Zugriff von Mac OSX zu Samba Fileserver

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zugriff von Mac OSX zu Samba Fileserver

    Hallo,
    hat jemand eine Lösung für folgendes Problem:
    Linux Samba Fileserver im Windows Netzwerk.
    Zugriff von Vista auf Samba-Server und auch auf OSX möglich,
    aber umgekehrt nicht. Verbindung bricht ab mit der Fehlermeldung, dass es keine Berechtigung für einen Zugriff gibt, obwohl alle Parameter im Linux über Yast korreckt eingetragen sind.
    Hat vielleicht jemand eine Lösung?
    Für einen Tip wäre ich dankbar.
    Gruss
    bonnland:confused:
  • Hmm Du brauchst nicht zwingend AppleTalk. OSX hat mittlerweile eine gute Samba-Unterstützung.
    Würdest Du mit dem Linuxserver einen AppleTalk-Dienst bereitstellen wollen, müssest Du den (net)atalkd installieren und auf die Sambafreigaben mappen. Ist aber wie gesagt eigentlich nicht nötig.

    Ich würde mal versuchen, im Finder Apfel-"K" -> Oben "smb://IP des servers" -> Verbinden -> In der Liste deine Freigabe aussuchen -> Authentifizieren.

    Ansonsten müsstest Du mal im Schlüsselbund schauen, ob der vielleicht falsche Daten drin hat!
    ... lg!