Z201 Software komplett auf Z099

  • TIPP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • hey

    da ich immernoch versuche mein Z099 mit den funktionen vom Z201 auszustatten, und das bei mir nicht so will wie ich das will, habe ich mal die aktuellste RS1 Version vom Z201 in 17 RAR Files gepackt und bringe diese Nach Rapitshare. gerne gebe ich Link und PW an alle die per PN ihr interesse bekunden.

    Der Upload sollte gegen 19:30 fertig sein am heutigen 10.01.09

    ich bitte nur freundlich eure Triks mit denen ihr das hoffentlich schafft hier zu erklären. Dafür habe ich mir auch die Arbeit gemacht.

    Viel Erfolg :) :tata:

    ####### Beitraege zusammengefuehrt. #######


    daten vom z201 sind jetzt für alle hier verfügbar. ich Gebe JEDEM den link der sich mit einbringen will.

    PACKEN WIRS AN

    lg

    ####### Beitraege zusammengefuehrt. #######
    -trxag


    ich bin eigentlich guter dinge und wenn sich noch einige finden die experimentierfreudig sind Packen wir das schon. ich denke mal wir bekommen ein problem mit der lizenz die sich im ordner IGO8/LIZENZ befindet

    LINK ZUM UP: freesoft-board.to/f158/up-win-…lett-auf-z099-375094.html
    Hier wird diskutiert, nicht dort!

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von trxag ()

  • Moin Moin,
    wie Antichrist schon sagte das Problem liegt an der Licens.Hab deinen kompletten Ordner erstmal auf die SD Karte gepackt.Das Z099 überspringt sie einfach und fährt das original Menü hoch.Also das ging schon mal daneben.
    Dann hab ich mein Z099 formatiert und die Z201 komplett so wie du sie hoch geschickt drauf gepackt.Es versucht hochzufahren aber bei INIT API ist Feierabend.Dann friert das Bild ein.Hab dann mal meine komplette License drauf gepackt und siehe da es startet.Aber immer noch mit dem Z099 Menü.
    Also müsste jemand versuchen die License umzuschreiben.
    Trotzdem schon mal danke fürs hochschicken.Vielleicht hat ja einer ne Idee.
  • ich bin auch der meinung das muss an den lizenzdateien Liegen. sobald ich meine Z099 lizenz dateien wieder reinkopiere läuft es sofort wieder. aber halt nur als Z099. jetzt ist die Frage eigentlich nur mit welchem Programm kann man ****.Lic datein öffnen und bearbeiten und vor allen was muss verändert werden??

    ####### Beitraege zusammengefuehrt. #######
    -trxag


    schaut euch mal hier das program an. ist ein Lizenzmaneger!!!

    woodmann.com/crackz/Flexlm.htm

    ####### Beitraege zusammengefuehrt. #######


    bringt glube ich nichts. aber man kann die Datein mit einem Hex-Editor Öffnen. habe mal ver sucht den inhalt der z201er lizenz in die Z099er lizenz reinzukopieren hat aber auch nicht soo wirklich gefruchtet. es bleibt also beim Menu vom Z099 und startet aber. mit der Lizenz von der IGO8 OEM version habe ich es auch versucht und er Bleibt wieder bei INIT API hängen. zum Kot..

    ####### Beitraege zusammengefuehrt. #######
    -trxag


    also wie ich nachgelesen habe ist die lizenz an den Internen Fashspeicher gebunden, deshalb haben wir auch keinen erfolg mit der Z201 Software dessen lizenz auf das Andere Rom passt. aber es sollte problemlos Machbar sein diese lizenz auf einer MSD Karte laufen zu lassen, welche ja nicht über die Lizenz Läuft. nun ist die Frage nur, wie man das Z099 dazu bekommt alles von der microSD Karte zu Booten?? ich denke das der anstoß gar nicht soo schlecht ist oder??

    zumal ich schon die Z200 Software ohne Probleme von der Karte boote. nicht zu vergessen ist diese aber auch eine reine kartenversion. Becker hat beim Z200 ja keinen internen Speicher.
    oder doch?

    lg

    ZITAT AUS PPC

    "Tach,

    iGo ist an die Speicherkarte gebunden, mit der es verkauft wird. Dafür kann man mit einer Karte auch mehrere PDAs versorgen bezw. hat bei Gerätewechsel keine Nerverei mit dem Hersteller.
    Und mir scheint das Routing seit dem letzten Update auch besser geworden zu sein, die Grafikengine ist sowieso ungeschlagen.

