Problem beim Mainboard

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Problem beim Mainboard

    Habe eine Frage zu meinem Mainboard...

    Habe meinen Pc vor kurzem auseinander gebaut und nun habe ich ihn wieder zusammengebaut halt ohne gehäuse...

    dabei habe ich das mainboard auf eine holzplatte geschraubt und da wo der cpu ist also auf der rückseite eine aussparung gelassen weil er da einbisschen erhöht ist...

    nun frage ich mich ob das mainboard so heißt werden kann das das holz anbrennt ... habe keinen lüfter der vorher dran war abgeschraubt falls das von bedeutung sein kann...


    Mfg Ravener1991
  • Hallo
    Ich würde auf jeden Fall zwischen Holzplatte und Board einen Spalt von 1cm lassen. Also kleine Distanzstücke montieren. Ich hätte zwar keine Angst das das Holz ankokelt, aber für die Platine ist es auf jeden Fall besser. Bessere Kühlung und Isolierung der Leiterbahnen (Holz ist kein Isolierstoff).

    mfg mario
  • Also brennen wird das Holz nicht, viel früher werden die Halbleiter auf dem Mainboard durchgehen und in sperrrichtung strom durchlassen -> mainboard kaputt
    Vielleicht kannst du einen luftstrom dort erzeugen.
    Oder mit Heatpipes da rausleiten.
    Aber die Hitze sollte da irgendwie raus
  • hab nun einen lüfter an die unterseite der holzplatte geschraubt also da wo ich eine aussparung habe ... glaub schon das der nun richtig kühlt...

    danke nochmal für die schnellen antworten...

    Nun wollte ich gleich nochmal fragen aus welchem material ihr das neue gehäuse bauen würdet...
  • joni23 schrieb:

    ich würd zwischen hoöz und mainboard alufolie legen!
    hilft!


    Oh ja, das hilft. Denn wenn das Mainboard gleich beim Einschalten einen Kurzen kriegt und dann kaputt ist wirds auch nicht mehr warm... :löl:

    Aber mal ernsthalt: So einen Luftspalt solltest du schon dazwischen lassen. Nicht wegen der Brandgefahr am Holz sondern damit das Board an sich nicht zu warm wird durch den Hitzestau. Holz leitet nämlich keine Wärme ab. Jedenfalls fast keine.
  • Schließ ich mich an.Am besten du benutzt die Abstandhalter die bei jeden Gehäuse dabei sind,das dürfte genug Abstand zum Holz sein. Mal was anderes nebenher:Welchen Sinn soll es haben einen PC ohne Gehäuse laufen zu lassen? Ich kann mir das nur als einen gewaltigen Staubfänger vorstellen :löl:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von itsjustme ()

  • Hallo!
    Versuchs doch mal mit Gipskarton-Platten. Die Holzplatte als Fundament ist schon ein guter Anfang. Du kannst Deinen PC dann auch z. B. als Fachwerkhäuschen tarnen. Aber wenn Du ein Fenster (natürlich mit Holzrahmen) rein machst, vergiss um Himmels Willen die Vorhänge nicht.
    Ich hab meinen PC übrigens aus alten LEGO-Steinen aufgebaut. - Schaut echt geil aus! Schade dass man in den Beiträgen keine Fotos einbinden darf.
    Gutes Gelingen wünscht Dir
    der HandyFunker :weg: