Was würdet ihr denken

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was würdet ihr denken

    Hallo....

    ich habe mal eine etwas andere Frage.
    Und zwar ich habe eine gute Freundin im grunde ist es meine beste Freundin. Wir lieben uns überhaupt nicht aber wir unternehmen sehr viel. Telen fast jeden Tag und simsen jeden Tag fast 20 - 30 SMS. (Wie gut das man ne Flat hat)
    Wir Toben sehr gerne und nehmen auch auf Körperlichen schaden keine rücksicht. :D

    Sie hat aber ein Freund, was mich ein wenig ins grübeln bringt. Denn er sagt überhaupt nichts dazu. Ich meine es freut mich ja das er nicht eiversüchtig ist aber man könnte wirklich schon denken das sie und ich zusammen wären.

    Was ich mich nun frage, könnte es sein das er vielleicht doch ein Problem damit hat aber es vielleicht nicht so richtig zugeben möchte? Er sagt zwar er hätte kein prob damit aber irgendwie glaub ich ihm nicht richtig. vielleicht liege ich ja falsch.

    Was meint ihr dazu bzw. was würdet ihr denken.
    Ein Reh springt hoch, ein Reh springt weit, warum auch nicht er hat ja Zeit

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Marb ()

  • Hallo Marb,

    freut Dich auf jeden Fall, dass Du so einen Menschen mit Deiner Freundin an Deiner Seite hast.

    Und ich glaube sicher, wenn ihr Freund damit/mit Dir ein Problem hätte, er würde es spüren lassen, gegenüber ihr oder Dir oder Euch beiden.

    Vielleicht ist er auch ein Mensch mit einer sehr guten Menschenkenntnis und der weiß, dass jeder Mensch mehrere Menschen mit unterschiedlicher Funktion (blöder Ausdruck, fällt mir nichts besseres ein, aber ist ja so) an seiner Seite braucht/sucht. Du bist für seine Freundin ebbend ein Freund (wie sie auch Freundinnen hat) und er ist ihr Partner.

    Viele Grüße

    Heiko
  • Ich erkenne zwar kein Liebes- / Beziehungproblem und denke das die Mods das evtl sogar verschieben aber zu deiner Frage...

    Evtl hat ihr Freund sie schon drauf angesprochen, aber wenn sie sagt das du nur ein sehr guter Freund bist und nicht mehr wird er das glauben. Ehrlichkeit und Vertrauen sind ja bekanntlich das A und O in einer Beziehung.
    Außerdem kann es sein das seine Persönlichkeit es nicht zulässt Eifersucht zu zeigen. Wenn er es verbietet schränkt er sie ganz schön ein was nicht für Vertrauen etc spricht !

    Mach dir keine Sorgen, wenn sie sich lieben dann akzeptiert man den Freundenkreis des anderen!
    Ich für meinen Teil würde meine Freundin auch drauf ansprechen wenn ich merke das da so ne starke Bindung ist aber wenn sie meint es sei nichts weiter VERTRAUE ich ihr =)!

    Liebe Grüße,
    Snowfire
  • Mach dir darüber keine Gedanken, das ist sein Problem.

    Genieße einfach euer gutes Verhältnis.


    Entweder passt es ihm nicht und er traut sich nur nicht, etwas zu sagen - Das ist dann sein Problem.

    Oder es stört ihn nicht, weil ihm seine sexuelle Beziehung reicht und er eigentlich ganz froh ist, dass es noch Jemanden gibt, der seine Freundin "beschäftigt" bzw. die Ansprüche seiner Freudin hinsichtlich smaltalk und simsen usw. befriedigt. Das ist ja auch nicht Jedermanns Sache. - Dann ist es auch in Ordnung.

    Also - man sollte sich keine Probleme machen, wo es (zur Zeit) keine gibt.
  • Was ich mich nun frage, könnte es sein das er vielleicht doch ein Problem damit hat aber es vielleicht nicht so richtig zugeben möchte?


    Denke ich nicht , das zeigt das er 100% vertrauen zu ihr und dir hat
    und deshalb macht er sich auch keine Gedanken darüber , anders wäre ,
    wenn seine Freundin ihn dabei vernachlässigen würde.

    Solche fälle sind selten, aber man sollte nicht immer mit
    negativen Gedanken im Hinterstübchen durch das leben rennen.

    lg,nedal
  • ich kann mir nicht vorstellen, dass ihn ein so enges verhältnis zwischen euch beiden freut. mich jedenfalls würde es absolut auf die palme bringen und das obwohl ich meiner freundin 100 % vertraue. einem anderen mann vertraue ich nämlich niemals 100 %. und ich hätte nicht im entferntesten lust darauf, dass eben dieser seine grabbler nach ihr ausstreckt und mit ihr "tobt"...
    trotzdem - an deiner stelle würde ich darauf keine rücksicht nehmen. da müsste er schon selbst aktiv werden. ich würde es an seiner stelle tun. wenn nicht, dann ist es sein problem.
  • ich finde die Freundschaft auch sehr gut und ich möchte sie auch nicht missen wollen.

    Naja ich werde es einfach mal so laufen sagen wenn er eben nichts weiter sagt...


    kann im grunde hier close
    Ein Reh springt hoch, ein Reh springt weit, warum auch nicht er hat ja Zeit