D-Lan Fragen

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • D-Lan Fragen

    Hallo, also ein Freund von mir möchte bei sich Zuhause das Internet in alle Zimmer verlegen, von WLAN hält er nichts und da ist er auf d-lan gestoßen. Nun hat er mich ( weil ich ein wenig Ahnung von PC´s habe) gefragt, was ich davon halte. Ich konnte allerdings nur mit den Schultern zucken, weil ich das vorher noch nie gehört hatte. Also hab ich ihn mir mal untern Arm gekrallt und wir sind zu 2 in nen angebliches Fachgeschäft gegangen.
    Aber der Kerl da schien echt garkeine Ahnung zu haben , schon alleine wie er die Hardware von einem Kundenpc angefasst hat . Naja einige Minuten später waren wir nicht wirklich schlauer, wir wussten zwar was DLAN ist, ob das gut ist oder was man braucht konnte er uns aber nicht sagen.

    Jetzt die Fragen an euch!
    .Ist DLAN zu empfehlen?
    .Was brauch man alles und sie einzelne Geräte untereinander garnicht kompatibel(was der herr in dem Laden meinte)
  • Vorteil: Es ist schneller und stabiler als WLAN. Es lässt sich schnell einrichten und kann nicht von der Straße "abgehört" werden wie ein WLAN.

    Nachteil: Es ist recht teuer. So knapp 100 Euro fürs erste Päärchen und 50 für weitere Stecker. Es funktionieren auch meistens - wie der Verkäufer sagte - nur Geräte eines Herstellers zusammen.
    Und es funktioniert nur auf der selben Strom-Phase. (Ich hab beispielsweise hier in der Wohnung eine Phase und oben eine andere, dann geht das nicht.)
  • Ich hatte WLAN und bin zu DLAN gewechselt! Es gibt verschiedene Formen wie du es verlegen kannst! Wie Shadowww gesagt hat ist es teuer. Die Vorteile sind aber klasse. DLAN heißt ja dass es über den Strom und über die Luft (wie WLAN) also musst du dir einen Art Adapter kaufen du in eine naheliegende Steckdose stecken musst! Außer musst du an deinem Router noch etwas installieren! Ist echt sehr einfach zum montieren.
  • Also als Firma, die DLAN sehr gut entwickelt ist Devolo.

    Hatte selber 2 Adapter im Einsatz gehabt, funktionierte Problemlos und ist auch einfach zu handhaben. Kabel von Router in einen Adapter (Steckdose in der Nähe) gesteckt, 2. Adapter in eine Dose in der Nähe des 2. PC´s gesteckt und dann dort konfiguriert. fertig.

    Allerdings gibt es auch unterschiede was die schnelligkeit der Adapter angeht, höhrere Netzwerkgeschwindigkeit ist halt etwas teurer, lohnt sich aber!

    mfg michi
  • RinTinTigger schrieb:

    Funktioniert DLAN denn auch wenn man an ner steckerleiste ans netz geht? bleibt die Geschwindigkeit dann gleich?


    Hab auch d-lan zuhause bin damals auch von W-lan auf d-lan umgestiegen
    Ich hab zwei so teile bei e-bay gekauft für ~40€ und hab konstante 100mbit verbindung ich musste nichtmal treiber oder so installieren

    Einziger nachteil der mir aufgefallen ist: man darf die Stecker nicht an einem verteiler hängen sonst funktioniert es nicht mehr (bei mir was es so, dass das Lan dann nur noch in eine richtunge gegangen ist, also entweder up oder down, aber nicht beides gleichzeitig
    Wer nicht mit der Zeit geht, muss mit der Zeit gehen.
  • Also an einer normalen Steckerleiste sollte das schon gehen.
    Vielleicht gibts auch Probleme wenn das gute Stück irgendwie getrennt ist, per Überspannungsschutz oder ähnlichem.