    Kopieren geht legal leider nicht.

    Gruss"

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von trxag ()

  • Es dauert noch ein paar Tage, bis meine Karte eintrudelt, kann' daher noch nicht mit testen loslegen.

    Einstweilen erstmal das hier als Ansatz:
    Z100/Z201 Von SD Starten:
    Für alle die Ihre Daten auf der SD-Karte haben möchten.

    Einfach den Igo Ordner Komplett auf die SD-karte Kopieren und in die SYS.txt folgendes eintragen:

    [folders]
    app="%SDCARD%/iGO8"

    Die Daten werden nur noch aus dem IGO8 Ordner auf der SD-Karte abgefragt.Sobald die Karte aus dem Schacht gezogen wird geht das Gerät aus.

    KEINE LINKS ZU FREMDFOREN!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von trxag ()

  • So bekommt man zwar nicht die Software vom Z201 hin, aber zumindest mal das Startmenü des Z201.

    KEINE LINKS ZU FREMDFOREN!


    Damit könnt ihr zwar nicht die Original-Software des Z201 nutzen, aber immerhin den Medienplayer TCPMP nutzen. Der spielt u.a. auch DivX, XviD und mp3 ab

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von trxag ()

  • mal_schaun schrieb:

    Es dauert noch ein paar Tage, bis meine Karte eintrudelt, kann' daher noch nicht mit testen loslegen.

    Einstweilen erstmal das hier als Ansatz:

    Z100/Z201 Von SD Starten:
    Für alle die Ihre Daten auf der SD-Karte haben möchten.

    Einfach den Igo Ordner Komplett auf die SD-karte Kopieren und in die SYS.txt folgendes eintragen:

    [folders]
    app="%SDCARD%/iGO8"

    Die Daten werden nur noch aus dem IGO8 Ordner auf der SD-Karte abgefragt.Sobald die Karte aus dem Schacht gezogen wird geht das Gerät aus.

    KEINE LINKS ZU FREMDFOREN!


    Hey,

    ich habe das mal versucht aber leider auch ohne erfolg. Wieder mal. ich habe auch die versucht die speicherkarte in BECKER TA umzubenennen hat aber auch nicht zum erfolg geführt. hat es ausser mir noch jemand getestet? oder hat jemand einen vorschlag wie ich es anders machen sollte? werde natürlich weiterhin alle erfolge und misserfolge hier Posten.

    derfreund schrieb:

    So bekommt man zwar nicht die Software vom Z201 hin, aber zumindest mal das Startmenü des Z201.

    KEINE LINKS ZU FREMDFOREN!
    Dies führt zu folgendem Link:
    KEINE LINKS ZU FREMDFOREN!


    Damit könnt ihr zwar nicht die Original-Software des Z201 nutzen, aber immerhin den Medienplayer TCPMP nutzen. Der spielt u.a. auch DivX, XviD und mp3 ab


    das habe ich bereits auch hinter mir. Funktioniert Tadellos. Man bekommt praktisch das Menü vom Z201 Freigeschaltet aber alle funktionen bleiben verborgen. also keine Games, keine Extras nur einen MP3/Videoplayer kann man so ansprechen. aber es ist ein Anfang

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von trxag ()

  • hab auch einiges probiert, wie zB. Licenz von iGO8 austauschen usw. aber geht alles nicht, denke der es scannt nach Hardware, also ist an der Hardware gebunden und wenn es die nicht findet,geht nix.
    naj mal weiter probieren

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Marko99 ()

  • Kann sich jemand vorstellen, wie man WinCe erstmal alleine starten kann?

    Auf den Desktop gelangt man ja mit etwas Fingergeschick über das Syteminformationsfenster. Der Navi Prozess läuft allerdings weiter im Hintergrund.

    Wie kann man die Autostartroutine unterbinden?

