SD oder SDHC-Card auf PDA/PNA

  • TIPP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • SD oder SDHC-Card auf PDA/PNA

    hi all
    aufgrund der vielen Probleme mit den SDHC-Cards und den Fehlinformationen vom Freundlichen geiz ist geil Angestellten hier eine kleine Info

    aufgrund des veränderten Controllers auf SDHC-Cards ( HC für HighCapacity & Fat32 Dateisystem) laufen auf den meisten (fast allen) älteren Geräten diese Cards nicht oder verursachen Abstürze, es sollte beim Kauf von SD-CARDs für z.B Yakumo Delta Typen u.ä. unbedingt darauf geachtet werden, das auf der CARD oder der Verpackung nichts von HC kompatibel steht oder gar SDHC-CARD es gibt wenn auch vielfach bestritten 4GB SD-Cards z.B. bei K & M Elektronik von verschiedenen Herstellern.
    Ich habe selbst einen heftigen Streit mit einer geiz ist geil Mitarbeiterin gehabt, die mir vor anderen Kunden 1000€ bot wenn ich Ihr eine 4GB SD-Card zeige die nicht HC fähig ist. Als ich Ihr diese vorzeigte und der Filialleiter herangezogen wurde eierte Sie herum und bog so ab das Sie eben keine da habe und es wurde viel blablabla... auf meine 1000€ warte ich noch. Es stellte sich herraus das ich die eine Card von der Hausmarke sogar dort gekauft hatte vor ca 1 Jahr. Soviel zum Fachverkäufer.
    Im übrigen können SDHC-Cards auch nicht von älteren Fronteinschüben Kartenlesern oder Card USB Adaptern gelesen oder beschrieben werden sondern nur von den wenigen aber zunehmenden neuen Cardreadern die dies ausdrücklich ausweisen.

    Wer ähnliche Erfahrungen machte, kann ja mal etwas dazu schreiben.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rokkaku ()

  • Und bis jetzt hast du dir immer gedacht das Geiz ist geli ist bestückt mit Fachkräfte???

    Ich war zeuge wo ein solche "Fachmiterbeiter" erzält blodsin am Kunde bei Red zack.
    Nämlich kunde fragt was ist HDTV und ob das ist welche zukunftige technik oder er abgelaufene ding.
    Und Natürlich das Fachmiterbeiter klärt im das sowas braucht er am Nächste 10-15 Jahren sowieso nicht.Und das gibst überhaupt kein gerät was kann sowas wiedergeben.(Sat Receiver,PS3)

    Aber Grund war das das Er hat kein solche TV am laden gehabt.


    Und das Ich ein RTV Techniker bin hat sich ganze geändert und er Ganz Rot nachdem Chef kommen am Pause gegangen!!!


    Meine Rat: " Schaut euch am Saturn,Media..... das Gerät nach(Egal welche) dann aufschreibt euch das Model Nr auf zettel und dann nachhause.Bier holen und 30 min entspannen vor PC das berichte und Infos lesen.

    Damit machen Sie auf kein Fall Fehler.

    Mfg
  • SD oder SDHC-Card auf PDA/PNA

    Hallo,

    wollte zu diesem Thema nur anmerken, dass es einen Treiber gibt, der es bei einigen älteren PDA's die normalerweise nur SD-Cards lesen können möglich macht, auch SDHC-Cards zu lesen.
    Habe es selbst bei meinem MD 96700 probiert und es funktioniert einwandfrei.

    MfG
  • dmg160 schrieb:

    4GB SDHC-Card (7EUR,-bei mediamarkt.) Läuft auf meinem Navigon 2100max problemlos
    (in der beschreibung des Navis steht SD-Card bis 2GB oder SDHC-Card)


    mfg dmg160


    es steht da oben auch auf "älteren" Geräten nicht welche die erst ca 1 Jahr auf dem Markt sind und wenn SDHC ausgewiesen ist wäre es auch sehr traurig wenn es nicht ginge ;)
  • Hallo
    Auf meinem Medion 96700 läuft eine 16 GB SDHC ohne Probleme .Ich habe einen SDHC -Treiber installiert .Die 16 GB SDHC war bei 22.-€
    Ein anderes Problem ist ,dass mit der Zeit sich das Gehäuse der Karte spaltet ,deshalb klebe ich gleich etwas Prenaband an die obere Kante.
    MfG