    Davon abgesehen hilft es ganz allgemein, also auch bei der Wanddose, manchmal schon, den Stecker andersrum reinzustecken. (auch wenn das jetzt doof klingt, ist aber so)
  • Also ich kann D-Lan nur empfehlen, läuft bei mir seit über 1 Jahr problemlos. Was den Preis angeht, so gibt's das Starterpärchen momentan bei Alternate für unter 70 € (85 Mbps). Ich würde auch Devolo empfehlen, da es hier auch keine Probleme bei unterschiedlichen Phasen gibt. Auch an einer normalen Steckerleiste no problem.

    mfg Wue11
  • Ich habe jetzt seit einem Jahr DLan. Meine Stecker sind von Devolo. Habe nur gute erfahrungen damit gemacht. Habe damit 3Pc mit dem Internet verbunden. Ich hatte noch nie irgend ein Problem. Leider lässt die Geschwindigkeit auf größere Distanzen nach. So habe ich im Erdgeschoss noch die vollen 85 Mbps, in meinem Zimmer im 2.Srock nur noch 32Mbps was ja aber noch voll reicht wie ich finde. Steckerleisten sind auch garkein Problem. Das einzige Problem sind solche Stromunterbrecher, die in der Nacht aus irgendwelchen Gesundheitsgründen (wie meine Mama meinte) den Stromfluss in einem Zimmer unterbrechen wenn kein Strom mehr benötigt wird. Dann funtioniert natürlich auch DLan nicht mehr. Aber wer hat seinen PC denn nicht an der Steckdose hängen wenn er zuhausen ist.

    Ich kann dir noch einen Tipp geben: Wenn dein Freund sein Internet bei Kabeldeutschland hat kann er diese Stecker über ihre Internetseite viel viel billiger bekommen als im Laden oder anderen Onlineshops.

    Ich hoffe ich konnte dir helfen!
  • Hallo,

    hatte auch Probleme mit Wlan und mein Empfang war sehr schlecht. Dies hat mir sehr geholfen. Habe davon auch einen Adapter für die Stereoanlage. Also Musik hören von eurem PC wo immer ihr möchtet, in jedem Zimmer.

    Das neue dLAN Wireless extender vereint die Vorteile von dLAN und WLAN in einem Gerät

    Mit Übertragungsraten von 85 Mbit/s über dLAN und 54 Mbit/s über WLAN ermöglicht der handliche Adapter wireless Surfen in jedem Raum eines Hauses. Durch die Kombination der beiden Netzwerktechnologien ermöglicht dLAN Wireless extender den Aufbau eines kompletten Netzwerkes in den eigenen vier Wänden ohne Limitierung durch nicht erreichbare Stellen. Auch verwinkelte Ecken, in denen verkabelte Netze bisher ihren physikalischen Begrenzungen unterworfen waren, erreicht dLAN Wireless extender dank 54 MBit/s-Funkverbindung problemlos. Und dort wo Funknetze bisher nicht weiter kamen - beispielsweise bei der Datenübertragung über mehrere Stockwerke hinweg - überträgt das dLAN Wireless extender über das Stromnetz.

    Auch die Verlegung des Einsatzortes in ein anderes Stockwerk oder in eine andere Ecke der Wohnung ist in Sekundenschnelle bewerkstelligt. Dazu muss lediglich der Adapter abgezogen, und an anderer Stelle wieder in eine Steckdose gesteckt werden. Egal, ob Notebook, Desktop-PC oder Spielkonsole; der Nutzer hat spielend einfach Zugriff auf das Netzwerk oder ins Internet. dLAN Wireless extender vereint auf diese Weise zwei Welten der Netzwerktechnologie.

    dLAN Wireless extender kann durch einfaches einstecken in ein bestehendes dLAN Netzwerk integriert werden. Als Bundle zusammen mit einem dLAN Highspeed ist es auch als praktisches Starter Kit erhältlich.

    Habe dir einen Link geschickt über Dlan.

    Gruß Bruno48