Dankes posting

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Dankes posting

    Hallo FSBler, viele Leecher kennen das vielleicht, man sucht ein Software Angebot, findet es und möchte es laden, der Thread steht voll mit "Dankes postings" aber kein posting gibt darüber Aufschluss ob der Upload letztendlich nach erfolgreicher Installation funktioniert, ob wirklich alles, was man benötigt dabei ist, der Upload Viren- und Spywarefrei ist (sollte selbstverständlich sein) ob Updates genutzt werden können, das schreiben viele Upper nämlich gar nicht dabei bzw. wenn, sollte es von den Leechern, die den Service getestet haben bestätigt werden.

    Jetzt mein Vorschlag, man baut in den betreffenden bereichen eine art Schablone o.ä. ein, wo man einfach nur anklicken muss:

    Upload Online Ja/Nein
    Programm Funktioniert Ja/Nein
    Viren/Spyware Frei Ja/Nein/nicht getestet

    ...usw. halt ein Übersichtliches Statement der Leecher zur Qualität des Uploades, das man direkt sieht, das ist der beste Upper, mit dem besten Service/Upload und nicht einfach nur Danke für den Link...

    Was haltet ihr von der Idee oder hat jemand vielleicht noch einen besseren Vorschlag?
  • Finde die Idee mit einer Schablone sehr gut, auch mir fehlen die Angaben. Viele posten ja auch einfach Ihren Dank schon nach Erhalt des Links obwohl sie noch gar nicht fertig heruntergeladen haben!
  • Wenn man an einem Programm interessiert ist, sollte man selbst wissen worum es überhaupt geht. Die Upper geben sich Mühe hier etwas bereitzustellen und zu teilen und nun müssen sie noch eine Genehmigung einfahren...
    Klar, wenn etwas fehlt sollte es mit rein geschrieben werden aber immer eine vorgelegten Text zu kopieren?
    Bei manchen Sachen ist so etwas auch absolut überflüssig:
    ebook
    bilder
    videos

    Wenn du dich etwas umschaust, wirst du oft sehen, dass das wichtigste angegeben wird ;)
    Größe, Art der Datei etc.

    edit//
    "Upload Online Ja/Nein
    Programm Funktioniert Ja/Nein
    Viren/Spyware Frei Ja/Nein/nicht getestet"

    Sowas sollte doch auch selbstverständlich sein oder nicht?
  • Daniel schrieb:

    der Upload Viren- und Spywarefrei ist (sollte selbstverständlich sein)


    Man kann sich nie 100%ig auf einen oder auch mehrere Virenscanner verlassen, sprich nur ein Kleinteil der Upper/Leecher könnte dazu etwas aussagen, da die wenigsten was von Reverse Engineering verstehen

    Daniel schrieb:

    ob Updates genutzt werden können


    Geht bei gecrackten Programmen sowieso nie, man muss sich eben einfach die neue Version wieder mit Crack runterladen

    ==> Grundidee gut, einzelne Unterpunkte nicht umsetzbar(Viren- und Spywarefrei) oder unnötig(Updatemöglichkeit)
  • @ Daniel :)

    Im Prinzip
    'ne gute Anregung an die Upper ...und Leecher ;)
    (bzw. an die Ersteller von Speedymakern)
    ABER
    Form, Beschreibung und zumeist auch der Inhalt des Angebot ist ausschließlich Sache des Uppers ;)
    --> siehe Boardrules oder auch mal hier ;)

    Und...
    Da die "Probleme" meist eh vor dem "Kasten" sitzen,
    ist damit keineswegs die Garantie gewährleistet,
    dass auch alles wirklich so funzt, wie beschrieben bzw. erwünscht :D

    Es gibt ja schlicht zu viele Systemvariationen,
    die eben alles auch mal relativieren.
    (z.B. oft "fehlende" Adminrechte)

