Grafikkarte ATI

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Grafikkarte ATI

    Hallo

    Hab ein Proplem mit meiner Grafikkarte.:confused:

    Meine alte ATI Radeon 600 PRO 256 MP DDR Mamory ist Kaput sie war auf den PCIe 16 slot1 und ist bis jetzt gegangen aber der lüfter ist jetzt kaput.

    Hab mir eine ATI sapphire HD 3850 mit 512 MP und GDDR3 Memory gekauft und hab sie in den slot gegeben leider ist sie nicht gegangen ist aber auch eine

    PCIe express version wie die andere auch.

    Der PC Startet nicht keine ahnung wieso.

    M.f.g. Manuel

    Noch was zur information

    Hab ein Gigabyte 915p GA-81915P Dual graphic mit intel 915P Express Chipset

    Ich hatte die ATI 600 auf den PCIe 1 slot wollte die neue da auch reingeben nur geht sie da nicht.

    Hab sie dann in den PCIe slot 2 gegeben da geht sie.

    Aber sie ist viel langsamer als die alte ist aber eine bessere Karte als die alte.

    Und hab noch eine frage dazu kann ich da auch die CROSS FIRE von ATI benutzen wenn ich mir eine zweite Grafikkarte noch kaufe hab bei der eine solche

    weiche dazubekommen.

    M.f.g. Manuel

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Manuel1617 () aus folgendem Grund: Erledigt Danke an alle

  • Da du anscheinend zwei PCIe x16 Slots hast, solltest du Crossfire durchaus nutzen können!
    Das die Karte nur im zweiten Slot funktioniert ist klar. Bei Crossfire Boards (ich hab selbst eins) muss man die Karte (wenn es nur eine is) immer in den zweiten Slot stecken!
    Und warum sollte der zweite Stckplatz langsamer sein?
    Die sollten eigentlich alle gleichschnell sein!

    Bevor du Crossfire benutzt solltest du aber nochmal checken, ob dein Netzteil das auch mitmacht! ;)

    mfg
    Creed007
  • Ist die Grafikkarte in Spielen zu langsam?
    Was hast du denn für nen Prozessor?

    Weil nach deinem Mainboard nach hast du nen P4.
    Deshalb würde ich mal sagen das Crossfire nicht viel bringt da der Prozessor warscheinlich jetzt schon der Grund ist wieso du die Mehrleistung der neuen Karte nicht merkst.

    Wenns so ist würde ich mich eher nach nem neuen Mainboard und nem neuen Prozessor umschauen damit der Prozessor auch mit der Grafikkarte mithalten kann.

    Gruß
    Pnky

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pnky ()

  • Hallo

    Hab einen P4 CPU 3,60 GHz

    4GB RAM

    Aber werden nur 3,00 GB erkannt.

    Hab ein VX 550 W Powe Supply CORSAIR Netzteil mit 2xPCIe anschluss für die Grafikkarten 6x SATA u.s.w.

    Ich hoffe das reicht.????

    Glaubst du das das reicht für CROSS FIRE und kann die zweite Karte auch 1GP GDDR3 sein ist auch von ATI ?????


    M.f.g. Manuel
  • Also für 2x 3850er würde das Netzteil normal schon reichen. Laut ATI müssen es zwar nicht umbedingt zwei gleiche Karten sein, aber wenn du keine Probleme haben willst solltest du dir zwei gleiche Karten zulegen.

    Ich würde aber an statt ne zweite Grafikkarte zu kaufen eher nen Mainboard und ne CPU nehmen.
    Bei mir hat ein P4 mit 3,8Ghz sogar schon bei ner GF7800GT gebremst. Und die ist um einiges langsamer wie deine Karte.
    Das heist du würdest mit Crossfire nie mehr Leistung in Spielen haben weil eine einzellne Karte schon nicht voll arbeiten kann.

    Gruß
    Pnky
  • Hallo

    Also ich hab XP Home / XP Prof/ Vista / und Windows 7 oben aber alle erkennen nur 3 GB ??

