Selbsterstellte DVD mit leichten Kopierschutz versehen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Selbsterstellte DVD mit leichten Kopierschutz versehen?

    Selbsterstellte DVD mit leichten Kopierschutz versehen?

    Hallo Gemeinde!

    Wie kann ich eine selbsterstellte DVD mit leichten Kopierschutz versehen? Es würde eine leichte Variante reichen zB nur CSS oder besser.
    Ich brenne nur mit Nero 6.1.15 kann ich das vorher irgendwie einfügen oder ein Verschlüsselungsproggie das die DVD Daten aufnimt, dann verschlüsselt und als .iso dann exportiert welche ich ja dann mit Nero 6.X brennen könnt?

    Ich hab mich geärgert, denn so ein Trottel von meinem Verein hat einfach meine Foto DVD für andere gebrannt reburned ohne mich überhaupt zu fragen, hab eh nur die Selbstkosteb + den Wert für eine Halbe verlangt. Der NOOb hat eh keine Ahnung, deshalb würde was einfaches reichen! Kann aber natürlich auch was dick Professionelles sein, wie gesagt als .iso wärs halt geschickt!

    Greetz Biosman
    In Memoriam: Mein 1000'ter Post ; Mein Seti@Home Rang ; Trekkie arbeite mit bei Star Trek Wikia
    Da ich die Datasette noch kenne, ist alles schnell was über 1000 Baud liegt.
  • Ich glaube Deamontools (in der Pro Version) kann das!
    Da gabs extra ne Option dafür.
    Aber wie man sowas im nachhinein macht weiß ich leider auch nicht :(

    mfg
    Creed007

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Creed007 ()

  • Biosman schrieb:

    Selbsterstellte DVD mit leichten Kopierschutz versehen?

    Hallo Gemeinde!

    Wie kann ich eine selbsterstellte DVD mit leichten Kopierschutz versehen? Es würde eine leichte Variante reichen zB nur CSS oder besser.
    Ich brenne nur mit Nero 6.1.15 kann ich das vorher irgendwie einfügen oder ein Verschlüsselungsproggie das die DVD Daten aufnimt, dann verschlüsselt und als .iso dann exportiert welche ich ja dann mit Nero 6.X brennen könnt?

    Kannst ja mal hier schaun, ist die Rede von einem "Masterbrenner" keine Ahnung was das ist...hört sich aber teuer an:D.

    Kopierschutz für eigene DVD anlegen ? - Forum - CHIP Online

    Ich hab mich geärgert, denn so ein Trottel von meinem Verein hat einfach meine Foto DVD für andere gebrannt reburned ohne mich überhaupt zu fragen, hab eh nur die Selbstkosteb + den Wert für eine Halbe verlangt. Der NOOb hat eh keine Ahnung, deshalb würde was einfaches reichen! Kann aber natürlich auch was dick Professionelles sein, wie gesagt als .iso wärs halt geschickt!

    Naja ich weiß nicht, kann man denn dann nicht einfach die Bilder von der CD runterziehn und dann einfach neu brennen? :D Dann würde der Kopierschutz dir garnichts bringen...
    Und den Kopierschutz kann ja jeder umgehen...machst dir da glaub ich nur unnötig Arbeit.

    Gebs dem "Trottel" einfach nichtmehr...dann kanner se auch nich brennen ;)

    Mfg
    Steve
  • Steve1234 schrieb:



    Und den Kopierschutz kann ja jeder umgehen...machst dir da glaub ich nur unnötig Arbeit.

    Gebs dem "Trottel" einfach nichtmehr...dann kanner se auch nich brennen ;)


    Seh ich genauso. Jeder mit nur minimaler Pckenntnis wird es schaffen einen Kopierschutz mit Hilfe irgendwelcher doller Software auszuhebeln. Und sei es einfach nur das er die DVD 1zu1 brennen kann.
    Von daher ist für den Privatanwender ein Kopierschutz völlig sinnfrei. Ich kenne diese Leute die gerne mal einfach was weiterkopieren, deswegen bekommen die die Sachen erst gar nicht oder erst ganz zum Schluss.:fuck:
    Grüße Bl4d3y
  • Bilder kannst du so schützen:

    Spezielles Bildformat, ein eigener Viewer der das Format lesen kann und diesen Viewer mit einem Hardwarekey versehen, somit braucht jeder Pc einen eigenen Antwortcode der nach einen speziellen Schlüssel generiert wird...

    erfordert allerdings Programmierkenntnisse und viel aufwand... lohnt sich nicht


    Ein paar kräftige Tritte in den Arsch ist der beste Kopierschutz in der Praxis :D:D