    Ansonsten...
    Es gehört eh zum Selbstverständnis dieser Community,
    das hier nichts Verseuchtes oder Problematisches angeboten wird.
    Also...
    Im Zweifelsfall , auch weil man SW vllt. selbst nicht richtig zu handeln weiss.
    Finger weg davon :)

    greetz
    muesli

    PS. ansonsten siehe 9999, LASTG3N...
  • Stellungnahme

    Zuerst einmal danke an alle für ihr Interesse und die Antworten.

    muesli schrieb:


    Form, Beschreibung und zumeist auch der Inhalt des Angebot ist ausschließlich Sache des Uppers


    Diese Schablone soll lediglich für die Antwort postings sein, die Upper können ihre Angebote weiterhin reinstellen, wie sie es möchten, formlos halt!

    muesli schrieb:


    Da die "Probleme" meist eh vor dem "Kasten" sitzen,
    ist damit keineswegs die Garantie gewährleistet,
    dass auch alles wirklich so funzt, wie beschrieben bzw. erwünscht


    Klar, aber in diesem fall macht es die masse, wenn ich 20 positive Antworten habe bzw. postings wo keine Viren vorhanden waren, das Prog. perfekt läuft, alles komplett war usw. und 2 davon wo etwas nicht stimmt, kann sich jeder denken das die 2 einen fehler gemacht haben.

    9999 schrieb:

    Man kann sich nie 100%ig auf einen oder auch mehrere Virenscanner verlassen, sprich nur ein Kleinteil der Upper/Leecher könnte dazu etwas aussagen, da die wenigsten was von Reverse Engineering verstehen


    Da hast du recht, aber auch in diesem fall spielt die masse der Antworten wieder eine Rolle, wenn ich jetzt in 20 postings sehe, das die Virenscanner angeschlagen haben und bei 2 nicht, ist der fall für mich klar. Außerdem haben nicht alle den gleichen Scanner, was wiederum vorteile beim Viren/Spyware suchen bringt...

    9999 schrieb:

    Geht bei gecrackten Programmen sowieso nie, man muss sich eben einfach die neue Version wieder mit Crack runterladen


    Das kann sein, es war lediglich ein Beispiel, die verschiedenen Qualitätspunkte müssten sowieso noch ermittelt werden, da es sich hierbei erst mal nur um beispiele handelt!


    --> Es gibt immer User, die nicht wahrheitsgemäß antworten werden, warum auch immer, aber ich denke die Absolute Mehrheit wird dies für unser Forum, für die Qualität der Uploads wohl tun, an dieser Mehrheit wird man sich schon bei 20 - 30 postings Orientieren können.
  • @ Daniel ;)
    Diese Schablone soll lediglich für die Antwort postings sein, die Upper können ihre Angebote weiterhin reinstellen, wie sie es möchten, formlos halt!

    Dies gilt aber ebenso für Upper wie für Leecher ;)
    Diese Antwort-Schablane müsste ja von den Uppern bestensfalls u.a.
    zwingend vorgeschrieben werden...
    Und, damit das Ganze auch breitgefächert Sinn macht,
    eben auch von möglichst allen Leechern dann auch so umgesetzt werden.

    DAS lässt sich aber (siehe Boardrules :D) hier nicht einfach so Teamseitig verordnen...
    Anders ausgedrückt ;)
    Bis jetzt haben sich Holger und das Team bzgl. solcher Upper/Leecher Vorschriften weitgehend heraus gehalten
    und es der Community überlassen, wie sie so etwas möglichst sinnig regelt.
    Zudem..Mods würden sich über eine zusätzliche "Kontrolle" dazu herzlich bedanken :D

    Deshalb ja auch das Feedback hier
    Grundidee gut, aber ;)

    greetz
    muesli

    PS.
    Meine Einschätzung dazu ;)
    Wenn es sich hier so durchsetzt, dann,
    weil alle es so wollen und Deiner Argumentation auch folgen wollen

    edith ;)
    Bzgl. der evtl. dann anstehenden Probs betreff einer neutralen Bewertung bei Movies, Pics, ebooks, mp3 etc. tendiere ich jetzt sogar eher zu Mc's Meinung....
    Better don't feed the trolls :D

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von muesli ()

  • f.o.g. schrieb:

    wäre ich dafür grade im moviez bereich lässt sich so die qualli von filmen besser ablesen. vorstellen könnte ich mir ein ähnliches system wie die ebay käuferbewertung.


