Fehlerbeschreibungen und Reparaturanleitungen für "Großgeräte"

  • TIPP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo zusammen,

    hier kann jeder Reparatur und Fehlerbeschreibungen für [B]"Großgeräte" posten.[/B]

    Zu Großgeräten gehören zum Beispiel: Geschirrspüler, Herde, Trockner, Mangeln und Co.

    Die Anleitungen bzw. Beschreibungen, sollten so genau und verständlich wie möglich sein, da nur so eine schnelle Hilfe möglich ist.

    Wir möchten euch bitten, Beiträge wie, das funktioniert nicht oder danke für die Hilfe, zu unterlassen, da sie keinem helfen und den Thread nur unübersichtlich machen!


    Bei Fragen oder Problemen zu diesem Thread, einfach eine PN an einen von uns ;)


    @Mr.Slate

    @coschi_112


    Mr.Slate & coschi_112px"> Viel Spaß und Erfolg mit diesem Thread, wünschen euch:

    Mr.Slate & coschi_112

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Shrotty159 ()

  • Hallo Zusammen,

    die AEG-Geschirrspüler Favorits haben teilweise nach zwei bis drei Jahren folgenden Fehler: sie heizen nicht mehr. Das Geschirr wird nicht mehr sauber.

    Mit einiger Wahrescheinlichkeit liegt das nicht am (teuren) Hezstab, sondern an der Steuerplatine hinter der Bedienfrontplatte.
    Dort sitzt das Heizrelais, welches durch eine fehlerhafte Lötstelle nicht mehr geht:



    Einfach diese Lötstelle nachlöten und alles geht wieder.

    Ihr könnt auch den Kundendienst anrufen; der tauscht dann die Leiterplatte (>250 EUR vermutlich).

    Ich hoffe, dieser Tip hilft vielleicht mal jemanden.

    Viele Grüße,
    WW

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Shrotty159 ()

  • Guten Abend ! ich habe eine Waschmaschine der Marke "Gorenje" TYP.:PS155/130 MOD. N.:WA 121 seid einiger Zeit verursacht sie Schleifgeräusche (besonders beim schleudern) schon beim drehen der Trommel mit der Hand kann man sie hören ! Es war mir leider auch nicht möglich hinter die Trommel zu gucken da sie ja nochmal ummantelt ist ! Kennt jemand dieses Problem ?? danke für Tips

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NeHe ()

  • Guten Abend ! ich habe eine Waschmaschine der Marke "Gorenje" TYP.:PS155/130 MOD. N.:WA 121 seid einiger Zeit verursacht sie Schleifgeräusche (besonders beim schleudern) schon beim drehen der Trommel mit der Hand kann man sie hören ! Es war mir leider auch nicht möglich hinter die Trommel zu gucken da sie ja nochmal ummantelt ist ! Kennt jemand dieses Problem ?? danke für Tips
  • Klingt nach Lagerschaden.
    Vielleicht ist aber auch nur ein Fremdkörper zwischen Laugenbehälter und Trommel geraten.
    Wenn es sich um einen Frontlader handelt,schraub mal die Tür ab und schau,ob du die Gummiedichtung vorne abbekommst,dann kannst du mal dazwischenleuchten.
    Wenn du keine Platzangst hast,versuch mal Kopf und Tachenlampe in die Trommel zu bekommen.
    So hab ich mal eine "verlorene" Socke wiedergefunden,nachdem das Wasser nicht mehr abpumpen wollte.

    Aber bei lauten Schleifgeräuschen tippe ich eher auf ein defektes Lager.

    Gruß,jarvis.
    [FONT="Palatino Linotype"][SIZE="2"]Heut' mach ich mir kein Abendbrot, heut' mach ich mir Gedanken.[/SIZE][SIZE="1"]([URL="http://www.broeckers.com/archiv/wolfgang-neuss-neuss-deutschland/"]Wolfgang Neuss[/URL])[/SIZE][/FONT]
    [SIZE="1"][FONT="Georgia"]Frank Zappa isn't dead, he just smells funny...[/FONT][/SIZE]
  • Reparabel ist fast alles,kommt eben auf die Kosten/Nutzen Rechnung an.

    Die Dichtung ist ja mit einem Draht umspannt,an der Unterseite gewöhnlich mit einer Feder verbunden.Von dort aus einfach abziehen.
    [FONT="Palatino Linotype"][SIZE="2"]Heut' mach ich mir kein Abendbrot, heut' mach ich mir Gedanken.[/SIZE][SIZE="1"]([URL="http://www.broeckers.com/archiv/wolfgang-neuss-neuss-deutschland/"]Wolfgang Neuss[/URL])[/SIZE][/FONT]
    [SIZE="1"][FONT="Georgia"]Frank Zappa isn't dead, he just smells funny...[/FONT][/SIZE]