Creative Zen, Ipod Nano oder ähnliches

  • Beratung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Creative Zen, Ipod Nano oder ähnliches

    Hallo!
    Da ich jetzt in den nächsten Monaten öfters mit dem Zug lange strecken fahren muss möchte ich mir einen MP3 Player zulegen.

    Die Frage ist nur welchen?


    Beim Creative Zen find ich den Vorteil das man einen Speicherkartenslot hat beim Ipod Nano leider nicht.

    Sollte 8GB haben Möchte nämlich gerne ein bisschen Videos drauf schauen.
    Preis max. 150€
    Habt ihr vielleicht bessere Geräte als Vorschlag ?

    Danke im Vorraus
  • speicherkartenslots haben ja viele. ich persönlich fand die modelle von sandisk ganz ansprechend. wenn du gern videos drauf gucken willst, solltest vlt. über einen mit großen display nachdenken? da würde sich dann z.b. ein modell von cowon anbieten (d2, glaub ich)
    ich würde dir empfehlen, einfach mal hier: hxxp://www.anythingbutipod.com/compare
    die spezifikationen, die du für deinen player willst, auszuwählen und dann mal zu gucken, welcher player dir am besten gefällt. auf der seite findest auch gleich testberichte und co. bedenke aber, dass die preise dollar-preise sind. ;)
  • Also Ipod Nano ist top, das Ding ist einfach unverwüstlich. Hab meinem seit dem Release (erste Nano-Generation) und immer hat alles einwandfrei funktioniert. Und klang ist natürlich top. Preislich wäre die 8GB-Variante ja auch noch im Rahmen für dich.

    Suchst du denn einen mit möglichst großem Display wie dem Cowon iaudio d2, oder reicht dir ein relativ kleines Display?
  • granaaade schrieb:


    Suchst du denn einen mit möglichst großem Display wie dem Cowon iaudio d2, oder reicht dir ein relativ kleines Display?


    er sagte ja selbst, dass er auf zugfahrten filme gucken will. und das geht - ich habe selbst die erfahrung gemacht - nicht gerade gut auf kleinen displays. ergo halte ich ein großes display für relativ unabdingbar.

    er hat sich ja selbst etwas gegen den ipod gestellt, weil dieser kein kartenslot hat. gut, kartenslot ja, nein ist so ne frage, normalerweise braucht man so was nicht. auch nicht bei filmen. bei 8 od. 16gb (ich würd zu 16 gb od. noch mehr tendieren, kostet ja auch net mehr die welt, 16gb cf kostet auch nur 40 euro) bekommt man auch ein paar filme locker mit unter. ;)

    aber ipod ist auch eine einstellungssache. ich persönlich, obwohl macuser, bin nicht wirklich vom ipod überzeugt. der preis ist, gelinde gesagt, überteuert und es wird überall gepuscht. inzwischen ist sogar an meinem radio ein ipod-dock-connector von dem ich bisher noch nicht weis, was er soll, da ich keinen ipod habe, aber vlt. finde ich irgendwann raus, wie der genau funktioniert und nutz ihn für andere sachen? :P

    auf jeden fall bleibe ich klar bei der empfehlung, dass du dir einen mp3-player mit möglichst großem display kaufen solltest. wenn dein budget nicht begrenzt wäre, wäre ein ipod touch sehr gut geeignet (sehr großes touchscreen mit glas davor, ergo relativ bruchsicher ;) ) aber auch cowon und co können bestechen. cowon, als beispiel, sticht durch eine dem ipod klar überlegene klangbrilianz heraus. und ich denke mal, so lange der klang gut ist dürfte man sich wohlfühlen. menüführung und co. sind immer gewöhnungssache. und zum filmegucken bleibt dann nur noch die frage wie gut/schlecht das display ist. ;)

    nebenbei, evtl. wäre sogar ein sub-notebook eine überlegung wert? zumindest zum filme gucken toll, da größeres display als mp3-player, kartenslot, lange akkulaufzeit - für ein laptop - leichte bedienung und man kann damit einfach mehr machen... ^^
  • Naja langsam empfehlst du ihm aber überdimensionale Klötze :)

    Mit meiner Frage hatte ich schon eine Absicht: Je kleiner der MP3-Player, desto besser zu transportieren/angenehmer zu tragen. Je größer, desto besser das Display. Deshalb meine Frage. Wert auf Video-abspielen zu legen heißt nicht zwangsläufig, dass das Display möglichst groß sein soll, da es als transportabler Videoplayer fungiert, sondern das man auch mal ein Video abspielen kann
    Ein Ipodtouch ist (neben dem zu hohen Preis) auch zu schwer/klobig. Vom Netbook ganz zu schweigen. Klangtechnisch kann ich dir überhaupt nicht zustimmen, der Ipod-Klang ist (bei qualitativ guten Kopfhörern) super. Wenn du keine hochsensiblen Testgeräte zum Klangtest einsetzt, wirst du als Normalhörer wohl kaum Unterschiede feststellen.

