ACER-MBR zerstört Alt+F10 funktioniert nicht mehr

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ACER-MBR zerstört Alt+F10 funktioniert nicht mehr

    Habe mein Vista mit Xp überspielt da es nicht mer ging und jetzt habe ich ACER-MBR zerstört und Alt+F10 funktioniert nicht mehr. Habe schon nen link gefunden
    [Download] SATA-fähig: Paragon Partition Manager (ALT+F10 versagt, MBR, Hilfe bei eRecovery) - Acer-Userforum.de
    und das programm geladen es starte auch aber da mein Englisch nicht sehr gut ist komme ich nicht weiter. Kann mir jemand helfen es wieder zum laufen zu bringen so das D2D-Recovery von der Festplatte startet.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von harzboy ()

  • aber immerhin ist der support bereich auf der acer seite ganz nett. für den acer aspire one gibt es alle aktuellen treiber und vor allem schnelle server. gehst du dazu im vergleich mal zu asus sieht das ganze schon schlechter aus, teilweise keine aktuellen treiber v.a. im laptopbereich und v.a. sehr langsame server, egal welchen downloadort man wählt.

    viele grüße

    d0al1
  • Den Recoverybereich den Du mit F10 aufrufst kannst Du löschen, den brauchst nicht. Mit der mitgeliefertern Anytime Upgrade DVD kann man das Vista installieren und dieses dann anschließend telefonisch bei MS aktivieren. Dann hat man auch den Acer Dreck los.

    Schick doch einfach mal die Anleitung, ich komm nicht ran und da extra reggen möcht nicht. Sollte ja zu übersetzen sein.