    //edit
    ein kleiner Revert meines Beitrages von oben:

    um IGO von der SD Karte starten zu lassen, die Ordner dorthin kopieren und in die SYS.txt folgendes eintragen:

    [folders]
    app="Storage Card/iGO8"

    Mit dem Pfad müsste sich, nach entsprechender Umbenennung, alternative Software von der SD Karte starten lassen. Zumindest MN7 geht. Werde das am Wochenende mit dem PMB 928 Megamenü testen.

    Mit der Z201 Software bin ich aber sonst leider auch noch nicht weitergekommen.

    //edit 2:

    Nach einer kleinen Bastelei am Wochende wird zunächst das PMB928 Megamenü gestartet. Hierzu habe ich den Start auf PMB über Umbennenung/Austausch der NNGStart.exe im Ordner NNGStart ("My Flash Disk") umgeleitet. Es startet jetzt also zunächst Win Ce mit PMB. In der netten Oberfläche des PMB lassen sich diverse Programme verlinken (Total Commander, Tcpmp uvm). Nach Anpassung der Pfade starten jetzt wahlweise die Beckeranpassung von IGO, also die Originalsoftware des Z099 (interner Speicher), IGO8 oder MN7 (jeweils von Storage Card) als Naviprogramme.

    Mit dem eigentlichen Ziel, der Software des Z201 auf dem Z099 hatte ich weiterhin keinen Erfolg. An welchem Teil erkennt die Software des Z201, welches Gerät verwendet wird?

    In der Registry des Z099 steht folgendes drin:

    Quellcode

    1. [HKEY_LOCAL_MACHINE\information]
    2. "NoDeviceFile"=dword:00000001
    3. "DefaultRoot"="\\"
    4. "DefaultPath"="\\Windows"
    5. "DefaultFile"="ProcessMgr.exe"
    6. "FlashType"=dword:003103c1
    7. "DisplayName"="Becker TA"
    8. "ProjectCode"="N199"
    9. [b]"Hardware"="Z101"[/b]


    Könnte das mit der Erkennung zu tun haben oder ist das nur für die Kennung bei USB Anschluß zuständig?

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von mal_schaun () aus folgendem Grund: Ergänzung

  • Sorry für das Posten des Fremdlinks. Hätte mal vorher genauer die Forenregeln lesen sollen. Außerdem hatte ich bisher doch noch keine Zeit (ist etwas dazwischengekommen) mich näher damit zu beschäftigen. Bisher konnte ich aus Platzmangel auch nur die ersten 6 Files runterladen.
    Aber ich kann schonmal soviel sagen (da in den ersten 6 Files schon vorhanden): Die Spiele funktionieren. Einfach den Ordner "Games" auf die Speicher kopieren, in Windows CE ausbrechen (Anleitungen gibt es ja genug) und von dort aus die .exe-Dateien starten.
  • da ich keinen Premium Account bei Rapitshare habe, können die Daten nicht weiter von euch geladen werden, wollte aber auch nicht unbedingt son dickes Paket kaufen, dann hätte ich das geld gleich zum Navi packen können und das Z201 direkt kaufen können. Suche aber nach einer Möglichkeit den Download wieder verfügbar zu bekommen.

    Lg Antichrist
  • mal_schaun schrieb:


    Nach Anpassung der Pfade starten jetzt wahlweise die Beckeranpassung von IGO, also die Originalsoftware des Z099 (interner Speicher), IGO8 oder MN7 (jeweils von Storage Card) als Naviprogramme.


    Meine Konfiguration sieht z.Zt. über das PMB Megamenü genau so aus. Leider bekomme ich beim MN7 keinen GPS Empfang. Funktioniert der bei Dir und wenn ja, wie sind Deine Einstellungen?

    Danke schon mal im Voraus!
  • @invisible
    Im Ordner Navigon/Settings die UserSettings.xml öffnen und die Werte bei <gps> auf folgendes anpassen:

    <GPS>
    <Type>0</Type>
    <GPSPort>2</GPSPort>
    <Baudrate>57600</Baudrate>
    <DRVPrefix></DRVPrefix>
    </GPS>

    Das sollte es dann schon gewesen sein.

