage wurde im großen und ganzen beantwortet^^


    MfG
    [FONT="Comic Sans MS"]
    [B]H[COLOR="DarkRed"]e[/color]u[COLOR="DarkRed"]t[/color]e T[COLOR="DarkGreen"]ri[/color][COLOR="YellowGreen"]n[/color][COLOR="DarkGreen"]ke[/color]n W[COLOR="DarkOrchid"]i[/color]r R[COLOR="RoyalBlue"]ic[/color][COLOR="DeepSkyBlue"]h[/color][COLOR="RoyalBlue"]ti[/color]g !!!

    User [COLOR="DarkRed"]helfen[/color] Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren[/font]
    [/B]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FLutz ()

  • Hallo

    Das ESP kannst du abschalten und dann frei schaukeln wie bei einem Fronttriebler. Wenn du einen Hecktriebler hast, dann legst du dir sowieso ein paar Gewichte hinten rein für eine bessere Tracktion.
    Oder du nimmst immer ein paar Freunde mit, die können dann schieben.:)

    Mit freundlichen Grüßen
    Koukin
  • :)
    wenn ein heckgetriebenes Fahrzeug wirklich mal stecken bleibt, hilft entweder
    ein Satz Fussmatten den du unter die Antriebsräder legst und dann hinten am besten weg gehst wenn du sanft Gas gibst.
    Oder 1-2 Fleckenteppiche im Kofferraum allzeit bereit halten, die denselben Zweck erfüllen und waschbar sind, wenn du keine Fussmatten "opfern" willst.
    1-2 Sack Quarzsand im Kofferraum (Gewicht) helfen mithin auch.
    (Sack Quarzsand kostet höchstens 3,--€ )

    Bisher sind wir noch nie irgendwo steckengeblieben und richtig ausbrechen und driften ist mit ESP eh nicht mehr drin :( .
    Ein paar Autos haben das ESP abschaltbar, manche nicht.
    Willst du fliegen, lass hinter dir, was dich nach unten zieht!
  • als ich bei der bundeswehr war, gebirgsjäger im winter, stand das auto immer von sonntag abend bis freitag mittag, danach war es unmöglich die kiste alleine aus dem schnee zu hohlen und es wurden immer mindestens 3 weitere gebraucht um die karre wieder rauszuschieben alleine keine chance
  • ESP abschalten bringt gar nichts, weil es ein Programm ist, welches Dich am "Abfliegen" aus gefährlichen Situationen hindern soll. Du musst die Traktionskontrolle/ Antischlupfregelung (Name bei jeder Firma anders) ausschalten.