    Da ist nur ein entscheidender Unterschied!!

    Bei Ebay wollen beide Leutz etwas voneinander.

    Hier hat nur einer einen Vorteil und der soll denjenigen, der freiwillig und ohne Gegenleistung etwas anbietet, bewerten dürfen? :löl:


    Wir sind froh, dass die meistens Leutz es jetzt endlich schaffen, sich bei Beginn des downloads oder nach dem Download zu bedanken. Und jetzt sollen die User später, nachdem sie entpackt und eventuell dann mal installiert haben, sich nochmals äußern? Das kann nur schiefgehen.

    Außerdem werden sich die upper bedanken, wenn sie von einzelnen Usern bescheinigt kriegen, dass ihre uploads nichts taugen, nur weil diese User zu blöd sind, richtig zu installieren.

    Ich sehe da viele Nachteile und wenig Vorteile.
  • McKilroy schrieb:


    Hier hat nur einer einen Vorteil und der soll denjenigen, der freiwillig und ohne Gegenleistung etwas anbietet, bewerten dürfen?


    Da haste recht, man könnte ja direkt noch einen schritt weiter gehen und ein System einführen, was die Upper auszeichnet, wer gute Ware/guten Service bietet bekommt viele Sterne, wer schlechte Sachen hat bekommt wenig, ungefair so, wie beim Userranking, je mehr Beiträge, desto mehr Sterne o.ä.

    Quasi die besten FSB Upper auszeichnen, ich meine im moment bekommen die, die hier wirklich guten Service bieten ja genauso das danke, wie die, wo der Service/die Upps nicht so toll sind!
  • @McKilroy
    jein, ich versteh schon deine bedenken und sicherlich hast du damit recht nur was bringt es mir z.b. ein 1,4gig movie zu ziehen welches von der qualli nicht anschaubar ist. ich mein für leutz mit ner großen leitung super kein ding aber ich hab nur ne 1500er leitung.
    daher die bitte an die upp0r der movie sektion versucht doch bitte eure ups selbst ein wenig einzuschätzen (bild und ton)
    das sich hier einige member nicht bedanken können versteh ich bis heute nicht ist aber halt so.
    Blacklist
    Meine UP's
    1 2

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von f.o.g. ()

  • Daniel schrieb:

    die hier wirklich guten Service bieten ja genauso das danke, wie die, wo der Service/die Upps nicht so toll sind!


    Jeder upload ist toll!!

    Ich hoffe, es wird hier nie dazu kommen, dass die "Dauerleecher" die upper bewerten dürfen.


    Wenn ein upload nicht so gut ist, dann wird er halt weniger geleecht.

    Nochmals: Wir haben hier Leutz, die haben Hunderte posts und nur geleecht, nicht einen upload dabei. Und diese Leute sollen die upper bewerten dürfen?

    Für mich sind die ersten uploadversuche von neuen Usern genauso wertvoll wie die Angebote von den Profis.

    Zur Quali:

    Bei den moviez schreiben die meisten upper sowieso eine Beschreibung der Quali. Meistens kann man schon aus dem Titel die Quali abschätzen.
  • Und wieder, Glückwunsch 100 Points!

    freesoft-board.to/f18/info-ers…n-dann-posten-169451.html

    zitat:
    Dieses Unterforum "Kritik & Anregungen" dient NUR und ausschließlich
    Vorschlägen und Kritikpunkten, die das Board betreffen.
    Allgemeine oder spezielle Kritikpunkte betreff
    rein individueller Userprobleme
    sind hier allgemein nicht erwünscht.

    Und jetzt? Verwarnung?

