4*2GB auf P5Q-E

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 4*2GB auf P5Q-E

    Guten Tag :P
    Ich habe das ASUS P5Q-E.
    Ich hatte mal 4*1GB SuperTalent T800UX1GC4 DDR2 800 CL4-4-3-8 eingebaut, das lief auch ca. ein halbes Jahr gut, bis wohl einer der Riegel kaputt ging :(
    Ich musste also 2 Riegel zurückschicken (da es 2er Kits sind).
    Da die Speicherpreise tief sind, holte ich mir 2*2GB Super Talent T8UB2GC5 DDR2 800 CL5, und hatte dann sogar noch ein paar Franken über.
    Leider leider wollen diese nicht bei mir laufen, schon gar nicht in Kombination mit den beiden alten Riegeln, auch nicht mit angepassten timings, Spannung, und so weiter...
    Da ich aber nicht mit Vista und 2GB rumgurken will, besonders nicht, weil ich deshalb meine Virtuelle Maschine nicht laufen lassen kann, möchte ich ein kleines RAMUpdate :)
    Ich habe mich also mal nach neuem RAM umgesehen.
    Ich entschied mich für DDR2 800er RAM, da dieser imho das beste P/L Verhältnis hat, und der Performance Unterschied zu 1066 nicht allzu gross sein dürfte.
    Die 8GB rechtfertige ich mal mit:
    Virtuelle Maschine
    tiefe Preise
    S*hwanzvergleich..
    Einzelne wenige Programme, die auch schon 4GB gefüllt habn, und deshalb dauernd auslagern müssen...
    Jetzt habe ich noch die Wahl, zwischen ein paar Möglichkeiten:

    Entweder, ich hole mir 2 mal
    "OCZ Technology 4096MB Kit (2x2048MB) PC2-6400 Reaper-Series"

    oder

    Ich hole mir 2 mal
    "DDR2 RAM SuperTalent 4 GB 800MHz Kit (2x2 GB) CL5"

    dann hätte ich je 8GB, und Vollbestückung des P5Q-E.

    andere Variante:
    ich behalte die 2*1GB SuperTalent T800UX1GC4 DDR2 800 CL4-4-3-8
    und hole mir jeweils nur einmal, eines der oben genannten Kits, dann hätte ich aber das Problem der Mischbestückung.

    Somit finde ich eine der oberen Lösungen (2 mal das gleiche 2er Kit) eigentlich die bessere.
    Nur welche Kits soll ich nehmen?
    Ich habe gelesen, es soll Probleme geben, mit dem P5Q-E, OCZ RAM und Vollbestückung in Kombination.

    Was kann man mir empfehlen?
  • bei vollbestückung kanns sein das du die spannung erhöhen musst

    eig. reicht der billigste ram aus

    a-data würde sich da zb. anbieten
    cpu: [email protected],6ghz , cpu kühler: ekl alpenföhn großglockner, Netzteil: be quiet! straigt power 450 watt, Ram: 8gb ddr2-800, Mainboard: asus P5Q pro, Gaka: hd4850,

    MEINE UPPS!!!!!!