2 Probleme unten rum...

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 2 Probleme unten rum...

    Hallo,

    ich, 14, männlich, habe seit ca. 4-6 Tagen zwei Probleme im unteren Bereich, um genau zu sein beim Genitalbereich.

    1. Problem:
    Seit 5 Tagen hab' ich so eine Art Pickel am Penis, der weiß ist.
    Ich hab' schon ein wenig gegoogelt, aber nochts passendes gefunden, wie man diese Art Pickel entfernt.
    Er lässt sich nicht ausdrücken und links neben dem Pickel ist was 4mm * 2mm irgendwie leicht rot angeschwollen.

    2. Problem:
    Kurz nach dem Pickel, bekam ich beim Druck hier hin:

    (an markierter Stelle)
    einen Schmerz. Also wenn ich dort einen leichten Druck ausübe, dann tut das weh'.
    Was kann das sein?

    Sollte ich, falls es nicht weg geht den Arzt bei meiner J1-Untersuchung in einer Woche darauf ansprechenß

    Danke, Oliver95

    PS: es wäre nett, wenn ich nicht sowas, wie "Der hat Pickel am Schwanz, haha" los lasst.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von OLIVER95 ()

  • Hört sich nach einer entzündeten Talgdrüse an. Also nichts schlimmes, was normalerweise bald wieder weg sein sollte.
    Wenn es bis zu der Untersuchung noch da ist, solltest du es aber auf jeden Fall ansprechen.
  • Was den drucksensiblen Punkt betrifft, so könnte es sich dabei eventuell auch um einen Leistenbruch handeln; zumal sich dieser Punkt nicht zuletzt auch in der Leistengegend befindet. Daher würde ich es auf jeden Fall mal beim Arzt ansprechen, damit es eingehender untersucht und ggf. ausgeschlossen oder ansonsten behandelt werden kann. Ein paar nähere Informationen dazu findest Du z.B. hier und hier. Sollte es sich tatsächlich um einen Leistenbruch handeln, so muss er operativ behoben werden. Es kann sich natürlich – wie Falves schon sagte – auch nur um einen eingeklemmten Nerv oder etwas ähnliches handeln, aber den Arzt mal daraufhin anzusprechen ist bestimmt nicht verkehrt; ein eingeklemmter Nerv kann auf Dauer auch alles andere als lustig sein, denn Nerven erfüllen in den meisten Fällen auch einen konkreten Zweck, davon einmal abgesehen, dass sie Schmerzen bereiten können.

    Gruß,
    —CentCom
  • CentCom schrieb:

    Was den drucksensiblen Punkt betrifft, so könnte es sich dabei eventuell auch um einen Leistenbruch handeln.


    Ja, daran dachte ich auch zuerst. Bei mir war es ähnlich, ich konnte mein Bein fast nicht mehr richtig bewegen ... nun hab ich da eine kleine Narbe. :D
    Meine Mutter meinte mal, es wäre eine kleine Ader geplatzt, wohl das selbe?

    Zu deinem "Pickel", der, so glaube ich, gar kein Pickel ist. Die gehen auch von alleine wieder weg, keine Angst. ;) Sollten Talgdrüsen sein.
    Man kann sie auch entfernen (lassen), tut aber sau weh und das Endprodukt sieht nicht gerade besser aus. (Narbengefahr!)
    Solange du nicht versuchst sie auszudrücken und sich alles entzündet ist alles ok. :)
  • Nabend,
    ich würde den Arzt drauf ansprechen. Klingt zwar nach ner Talgdrüse aber bevor ich anfange zu salben oder rum zu testen würde ich besonders in der Nähe meines besten Stücks den Arzt konsultieren.
  • Erstmal vielen Dank für eure Antworten.

    Ein Leitenbruch ist es bestimmt nicht, weil dort nichts angeschwollen ist und der Schmerz auch nicht extrem ist. Der Schmerz ist kein richtiger Schmerz, man kann ihn also aushalten, aber er tut in etwa so weh', wie wenn man auf einen blauen Fleck stark drücken würde. Ich sprech' es auf jeden Fall, falls er noch nicht weg ist.

    Das kommt vom vielen Pr0ns gucken ...

    Sorry - das musste sein. Nix für ungut!
    Deine Signatur war eine Steilvorlage ...


    Ich wollts' eigentlich nur für die Community machen, aber ich kann auch alle Threads schließen und es lassen. ich lad' den Mist doch nur für euch hoch...

    Der "Pickel" oder die Talgdrüse klingt schon wieder langsam ab, also mal schauen.

    Nochmals DANKE

    Oliver95
    Du suchst eine Übernachtung 4free? Wirf im Bus nen Rucksack in die Menge und schrei >für Allah<

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von OLIVER95 ()

  • OLIVER95 schrieb:

    Ein Leitenbruch ist es bestimmt nicht, weil dort nichts angeschwollen ist und der Schmerz auch nicht extrem ist. Der Schmerz ist kein richtiger Schmerz[...]


    Also ich würde damit trotzdem aufpassen.
    Bei mir war es auch kein richtiger "Schmerz". Manchmal kitzelte es sogar fast. Jedoch beim Auftreten wurde es manchmal unangenehm.
    Ist aber alles schon eine Weile her. :D
    Gute Besserung noch!
    Greetz