    -verschoben-

    Zum Thema, klar und morgen schreibe ich euch allen vor, nur noch orange Hosen zu tragen.

    *Pack an den Kopf.
  • Bleiben wir doch noch einmal konkret.

    Was soll denn rein in die Bewertung ?

    Daniel schrieb:

    Upload Online Ja/Nein
    Programm Funktioniert Ja/Nein
    Viren/Spyware Frei Ja/Nein/nicht getestet

    +Filmqualität
    +MP3-Qualität
    +XXX-Bewertung

    Das führt zu vier Problemen.

    1. Jede Bewertung und Meinung ist subjektiv (und wird missbraucht werden).
    Das heisst unabhängig davon, wie toll das ganze aufbereitet ist und geliefert wird, erfolgt die Bewertung doch auch nach Sympathie und anderen äusseren Einflüssen, welche in der Bewertung eigentlich nichts zu suchen haben.
    Das erste was passieren wird ist, dass sich eine Gruppe von Freunden zusammenschliesst (keine Crew) und nur vernichtende Bewertungen für die Konkurrenz abgibt. Was haben wir dann davon ? Nur Scharmützel und Unfrieden.

    2. Was ist da neues, was wir nicht schon haben und gelebt wird ?
    Nochmal zu dem Zitat.
    - Der Online-Status ist durch das Angebot und die Vergabe zu 99% garantiert, muss nicht bewertet werden.
    - Virenmeldungen gibt es jetzt schon bei jedem Auftreten (von aufgebrachten Membern). Da braucht man nur ein wenig über die Rückmeldungen schauen und hat den Status. Auch dies passiert jetzt schon.
    - Funktionelle Prüfung. Auch hier muss man einfach nur über die ersten 30-40 Meldungen fliegen und findet sicherlich 2-3 Danksagungen mit dem wortlaut funktioniert wunderbar. Ansonsten ist auch häufig die Aussage, wie geht das zu finden -> da gibt es wohl Probleme.
    --> Zusammenfassung. Einfach die letzete Seite Rückmeldungen überfliegen und du hast einen gute Blick zur Qualität der Ware.

    3. Wo führt es hin, wo soll es enden ?
    Jetzt nur die Quali + Viren, als nächstes noch die Körpchengröße und DSL-Leitung mit bewerten...
    Es ist ein Anfang, der nach einer Umsetzung immer weitere Ansprüche nach sich zieht. Eine Maske für Software, Bücher, Filme, Bilder...

    4. Wie soll es ausgewertet und dargestellt werden ?
    Auch hier der nächste Punkt. Da ist viel Fantasie gefragt und die Umsetzung wird sicherlich keinem wirklich gefallen. Zudem nimmt es wieder Platz in der Übersicht und lenkt vom Wesentlichen ab.

    Ich erkenne keinen Mehrwert gegenüber dem Bestehenden.
    Einzig den Appell, dass die Leecher mehr Feedback in ihre Meldungen einbauen.

    Gruß
    yuhu
  • yuhu schrieb:

    1. Jede Bewertung und Meinung ist subjektiv (und wird missbraucht werden).
    Das heisst unabhängig davon, wie toll das ganze aufbereitet ist und geliefert wird, erfolgt die Bewertung doch auch nach Sympathie und anderen äusseren Einflüssen, welche in der Bewertung eigentlich nichts zu suchen haben.
    Das erste was passieren wird ist, dass sich eine Gruppe von Freunden zusammenschliesst (keine Crew) und nur vernichtende Bewertungen für die Konkurrenz abgibt. Was haben wir dann davon ? Nur Scharmützel und Unfrieden.


    Zum einen würde wenn es ein beliebter Upload ist die Anzahl der Posts von Leuten die richtig bewerten höher sein, als die Anzahl von Freunden die jemand im Board hat, zum anderen hat ja niemand etwas davon, wenn sein Angebot besser bewertet wird, die Upper uppen das Zeug ja für die Leecher, nicht für sich selbst