    Ist schon klarr wenn die Grafikkarte und auch ander sachen noch von den RAM benötigt werden.

    Was würdest du mir an meiner stelle machen ich meine was soll ich neu geben???? Wie würde mein system den reagieren wenn ich die 2 Grafikkarte einbauen würde.????

    M.f.g. Manuel
  • Manuel1617 schrieb:

    CROSS FIRE


    Mit deinem System kannst du CrossFire total vergessen...
    Deine CPU und dein Board sind total veraltet!
    Genug RAM hast du eigentlich, aber wahrscheinlich ist das noch DDR-RAM oder "langsamer" DDR2-RAM!
    Dein Netzteil ist noch relativ neu... bei einem PC-Neukauf kannst du es behalten! :)

    Bevor du also an CrossFire denkst, solltest du erstmal den Rest deines Systems so aufrüsten, dass es auch "CrossFire tagulich" ist!

    Dafür benötigst du einen schnellen Dual-Core (E8400 und besser) oder einen Quad-Core (Q6600 und besser)!
    Dann noch ein neues Board mit aktuellem Chipsatz (P35, P45, X38, X48) und zwei PCIe-Slots!
    Eventuell auch neuen DDR2-Arbeitsspeicher (mindestens 2 GB, 667 MHz und schneller)!

    Das ganze kostet dich mindestens rund 250€! ;)

    Und selbst dann ist der CrossFire-Betrieb noch in Frage zu stellen, da der Leistungsgewinn bei weitem nicht 100% beträgt und da negative Nebeneffekte wie höhere Abwärme, höherer Stromverbrauch und mehr Lärm auftreten!
    - Gruß ZaLaD -
  • Creed007 schrieb:

    Bei Crossfire Boards (ich hab selbst eins) muss man die Karte (wenn es nur eine is) immer in den zweiten Slot stecken!
    Und warum sollte der zweite Stckplatz langsamer sein?
    Di


    klein anmerkung:

    diese aussage ist falsch!!Das trifft nicht bei allen MB zu.(Bei meinem ists der erste steckplatz)

    2.)32BIT= 3,7GIGA Ram mehr geht nicht!!!
    3.)Vram wird separat verwaltet!!!
    4.) der zweite Steckplatz wird sehr oft nicht mit vollen 16 lanes angebunden,vor allem bei älteren MB wie deines nicht!

    mfg
    reinhardrudi

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von reinhardrudi ()

  • Hallo

    Hast sicher recht hab DDR2 RAM 4096 MB 533 MHZ.

    Ja Netzteil war mal kaput wie jetzt auch die Grafikkarte hat mir ein Freund ausgetauscht kenn mich nicht gut aus dabei.:boing:

    Das steht im Gräte Manager:)

    Prozessoren

    Intel(R) Pentium(R) CPU 3.60GHz

    Intel(R) Pentium(R) CPU 3.60GHz

    Danke fürs helfen finde euch ganz klasse.:thx::thx:

    M.f.g. Manuel

    Hallo

    Also was ich hier so lesen kann ist CROSS FIRE nicht so gut weil meine Pc veraltert ist ?

    Und das mit den Steckplätzen ist auch nicht so einfach nur geht bei mir nur der PCIe2 der PCIe1 geht nicht?? das steht fest.

    Der Freund der mir den PC macht hat die Karte mit den kaputten lüfter kurz in den PCIe Slot1 gegeben und der pc ging viel besser nur ist die Karte schnell warm geworden aber das ging ohne probleme ich hab auch zwei Monitore und er hat jeden extra auf die karten gehängt.

    Nur ist die andere Karte keine CROSS FIRE

    M.f.g. Manuel

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Crackspider ()

  • was erhoffst du dir von crossfire?

    dir is schon klar das das lediglich für hohe auflösungen was bringt ;)

    lieber eine gute graka als 2 schlechtere.......hättest dir die hd4850 zugelegt die wär doppelt so schnell gewesen ;)
    cpu: [email protected],6ghz , cpu kühler: ekl alpenföhn großglockner, Netzteil: be quiet! straigt power 450 watt, Ram: 8gb ddr2-800, Mainboard: asus P5Q pro, Gaka: hd4850,

    MEINE UPPS!!!!!!
  • Hallo

    Also ich hab viele Anwendungen mit ACAD genaue berechnungen und 3D und da ist schon gut eine gute Grafik,und habe oft bis zu 10 Fenster offen dabei.

