squirten, kann das eigentlich bei jeder frau passieren?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • squirten, kann das eigentlich bei jeder frau passieren?

    also ich hab da mal eine dumme frage. als ich jetzt mit meiner neuen freundin zusammen war, kam bei ihr der orgasmus so doll, dass sie iher beine nicht mehr ruhig halten konnte. ich dachte schon an einen schüttelkrampf. aber sie meinte das sei ganz normal. auch das sie dabei pinkelte. das ist m ir bisher noch nie so gegangen. ich im internet gelesen, dass das wohl squirten heißt. nun meinen frage an die frauen unter den lesern: ist das normal? immer so ? kann das jede frau? was muß ich tun damit das nicht passiert?

    vielen dank für eure hilfe

    lg
    sim
  • Ja das kann passieren, es gibt keine Regeln oder Anleitung fuer Sex dh. niemand verhaelt sich gleich waerend des Aktes.
    Das jemand den Sex mal intensiver erlebt und mal nicht, ist ist absolut normal.
    Das mit den zittern ist gut das bedeutet das deine Freundin es genossen hat und am wichtigsten das sie einen Orgasmus hatte.
    Was dein zweites Anliegen angeht, ist das urinieren auch normal (allerdings eher sehr selten)
    denn das wird hervorgerufen durch das starke stimmulieren des G punktes.
    Du solltest wissen das eine Frau nur selten einen Orgasmus durch den G punkt bekommt da sie hauptsaechlich durch die Klitoris erregt wird.
    Der G punkt ist fuer den Mann sehr schwer zu erreichen ausser man hat viel glueck.
    Allerdings kann ich dir keine Garantie dafuer geben das es bei deiner Freundin der fall ist aber wenn es stimmt bist du ein Glueckspilz.
    (eine Frage an dich uriniert sie den im Bett? oder geht sie auf die Toilette?)
  • Nur mal eben zur Aufklärung für euch beide. Das "squirting" ist die weibliche Ejakulation und hat rein gar nichts mit urinieren zu tun. Die Flüssigkeit ist kein Urin. Prinzipiell kann das bei jeder Frau dazu kommen. Praktisch erleben das aber eher wenige.
  • Wenn du aufmerksamer meinen Text durchliest wird dir auffallen das ich das wort "squirting"
    nicht anspreche.
    Da im Bericht von Fengshui steht das seine Freundin (uriniert). (und das ist wieder nur warscheinlich so).
    Im nachhinein sagt er das er im Internet gelesen hat das es squirting heisst.
    Ersteinmal sollte man feststellen ob es das eine oder das andere ist?
    Es gibt faelle von Menschen dennen es spass macht beim Geschlechtsakt zu urinieren.
  • Nicht Frau aber ich denke ich kann doch was dazu schreiben.
    Ja, das sollte alles normal sein. Immer so ist das allerdings nicht wie schon emauela gesagt hat kommt das nur sehr selten vor. Ist dann halt ein sehr intensiver(er) Orgasmus.
    Aber warum willst du das es nicht passiert? :P Dafür musst du dann wohl deine Finger von ihr lassen. ;)
    Ist ja auch ein Zeichen, dass du sie "glücklich machst".
    Und nein, es ist _kein_ Urin was da dann raus kommt. Nur weil es scheint, dass es von da rauskommt, wo der Urin eigentlich rauskommt, ist es noch lange nicht das Selbe. ;)
    Banal gesagt ist es das "Abspritzen der Frau".
  • fengshui schrieb:

    ist das normal? immer so ? kann das jede frau? was muß ich tun damit das nicht passiert?


    1. ja
    2. nein
    3. nicht immer
    4. nichts

    Fazit: das ist kein urinieren, was man denkt, aber was genau
    das ist kann ich dir nicht erklären, aber eins kann ich sagen , das
    sie mit dem Sex zufrieden war ;)

    lg,nedal
  • Ist "normal" und kann bei jeder Frau passieren.
    Habe noch nie davon gehört das es nur ab und zu mal vorkommt,
    also entweder ist man eine "Squirterin" oder eben nicht ...

    Es gibt auch eigene Sexseiten im Internet, wo Männer dafür
    bezahlen um Pornos mit solchen Frauen zu sehen ;)
    Also mach dir keinen Kopf :)
    [SIZE="1"]Up1 / Up2 / Up3 / Up4 / Up5 / Up6 / Up7[/SIZE]