Vierenscanner

  • WinXP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kann @Killmaster nur zustimmen.
    Kaspersky Internet Security 2009 benutze ich selber schon seid Jahren und bin mehr als zufrieden damit.
    Auch die PC-Ressourcen werden durch die veränderte Arbeitsweise weniger belastet.

    KIS 09 findest Du hier im FSB mehr als genug :)

    Aber ich bin der Meinung das jeder für sich selbst entscheiden sollte was für Ihn am besten ist.
  • Von den kostenlosen Virenscannern ist der Avira Anti-Vir wohl (wie hier schon mehrfach genannt) relativ gut. Google mal nach "free-av":)
    Zu Virenscannern kann ich dir aus meinen Erfahrungen sagen: Keiner ist 100% -ig! Was ein Anti-Vir nicht erkennt, fällt einem Kaspersky auf und umgekehrt.
    Am besten wäre es, wenn du dich auch noch mit einer Firewall eindeckst, dann bekommt dein Scanner vielleicht gar nicht so viel zu tun.
    Leider sind da die kostenlosen Exemplare nicht so gut.
    Gruss
    daumeier
  • Avira AntiVir ist das beste antivirenprogramm das ich je benutzt habe ...
    hatte zuerst bullgrad aufm pc ... hat jedoch viele ressourcen verbraucht daher hab ich mir Avira AntiVir runtergeladen ... ist nur zu empfehlen ...
    norton oder andere teure programme kann ich nicht empfehlen ... pc hatte sich aufgehangen und andre probleme entstanden
  • Kaspersky Internet Security 2009 benutze ich auch selber schon seid Jahren und bin mehr als zufrieden damit. Aber ich bezahle da für weil die es wert sind naja.:blink:
    Auch die PC-Ressourcen werden durch die veränderte Arbeitsweise weniger belastet.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von XJockelX ()

  • Bei den freien Virenscanner, ist meistens das Problem , dass diese auf irgendeine weise eingeschränkt sind und z.B. deswegen die Mails beim eingehen nicht kontrollieren (Avira) wodurch der Scanner den Virus dann erst mit dem onAccess scanner findet wenn es zu spät ist und er verbreitet ist.

    Empfehlen kann ich deswegen: BitDefender 2009 oder Kaspersky 2009 wobei ich selbst den BitDefender bevorzuge, da der Kaspersky in der vergangenheit ein paar fehlerhafte Updates hatte, die das System kaputtmachten.

    Norton soll laut Ct test dieses Jahr mal wieder einen brauchbaren Virenscanner haben!? Hat denn schon jemand probiert?
  • hier mal nen paar beispiele...

    Klickum testergebniss zu sehen...aber jeder testet anders...


    also für mich wäre norton schon ein riesen favorit...habe irgendwo nen test gelesen wo norton glaube in 2 monaten testphase 2000 updates gemacht hat... irgendwie neue technik mit drinne wo die updates nicht stündlich abgerufen sondern von norton geschickt werden oder das programm ständig abfragt...dann nach abschluss auch kein neustart sondern sofort in "action"...

    einziges manco war bei meinem test das ich bei erkannter "Malware" (zb keygen,kein virus) keine ausnahme konfigurieren konnte...kam nur meldung "ihr computer ist sicher"...

    elwiss
  • Ich würde auch Antivir empfehlen. Aber ich bin auch der Meinung das etwas eigen Kontrolle dazu gehört um sich nicht jeden Dreck einzufangen. Einfach etwas misstrauischer sein. Dann ist Antivir wirklich ausreichend
  • Ich kann auch nur AntiVir empfehlen.
    Ich nutze es zu hause und bei meinen Schwiegereltern schon sehr lange und hatte bis jetzt noch keine Viren.
    Also man kann sich auch durch testen und es gibt viele Firmen (Symantec, Kaspersky, BitDefender), die man kostenlos 6 Monate testen kann.
    Aber wenn Du etwas unproblematisches kostenloses haben willst, dann nehm AntiVir und achte ein bissel drauf, was Du öffnest und wo Du surfst.
  • Ich bin mit Avira nicht zufrieden, ich hab mir da irgendwie nen virus geholt.
    Am anfang kam eben immer die meldung, war aber noch ned sehr schlimm, wurde aber immer mehr und irgendwann konnt ich nichts mehr am rechner machen!
    Er hing die ganze zeit und es kam ununterbrochen das Virenfenster, und der war eben in einer systemdatei.

    Hab meinen rechner dann platt gemacht und von Avira die Finger gelassen....