Drucker per Netzwerk aber wie?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Drucker per Netzwerk aber wie?

    Hallo,

    ich hab ein kleines Problem.

    Also Ich hab ein PC in mein Zimmer und möchte gerne etwas drucken. Der Drucker liegt im Wohnzimmer. Dass Problem ist, ich kann ihn von da nicht wegmachen. Ist ein 4in1 Drucker von Brother (215c) und hatt FAX! Daneben ist mein WLAN Router. Wie kann ich das jetzt am besten machen das alle Zugriff haben auf den Drucker oder am Besten auch per WLAN? Also von mir aus ist es egal ob jetzt mit LAN oder WLAN, nur wie richte ich das am besten ein?

    Mein Drucker hatt nur 1 USB Schnittstelle und mein Router, hatt kein USB Eingang. Aber soweit ich weiss bringen diese Router eh fast nix, da der Drucker ja kompatibel sein muss mit dem Router oder irre ich mich da? Ich hab da was von printserver gehört, was könnt ihr mir da am besten empfehlen?

    Danke
  • Google hätte geholfen!!!

    Der Drucker muss entweder am Router hängen oder an einem PC. Ansonsten geht das ganze nicht. Wenn dein Router kein USB Port hat kauf dir einen neuen.

    1.) Drucker muss an den Router angeschlossen werden (oder an einen PC)
    2.) Unter Sys Steuerung "Drucker" auswählen
    3.) Drucker hinzufügen wählen
    4.) "Aus dem Netzwerk " Auswählen
    5.) Er müsste den Drucker dann finden
    6.) Auswählen und dann einfach den Anweisungen folgen
    7.) Als Standart Drucker eintragen
    8.) Drucken
    " 2 Jahre und 6 Monate ohne Bewährung für den Verkauf von100 Gramm Haschisch - das ist die selbe Strafe, die sie kriegen, wenn sie als Grundschullehrer 62 Kinder sexuell mißbrauchen. Wie man das auf 100 Gramm umrechnet, weiß ich jetzt auch nicht."
    - Volker Pispers
  • Hallo Kam3l,

    ich hab zuhause noch einen Digitus Router. Der hatt kein WLAN, hatt aber einen USB Anschluss, für Drucker. Ist das Automatisch dann einen Printserver? Weil damals (als ich noch kein wlan router hatte) stand da im Handbuch irgendwas mit, der Router muss den Drucker unterstützen oder sowas! Oder ist das was ganz anderes?

    Wenn nein, kann ich diesen Router ganz normal mit mein WLAN Router per LAN verbinden und nur den Printserver laufen lasse?

    Einene Printserver kostet nicht mehr die welt, aber wenn dann kauf ich mir gleich einen WLAN Printserver und die kosten schon noch bisschen teuer!

    @Jony: LOL...mehr kann man dazu nicht sagen!

    Hallo, um nicht tausende von geräte auf mein Tisch zu haben, kauf ich mir gleich ein neuen WLAN Router mit Printserver. Hab da eins gefunden:

    ASUS WL-520gU

    kostet um die 50€. Klar gibts tausend bessere, aber dies hier reicht mir.

    Unterstützen die jetzt alle Drucker oder wo kann ich das nachlesen bevor ich das kaufe? Habe einen Brother 215c All in One drucker

    Edit-Funktion nicht vergessen!!!

    MfG Allonewalk

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Allonewalk ()

  • Hallo PHGT,

    Von AVM die Fritzbox 7170 + 7240 +7270 haben alle einen USB Anschluss die man über den Rechner wie eine normaler USB Anschluss ansprechen kann. Das Heist der Drucker wird darüber erkannt. Sogar Faxen ist möglich. Diese Boxen haben noch andere Sachen die mit sicherheit inntressant sind. Ich habe selber davon eine im Gebrauch und benutze meinen Drucker von mehere Rechner.

    Gruss Naviboy2007
  • Hallo.

    Also bei MuFu Geräten geht dann meist nur die Druckfunktion, die Dir ja wohl reicht.
    Ich habe auch eine FritzBox 7270, und die unterstützt auch Scanner, Drucker Wechselmedien am USB Port, egal welcher Druckertyp da dran steckt.
    Ich habe es aber auch früher mal gelesen, dass nur einige Drucker an bestimmten Routern gehen, da solltest Du Dich bei dem Routerhersteller informieren.
    Aber wenn der Router nur ein USB 1.0 Anschluss hat, dann kann das Drucken auch sehr lange dauern, bei größeren Dokumenten. Deshalb bin ich von einer 7170 umgestiegen.

    Also ich würde mir einen kleinen Kabel Printserver kaufen, wenn der Router direkt neben dem MuFu Gerät steht, denn den Printserver würde ich am MuFu Gerät befestigen und von dort aus nur mit einem LAN Kabel weggehen.
    Das hat den Vorteil, dass Du den Printserver auch beim wechsel des Routers weiter verwenden kannst und auch beim Wechsel des MuFu Gerätes. Außerdem ist es Performanter, als mit WLAN und achte auf den USB 2.0 Anschluss am Printserver.

    So das sind meine Empfehlungen und ich hoffe Du kannst was damit anfangen, aber entscheiden musst Du Dich selbst.

    Gruß
    mC
  • Hi und danke schonmal..

    da ich nur gutes von fritzbox gehört habe, wollte ich mal fragen, welchen Router, ist momentan der aktuellste von der Firma.

    Ich will keins mit Modem haben, sondern nur ein normales WLAN Router mit Printserver von Fritzbox, gibts da welches?