    -------
    Verfügt jemand über ein Z201 und kann in der Registry nachschauen, ob sich die oben geposteten Werte unterscheiden oder evtl. sogar die Registry online stellen? Ist zwar auch grad eher ein fischen im Trüben, mehr fällt mir im Moment nicht ein.
    Im Moment hängt es doch "nur" an der Lizenz, die ans Gerät gekoppelt zu sein scheint oder?
  • Z201 Software komplett auf Z099

    Hey Leute,
    bei mir läuft die Software vom Z210 auf meinem TA 7827 4.3 Zoll.
    Navigation startet auch automatisch, dank MortSkript für iGO8.
    GPS Navigation und TMC funktionieren einwandfrei.
    Was fehlt, sind die 1. Menüs Extras und Media und 2. Tastaturfeld
    zum Eingeben der Stadt oder Strasse. (Kommt immer eine Fehlermeldung:
    Name=[BECKER_FINDADDRESSMODELCITYZIPMODE]command8
    Ich habe die iGO8.exe von Becker gegen die neueste von iGO8.3.2.64873
    getauscht und habe seitdem keinen init api Fehler mehr.

    Hier mal meine SYS txt
    [folders]
    app="%SDCARD%/iGO8"

    [interface]
    skin="ui_becker"
    resolution_dir="480_272"
    maxzoom2d=6000000
    show_exit=0
    start_state="st_Launcher"

    [warning]
    approach_beep_sound="!radar"

    [gps]
    port=2
    baud=9600

    [tmc]
    port="COM,1"
    baud=38400
    source="gns"

    [map]
    2dheadup=1

    [2d]
    show_guidance_arrows=0
    show_guidance_strip=1

    [3d]
    guidancearrow_first_size=1.1
    guidancearrow_first_alpha=24
    guidancearrow_second_size=0.8
    guidancearrow_second_alpha=12
    show_guidance_arrows=0
    show_guidance_strip=1
    guidancestrip_stretch=20

    [sound]
    os_volume=225
    dynamic_volume_type=1

    [smartzoom]
    use2d=1
  • @ chatmaus
    alle Achung das du es geschafft hast das Progi zu starten hatte es auch versucht und nicht hinbekommen mit der exe von dem iGO v.8.3.2.64873
    lag wohl an der sys, na mal jetzt noch den Fehler beheben zecks Adresse eingeben und hoffen das man es hinbekommt
    Gruss
    Marko99

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Marko99 ()

  • @all
    so einfach wie Ihr euch das vorstellt gehts nicht!

    so gehts es:
    1. das ihr die exe bom Becker gegen die IGO exe getauscht hat ist bereits der richtige weg !!!
    2. ihr müßt nun die data.zip vom Becker bearbeiten und nicht vom IGO8
    dh dort sind viele Punkte die auf die HW- Belegung vom Becker zugreifen also diese müst ihr anpassen

    danach gehts es
    ich habe dafür keine fertige data.zip


    ich hatte dies mal vom Becker data.zip auf die normalen HW umgestrickt ... leider gabs da auch kleinere nicht-Lösungen
    !!! keine Supportanfragen per PN !!!
    hierzu ist das Forum da
  • Mit dem IGO Skin funktioniert dann auch die Adresseingabe...

    2much, weißt du noch in etwa, ob sich die Änderungen auf die Einträge im Ordner ui_becker der data.zip begrenzt haben?
  • ich meine ja !

    wobei seit gestern ein Angebot gibt, das dies für alle Becker umgesetzt wurden sei - nur in wie weit das geht konnte ich es nicht testen ( zzt kein Becker )

    vllt stelle ich diese morgen hier Online
    !!! keine Supportanfragen per PN !!!
    hierzu ist das Forum da
  • Wo bekommt man so eine "originale" igo8.exe her?

    Und zu dem Menü: es reicht scheinbar aus, veränderte .ui-Dateien im IGO8-Ordner anzulegen, die Datenstruktur wie in der Data.zip muss übernommen werden. Diese Dateien in IGO8\ui_becker\480_272\UI\ (Ordner müssen evtl manuell angelegt werden) werden dann noch vor derselben Datei in der Data.zip priorisiert