MN7 auf SD für 4430/4235 o.ä

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • MN7 auf SD für 4430/4235 o.ä

    Hallo,
    ich habe GoPal 4.6 auf meinem 4430 (mit Navirunner) und möchte das MN7 testen. Es sollte nicht anstatt sondern zusätzlich, also auf der SD-Karte, zur Auswahl im Menü stehen.
    Wer hat das auf SD und welche der hier angebotenen Versionen eignen sich dafür und wie wird es ins Menü eingebunden, also welche Dateien/Verknüpfungen müssen auf MFD?

    Vielen Dank vorab
    tomblue

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tomblue ()

  • Hallo Hunter4,
    danke für deine Antwort. Den von dir empfohlenen Beitrag kenne ich schon, genauso wie die Suchfunktion.
    Ich bin noch relativ neu in diesem Themabereich, aber ich gehe davon aus, dass wenn das über den Startup-Ordner unter Windows läuft nicht das ist was ich habe möchte:
    Es soll zur Auswahl im Menü stehen so dass ich es bei Bedarf starten kann, es soll nicht automatisch starten.
    Müßte da dann nicht der Pfad via MFD nach Desktop führen oder täusche ich mich?
    Ich kenne das von iGo, da müssen mehrere Dateien nach
    My Flash Disk\....\desktop
    wenn es auf der SD-Karte liegt und übers Menü gestartet werden soll.
    Aber ob das bei MN auch so ist und welche Dateien ???

    Danke und Gruß
    tomblue
  • Hallo

    Die Verknüpfung der " navigon.exe " im Start-up von Windows ist notwendig
    um die Fehlermeldung " not a valid Windows CE application" auszuschließen !
    Bei einen Softreset (keines Loch) startet MN7 durch das ist richtig ,danach kann
    man es ja beenden und dann von der Gopal-Oberfäche starten (immer) !
    Dafür muss ein Startbutton für die " navigon.exe " auf der Gopal-Oberfäche erstellt werden ,wenn du das meinst,damit kann ich dir weiterhelfen ,dann melde
    dich bei mir !

    Mfg Hunter4