Zeilen ausblenden

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zeilen ausblenden

    Hallo Leute,
    hab da mal eine Frage, die einer von euch Spezialisten bestimmt beantworten kann.
    Und
    zwar hab ich eine Tabelle in der in Spalte A Artikel; in B die Menge, in C Formel die aus Menge x Einzelpreis(Spalte F) + 7% MWST hinterlegt ist, in Spalte D+E das gleiche wie in B und C nur mit 19%, In F den Einzeipreis und in G das Netto.

    Da ich ein und den selben Artikel mit 7 oder 19% anbieten kann.

    Als letzte Zeile hab ich immer die Summen stehen.

    Da nicht alle Zeilen ausgefüllt werden sollen nur die angezeigt werden wo bei den Mengen was eingetragen ist sowei die letzte Zeile.

    Gibt es da eine einfache Lösung.

    Hoffe ihr könnt mir helfen.

    Danke schon mal.
    OlliB

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von OlliB ()

  • Hmm,
    bin mir nicht sicher ob ich dich richtig verstehe:
    geht es nur um die Optik?
    Sprich willst du den Hintergrund weiß machen? Da kannst du mit Rahmen bzw. ohne Rahmen arbeiten und dann im Hintergrund auf weiß gehen (nicht auf keine Füllung)
    Falls du aber Zeilen löschen möchtest, scheint es wohl komplizierter zu sein. geh mal nicht davon aus, dass es um ganze Zeilen geht!
    vielleicht konnt ich dir ja helfen.
    Gruß Timo
  • Danke erstmal für deine Antwort.

    Ich hab in jeder Zeile zwei leere Zellen, wovon ich bei einigen eine befülle.
    Durch Filter oder sowas will ich dann nur die Zellen sehen wo nur eine Zelle bzw alle befüllt sind sehen und die anderen ausblenden.

    Hoffe das hilft noch etwas.

    Danke
    OlliB
  • Hallo OlliB,

    du hast da zwei ganz einfache Mittel zur Hand.

    1. Ausblenden
    2. Gruppieren

    zu 1.)
    Excel bietet dir die Möglichkeit Zeilen, Spalten oder Bereiche komplett auszublenden. Diese werden nicht gelöscht und können auch ausgeblendet noch erreicht werden.
    Was kannst du machen ? Du markierst die auszublendende Spalte (klick auf den Spalten-Buchstaben) und drückst dann die rechte Maustaste. In dem Auswahlmenü steht ganz unten: Ausblenden
    --> Klick und weg.
    Die Spalte ist nicht mehr zu sehen. Wieder bekommst du sie, wenn du die Spalte links davor und rechts danach auswählst und auf dem gleichen Weg Einblenden auswählst.

    zu 2.)
    Gruppierungen sind in der Wirkung identisch zum Ausblenden. Allerdings sind sie angenehmer zu Steuern.
    Du gehst dafür bis zum Markieren vor wie unter 1.) .
    Danach wählst du unter Daten das Menü Gruppieren aus. Auch hier verschwindet die Spalte. ABER du erhälst über der Spaltenleiste ein +/- Symbol, mit welchem du das ein-/ausblenden steuern kannst.

    Gruß
    yuhu
  • Danke yuhu, vorallendingen für den zweiten Tip den ich noch nicht kannte.

    Aber ich will nicht die Spalten sondern Zeilen indem Spalten B und D keine Eintragung sind ausgeblendet haben. So wie beim Sortieren von Spalten wo man aber immer nur in einer sortieren kann.
    Es kann ja sein es steht was in B und in einer anderen Zeile was in D und ich will alle ausblenden wo in B und D nichts drinn steht.

    Wenn Spalte B und D größer 0 dann anzeigen sonst ausblenden.
    Aber über Funktion Wenn wird es bestimmt nicht gehen.

    Danke für eure weitere Bemühungen

    OlliB

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von OlliB () aus folgendem Grund: Nachbesserung

  • Hallo zusammen,

    nur der Vollständigkeit halber.
    Es gibt noch die Möglickeit des Autofilters.

    Dieser erscheint mir in dem Fall sogar angebrachter.
    Einfach den Autofilter einschalten und nur die Zeilen mit Menge > 0 anzeigen lassen.
    [FONT="Comic Sans MS"][SIZE="3"][COLOR="DarkOrange"]---> Fehler sind da, um gemacht zu werden <---[/color][/SIZE][/FONT]
  • Hallo OlliB,

    wie Dark schon sagte, dafür ist der Autofilter (Menü Daten, glaube ich in Office 2003) genau das richtige.

    Mit dem Kriterium "nicht leere" kannst Du alle mit einem Wert belegten Zeilen filtern, mit "benutzerdefiniert" etwa festlegen, ob alle Zellen <=> xy gefiltert werden sollen - feine Sache.

    Viele Grüße

    Heiko