Problem Lan-Verbindung und Netzwerkzugriff auf XP

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Problem Lan-Verbindung und Netzwerkzugriff auf XP

    Nabend Leute.

    Ich habe seit kurzem ein Laptop, auf dem ich als BS Vista nutzen muss.
    Ich wollte letzte Woche den Laptop per Lan-Verbindung ins Internet bringen. Also habe ich ein Lan-Kabel genommen (hmm hieß das Kabel nicht noch anders) und ihn an den dritten Lan-Eingang unserer FritzBox angeschlossen. Was ich nun von XP kenne, Kabel anschließen und fertig.
    Bei Vista tat sich nichts. Also habe ich über "Verbindung oder Netzwerk einrichten" versucht eine Verbindung hinzubekommen. Da habe ich dann soweit alles eingestellt und ganz zum Schluss wollte Vista von mir noch die Zugangsdaten für die Verbindung haben. Also Passwort und Nutzername vom Provider, habe das dann eingegben (was ich von XP überhaupt nicht kannte). Dann Lan-Verbindung gestartet, allerdings bekomme ich keine Verbindung. In der FritzBox wird der Laptop auch nicht angezeigt.
    Jetzt mein Frage.
    Kann man eine Verbindung auch einfacher hinbekommen unter Vista ?
    Muss man noch irgendwas anderes einstellen damit es geht ?
    Ist es normal das man unter Vista die Daten eingeben muss ?

    Jetzt das nächste Problem. In meinem Zimmer im ersten Stock bin ich per W-Lan mit dem Internet verbunden, was auch funktioniert. Jetzt wollte ich von dem Pc der unten per Lan mit der FritzBox verbunden ist, Daten auf meinen Laptop übertragen. Unter XP habe ich die Daten die ich übertragen will freigegeben, allerdings kann ich mit Vista nicht darauf zugreifen, da der XP Rechner nicht gefunden bzw. angezeigt wird. Mit dem zweiten XP Rechner, der auch per Lan-Verbindung an die Fritzbox angeschlossen ist, kann ich ohne Probleme auf die Daten vom ersten XP Rechner zugreifen.
    Muss ich noch irgendwas besonderes unter Vista einstellen, damit ich auf den XP-Rechner zugreifen kann ?

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von homies ()

  • Hallo homies

    Ja Vista ist schon etwas anders als XP. Also als erstes schau nach unter Netzwerk und Freigabecenter (weis grad nicht ob das so stimmt, hab selber grad kein Vista zur Hand) nachdem du das Kabel angeschlossen hast, da müsste irgendwo stehn "Öffentliches Netzwerk" das über anpassen ändern zu "Privat". Dann gibt es weiter unten unter Freigabe und erkennung noch einige grüne Punkte glaube ich, wo man Freigabenzugriff usw einstellen kann. Stöber auch mal ein bisschen in der Hilfe von Vista, ist eigentlich recht schön erklärt diesmal. Somit solltes du von den XP Rechnern zugriff auf Vista bekommen

    Wegen deinem Internet, ich denke in der Fritzbox läuft ein DHCP Server der die IP's vergibt. Somit sollte es eigentlich auch wie bei XP klappen, einfach reinstecken und es geht, hm. Das du in Vista deine Providerdaten eingetragen hast wundert mich. Ich glaube da hast du eine DFÜ Verbindung oder sowas in der Art eingerichtet. Mach das mal wieder rückgängig, das brauchst du bei einem Router nicht.

    Naja versuch erstmal dein Glück.

    MFG

    Phyrex