    Ja du hast ja recht damit, aber es auch schwer den richtigen Berater zu finden wenn man was kauft und ich bin da leider nicht so begabt.:confused:

    M f.g. Manuel:thx::thx:
  • reinhardrudi schrieb:

    klein anmerkung:

    diese aussage ist falsch!!Das trifft nicht bei allen MB zu.(Bei meinem ists der erste steckplatz)

    2.)32BIT= 3,7GIGA Ram mehr geht nicht!!!
    3.)Vram wird separat verwaltet!!!
    4.) der zweite Steckplatz wird sehr oft nicht mit vollen 16 lanes angebunden,vor allem bei älteren MB wie deines nicht!

    mfg
    reinhardrudi


    *???*

    also das mit dem steckplatz stimmt. bei mir auch oben und bei vielen vielen anderen boards auch.

    aber WTF?

    32bit nur 3,7GB? und Vram nicht dazu?

    woher hast du denn mal bitte diese infos?

    2^32 Speicherstellen ergibt:
    4 294 967 296 B

    geteilt durch 1024 erhalten wir KByte
    4 194 304 KB

    geteilt durch 1024 erhalten wir MByte
    4 096 MB

    ergo kann windows XP 32bit 4GB Ram adressieren. und dazu zählt man natürlich auch den Vram.
    wenn also eine graka 1024MB Ram hat, hat man an Arbeitsspeicher nurnoch 3GB zur verfügung.

    also das nächste mal nen paar weniger "!!!" und besser informieren.
  • servus

    Was benötigt man also explizit, um 4GB und mehr , effektiv und vor allem stabil zu nutzen?

    1. ein 64 Bit Betriebssystem.

    2. einen Prozessor der über 40 Adressleitungen verfügt, wie z.B. die aktuellen Core2 Duo >Athlon64 Prozessoren oder einen der aktuellen Serverprozessoren.

    3. ein Mainboard, das Memory Remapping ermöglicht.(unbedingt im bios aktivieren)

    Wird einer dieser 3 Punkte nicht erfüllt, werden de Facto keine vollen 4GB RAM genutzt.


    das mit der Graka ist der GART((Graphics Address Remapping Table), diese Tabelle wird softwaremäßig über einen Treiber realisiert) und "AGP Aperture Size " diesen kann man im bios ja einstellen!!
    Aber das isses ja,weshalb man keine 4gig nutzen kann.das BIOS reserviert einen Teil des Adressraums für AGP- und PCI-Karten, d.h. sämtliche System-I/O, das BIOS-ROM, alle AGP- und PCI-Karten usw. belegen Adressraum unterhalb 4 GByte.
    Deswegen hat ein 32Bit system keine 4Giga zur verfügung.
    Wieviel Speicher tatsächlich verloren geht, hängt natürlich von der Hardware-Ausstattung und den Treibern ab und läßt sich darum kaum konkret vorhersagen.Du kannst nicht pauschal sagen:Graka 1giga Vram also nur 3Giga ram. (memory hole)und zum schluß:XP SP1 kann mit PAE beispielsweise das RAM auch adressieren, da dies jenseits von 4GB nochmals gemappt wird. Dann hast die vollen 4GB - egal welche Grafikkarte.

    noch ein trick um 4giga zu nutzen:
    Der Vollständigkeit halber nur für Vista 32Bit, um auch dort auf volle 4GB (und sogar mehr) zu kommen:

    BCDedit /set PAE forceenable

    Und zurück zum Originalzustand
    BCDedit /set PAE default

    Beides als Admin in der Eingabeaufforderung.

    manche treiber haben da aber ein problem mit!!!


    mfg

    Dieser Beitrag wurde bereits 10 mal editiert, zuletzt von reinhardrudi ()