    Desweiteren sind 8GB sowohl für Filme als auch für Musik mehr als ausreichend. Es sei denn, man möchte gleich seine gesamte CD- und DVD- Bibliothek mit sich herumschleppen.
  • hallo!
    wegen dem kleinen display: möchte mir nicht das teil zum filme gucken 10cm vor die nase halten:).

    Grosses display wäre schon super.

    Zu dem Ipod Touch-> ich brauche dann den MP3 player ca.6 monate danach liegt er eigentlich eh nur rum.

    Wie ist es bei dem Cowon D2 mit dem display zerkrazt der leicht?
    Hab mir einmal so einen cmx player gekauft, einmal aufgeladen dann war es kaputt das scheis ding daher möchte ich jetzt etwas stabiles.

    Lieber wär mir ohne Touchscreen da ich etwas dickere finger habe:D

    mfg medion
  • hmm... mit ohne touchscreen aber großes display wird schwer.

    evtl. würdest dann mit den modellen von archos ganz gut wegkommen. wie gesagt, such mal mit anythingbutipod nen bischen nach deinen spezifikationen, also was du so willst. und anythingbutipod hat auch ipods getestet. ;)

    aber anderer punkt:
    touchscreens ham normalerweise recht große flächen für die kontrollen damit du nicht gleich feinarbeit machen musst. ;)
  • schau mal auf der Seite von Chip. Die haben eine ganz gute Übersicht.

    Bisher war für mich auch immer ein SD Karten Slot ein muss. Somit ist man einigermassen zukunftssicher. Denn was heute 8 GB oder 16 GB Speicher ist, ist morgen 50 GB oder 100 GB ;)

    Mein MP 3 Spieler ist jetzt bestimmt 5 Jahre alt, eigentlich ein ganz altes Ding, aber mit der SD Karte bin ich flexibel genug.
  • ich würde zu dem ipod raten ... hab die 8gb version selber und videos schauen geht damit super ... außerdem kann das display nicht zerkratzen weil das son spezialglas wie beim iphone ist( hat mir jedenfalls der verkäufer so gesagt) und ich hab selber bis noch nicht einen kratzer drauf also muss da ja was dran sein xD
  • Ich kann dir nur die Samsung P2 empfehlen!! Er hat Touchscremm und ein Display das doppelt so groß ist wie das beim IPod Nano. Videos anschaun ist darauf ein Traum.

    8 GB - 150 Euro
    4 GB - 120 Euro
    " 2 Jahre und 6 Monate ohne Bewährung für den Verkauf von100 Gramm Haschisch - das ist die selbe Strafe, die sie kriegen, wenn sie als Grundschullehrer 62 Kinder sexuell mißbrauchen. Wie man das auf 100 Gramm umrechnet, weiß ich jetzt auch nicht."
    - Volker Pispers
  • Hallo,
    selbst habe ich einen ZEN Vision mit 30 Gb Festplatte und einen ZEN 8 Gb mit SD Karten Slot.
    Den ZEN 8 Gb ist super leicht und hat ein 6.5 cm Bildschirm. Auf SD Karten habe ich verschiedene DVD gepackt (mit DVDMobile) und mir reicht diese grösse aus um die Filme an zu schauen.
    Der ZEN Vision hat ein grösseren Bildschirm ist aber auch nicht so klein und handlich und hat auch noch ein Karten Slot.
    Ich bevorzüge den kleinen 8Gb ZEN.

    Belgische groetjes,
    ThoFri
    Imagination is more important than knowledge
  • Ravener1991 schrieb:



    aber die geringen akkulaufzeiten machen mir bedenken ... wenn du damit filme gucken willst und der nen kleinen akku drin hat passt das net so gut zusammen


    Stimmt ja :(! Muss woll weiter schauen

    Danke für euro Hilfe hab mich jetzt für den Creative ZEN entschieden :)!
    Thema kann geschlossen werden

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Broken Sword () aus folgendem Grund: Doppelpost