Windows 7 und Backups...wie gut könnt ihr tricksen? :)

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Windows 7 und Backups...wie gut könnt ihr tricksen? :)

    Tach zusammen!

    Die folgende Frage stelle ich selbstverständlich nur aus reinem Interesse an der Komplexität der Sicherheitsvorkehrungen!! :) Mich würde folgendes interessieren: Die Windows 7 Beta wird sich anscheinend regulär 150 Tage testen lassen (bzw. lässt sich schon von einigen testen *g*)...angenommen, man ändert vor der Installation von se7en das Datum im Bios auf April 09, macht anschließend umgehend nach der Installation von Windows 7 samt Treibern und Programmen ein Backup der Festplatte und nutzt das BS nun die vollen 150 Tage, kann ich dieses Backup nach Ablauf der 150 Tage einfach wieder aufspielen (nach Umstellung des Bios Datums auf das aktuelle Datum "realApril")?

    Ich will hiermit keine Diskussion über Sinn oder Unsinn dieser Vorgehensweise vom Zaun brechen, mich interessiert wirklich nur, ob man das seitens Mücrösöft im Griff hat...würde mich persönlich nämlich sehr verwundern wenn nicht, schließlich würden damit einige Cracks in der Vergangenheit (zB für Vista) irgendwie schwachsinnig erscheinen. :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von schmodder ()

  • Ich glaube kaum, dass du Windows 7 oder Windows Vista so austricksen kannst!
    Die werden da schon vorkehrungen gemacht haben!
    Notfalls könnte man das Datum von Windows ja dann online checken lasse, so wie das schon eiige Spiele machen ;)

    Aber wenn du nen Crack für Windows 7 haben willst, schreib mir einfach ne PN! ;)
    Der Crack geht auch bei der neuesten Version!
    (der Crack setzt die Aktivierungszeit zurück!)

    P.S.: Hier wär der passende download-thread: freesoft-board.to/f10/biete-ke…a-374158.html#post3467830

    mfg
    Creed007

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Creed007 ()