Das "richtige" Küssen

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Das "richtige" Küssen

    Aloa miteinander!

    Ich hab ein eher "albernes" problem, wie ich schon selbst finde, hoffe aber dass ihr mir ein wenig weiterhelfen könnt^^.
    Zunächst mal zu meiner Person: Ich bin 18 Jahre und muss zu meinem Bedauern sagen, dass ich noch nie eine Freundin hatte, ..und die die ich hätte haben können leider in den Wind geschossen habe (ich weiß..war dumm) weil ich doch irgendwo an die wahre Liebe glaube^^.Von daher auch keine Kusserfahrung -.-.
    Nun hab ich ein Mädchen kennen gelernt, das mir sehr gut gefällt, aber leider schon vorher mind. einen Freund hatte.
    Da wir uns super verstehen und sie dauernd irgendwelche andeutungen macht, wird es wohl (hoffentlich) bald in die nächste runde gehen, da ich weiß dass sie auf mich steht^^.
    Ich will sie aber auch nicht mit einem schlechten kuss enttäuschen :/.. habt ihr irgendne "anleitung" für einen "richtigen" parat? xDD
    (ich weiß klingt seltsam is aber kein witz :/)

    Danke für eure Zeit&Hilfe schonmal im Vorraus!
  • mach dir nicht so viel Sorgen.. du kannst nicht viel verkehrt machen

    schau ma hier:
    Wie küsse ich richtig? - Sat1 - MyVideo


    Ein Kuss ist etwas besonderes, aber auch etwa alltägliches... Jeder tut es, jeder hat es schon einmal getan. Aber wie küsst man richtig?

    Um gut küssen zu können braucht man natürlich gepflegte Lippen. Eingerissene oder raue könnten den von euch Geküssten abstoßen. Also ist Lippenpflege und/oder vitaminreiche Ernährung angesagt. Produkte zum Pflegen der Lippen sind überall erhältlich.

    Man sollte auch keinen Mundgeruch haben. *g Also immer an das Zähneputzen denken, sonst werdet ihr bald nur noch euer Spiegelbild küssen können. Und wenn mal keine Zahnbürste zur Hand ist, dann hilft auch ein Kaugummi.

    Und nun drauf los und den Partner niederknutschen? Nein! Ihr solltet immer darauf achten in welcher Stimmung euer Partner ist, sonst könntet ihr auf Ablehnung stoßen. Manchmal ist man einfach zu gestresst und genervt von allem und will nur seine Ruhe haben. Dann aber, wenn sich der Partner vernachlässigt oder nicht geliebt vorkommt... kann ein Kuss Wunder bewirken.

    Am Besten fängt man einen Kuss mit einer Umarmung an. Mit einem Kuss signalisierst du, das du ihre/seine Nähe brauchst und willst. Passt auf, das ihr euch nicht die Köpfe oder Zähne stoßt beim wilden Herumknutschen. Da kann so allerlei passieren.

    Um ihn so perfekt und gut wie es nur geht zu erleben haltet euch einfach an folgendes. Macht euren Kopf von anderen Gedanken frei und konzentriert euch nur auf den Kuss, wie sich eure Lippen und Zungen bewegen und berühren. Bleibt entspannt, werdet nicht zu hektisch und tastet euch langsam voran. Ihr könnt lecken oder knabbern, auf jeden Fall sollte es zärtlich und genussvoll zugehen.

    Viele küssen mit geschlossenen Augen, da man sich dabei besser auf den Kuss konzentrieren kann. Wenn etwas schief gelaufen ist, oder etwas dem Anderen nicht gefallen hat, dann merkt das euch und wiederholt das nicht noch einmal. Küssen ist Teamwork, es gehören ja immer zwei dazu. Also arrangiert euch!

    Küsst lieber etwas weniger und nicht solange, damit die Lust auf einen Kuss von euch bestehen bleibt. Wer zuviel gegessen oder getrunken hat möchte auch nichts mehr haben.

    Küssen kann man natürlich nicht nur den Mund auch die Ohren, den Hals, die Hände.... Zeigt zum Abschluss euren Schatz wie sehr es euch gefallen hat ihn zu küssen. Manche umarmen sich, manche schauen sich tief in die Augen, da gibt’s viele Dinge. Die müsst ihr aber für euch selbst herausfinden.

    Wie ihr es auch macht, seid dabei immer entspannt! Geht locker an die Sache heran, es ist nichts schlimmes!


    und hier ein paar verschiedene Kussarten: bravo.de/online/render.php?ren…3c5cb8e3f5e3e839aabc0e722

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von beppogame ()

  • Sorry dir das jetzt sagen zu müssen aber du gehst die Sache schonmal viel zu verkrampft an.; )
    Ist bei deiner Lage verständlich.Aber glaub mir ich(ich glaub so gut wie jeder) hab mir schon so viele Gedanken über dieses Thema gemacht.
    Lass es einfach geschehn..geniess den Moment.. geniess deinen Partner,schalt ab. Wenn du dir wirklich unsicher bist oder ultra-nervös und ihr euch küssen wollt.. dann Versuch ganz langsam auf sie einzugehn..jeder hat da so seinen Stil.. und du wirst deinen auch noch finden. ; )
    Wenn sie Andeutungen macht dann steht sie auf dich.. also lass bloß nichts anbrennen aber Versuch dennoch nix zu überstürzen.

    Aber generell gibts so n paar Sache die beim Küssen echt stören können.
    -Zu viel Spucke (Ist dein erster Kuss ich weiss das lernst du alles noch aber du sollst sie ja nicht gleich ertränken xD )
    -Zu viel Zunge (In den Mund -nicht in den Hals stecken : P )
    -Zähne (Ist schwer zu schaffen aber mir hats tatsächlich schonmal eine geschafft in die Zähne zu beissen..unschön)
    -Lustlosigkeit (wenn keine Leidenschaft dabei ist kannst du gleich nen Baum knutschen)
    -Mundgeruch (nicht wirklich appetitlich)

    Das soll dir jetzt keine Angst machen dass du was falsch machen kannst...das sind nur Sachen die Stören können.. und wenn ihr euch liebt ist das eh schnurzegal.

    Und damit du was zum grinsen hast hier mal DAS hier:

    Mingle2 - Types of Bad Kissers

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AS United ()

  • da kann man so viele tips geben wie man will, du musst es halt einfach selber "lernen" bzw erfahrungen sammeln.
    und soviel kann man da, wie die anderen schon gesagt haben echt nicht falsch machen...wenn sie wirklich was von dir will und dich liebt, dann nimmt sie glaub ich auch gerne einen nicht perfekten kuss in kauf :D

    edit: und sowas wie einen perfekten kuss gibt es eh nicht :) es kommt drauf an, dass die beiden partner ihre liebe "austauschen" bzw "sich nah sind"...darum muss ein kuss nicht perfekt sein xD ich finde allg grundsätze, wie kein Mundgeruch, nicht zuuu viel sabber reichen erstmal als tip...alles andere wie gesagt selber lernen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von dAMorti ()