Problem mit Update für den Junk-E-Mail-Filter von Outlook 2007 (KB9595141)

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Problem mit Update für den Junk-E-Mail-Filter von Outlook 2007 (KB9595141)

    Hallo zusammen!

    Ich kann o.g. Update (KB9595141) nicht installieren.

    Wenn ich auf "installieren" klicke, beginnt die Installation zwar (ich bekomme auch den Hinweis "die Installation wird vorbereitet" und "Updates werden installiert), aber die Installation bricht ab mit dem Hinweis "einige Updates wurden nicht installiert" (Fehler Code: 80070643).

    Kennt jemand das Problem?
    Kann mir jemand helfen bitte?

    Vielen Dank und besten Gruss

    nngzue
  • Hallo nngzue,

    da ich nicht weiß, ob Du ein generelles Update-Problem bei Deinem Windows hast (hört sich mächtig danach an), schau mal bitte im ersten Schritt,

    1. ob die Dienste Automatische Updates, Kryptografiedienste und Intelligenter Hintergrundübertragungsdienst gestartet sind.

    2. als nächstes in den beiden versteckten Ordnern Windows Update (im Ordner Programme) sowie WUTemp (im Windows-Ordner) schauen, ob da was drinne ist - wenn ja, mal löschen und neu versuchen, dass Update zu installieren.

    Wenns nicht funzt, dann folgen die nächsten Schritte.

    Viele Grüße

    Heiko
  • Hallo heiko007,

    ein generelles "Update-Problem" habe ich sicher nicht, da alle anderen Updates ohne Probleme installiert werden.

    "Automatische Updates" sind aktiviert - ob "Kryptografiedienste und Intelligenter Hintergrundübertragungsdienst gestartet sind", das weiss ich nicht, wo und wie kann ich das feststellen?

    Wie kann ich "versteckte Ordner" sichtbar machen?

    Gruss

    nngzue
  • Hallo nngzue,

    Versuche als erstes einmal das Update manuell zu installieren. Dazu laedst du dir das benoetigte Update einfach von der Microsoft Website herunter.

    Fuer KB959141 findest du das Update hier: Klick mich

    Sollte das auch nicht klappen, gibt es noch einige Troubleshooting Tipps von Microsoft. Schau mal hier nach: Klick mich

    Sag einfach Bescheid, sollte dir das auch nicht weiterhelfen.

    Gruss,
    Monque
  • Hallo nngzue,

    zu den Diensten:
    - Systemsteuerung -> Verwaltung -> Dienste
    (bei den beschriebenen und notwendigen Diensten schauen, ob sie auf Automatisch und Gestartet stehen)

    zu den beiden versteckten Ordnern:
    - Explorer öffnen -> Extras -> Ordneroptionen -> Ansicht
    (in der Liste bei "geschützte Systemdateien ausblenden" und "Inhalte von Systemordnern anzeigen" das Häckchen raus, sowie etwas weiter unten bei "versteckte Dateien und Ordner" -> "Alle Dateien und Ordner anzeigen" markieren.

    Es kann gut seien, dass jetzt nach einer fehlgeschlagenen Installation Reste in den Ordnern liegen und eine weiter Installation behindern.

    Wenn das nicht hilft, geht es an die LOG-Dateien.

    Viele Grüße

    Heiko
  • Hallo heiko007!

    Die Dienste/Programme stehen auf "automatisch gestartet" - "Inhalte von Systemordnern anzeigen" habe ich nicht gefunden - ansonsten alles wie breschrieben gemacht, aber die Ordner habe ich noch immer nicht gefunden... .. .

    Gruss

    nngzue
  • 1. Dienste: schau auch noch mal, ob der Dienst "Office Source Engine" gestartet ist (nur sicherheitshalber) -> Update noch einmal probieren.

    (nur nebenbei zum Systemordner: OK, dann hast Du Vista und damit hat sich das mit dem WUTemp usw. auch wohl erledigt.)

    2. Nächster Versuch, bis es ans Eingemachte geht:
    - Dienst "Automatische Updates" beenden.
    - im Windows-Ordner den Inhalt des Ordners "SoftwareDistribution" löschen (nur den Inhalt! -> Du kannst auch mal vorerst die jüngsten Einträge + Ordner als ersten Schritt löschen und probieren, ob das reicht)
    - dann die "Automatischen Updates" neu starten und schauen, ob es funzt

    --> das hat in den meisten Fällen schon geholfen/gereicht.
  • Du kannst jetzt noch einmal folgendes vorab schauen - ging genau um Deine Fehlermeldung:

    Fehlermeldung "Fehler 80070643" beim Versuch, Office 2003 mit Software Update Services zu aktualisieren

    (habe zwischenzeitlich mal kurz bei MS geschaut - das mit dem Dienst "Office Source Engine" hatte ich ja schon geschrieben).

    Bevor Du dann ggf. an den zweiten Teil des Artikels zur möglicherweise defekten OSE.exe (gilt aus meiner Sicht genau so für 2007) gehst, schicke mir mal bitte hier die Fehlermeldung, wenn Du das Update manuell versuchst zu installieren. Wenn das evtl. auf eine fehlenden/defekten Pfad hindeutet, sparen wir Zeit.
  • Fehlermeldung beim manuellen Installieren "Update funktioniert nicht mehr - das Programm wird aufgrund eines Fehlers nicht richtig ausgeführt - das Programm wird gdeschlossen und Sie werden benachrichtigt, wenn eine Lösung vorhanden ist" --- --- --- also den kompletten Inhalt des Ordners "SoftwareDistribution" löschen? es sind folgende Ordner enthalten: AuthCabs, DataStore, Download, EventCache, PostRebootEventCache, ScanFile, SelfUpdate, WuRedir und ReportingEvents.log - ALLE löschen?!
  • Sorry nngzue, steht das wortwörtlich so drin, wenn Du es manuell installieren willst???? So eine Variante/Meldung habe ich noch gar nicht gehört, "Sie werden benachrichtigt..."! Keine Fehlernummer dabei usw.? Bitte mal Original-Text posten.

    Nur den INHALT des Download-Ordner erst einmal löschen (in den Papierkorb) und dann probieren.

    Hast Du denn den Dienst Office Source Engine nun gestartet bzw., wie bei MS angmerkt, zumindest auf "Manuell" gestellt, und das Update neu probiert?
  • ja, ansonsten kommt Fehlercode 80070643 - siehe obden: "Wenn ich auf "installieren" klicke, beginnt die Installation zwar (ich bekomme auch den Hinweis "die Installation wird vorbereitet" und "Updates werden installiert), aber die Installation bricht ab mit dem Hinweis "einige Updates wurden nicht installiert" (Fehler Code: 80070643).

    EDIT:
    habe den Ordner "Downloads" nun gelöscht und nach "Updates" gesucht - ich bekomme nun den Hinweis "Windows ist auf dem neuesten Stand"... .. .

    EDIT:

    habe nun nach "Updates" gesucht und bekomme nun wieder die Fehlermeldung... .. .

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nngzue ()

  • Rechner neu starten nicht vergessen.

    EDIT:
    Poste mal die richtige Fehlermeldung bei der manuellen Installation des Updates aus der runtergeladenen Datei heraus.

    EDIT:
    Und den Inhalt der WindowsUpdate.log aus dem Windows-Verzeichnis -> nur den Teil ab heute Nachmittag, nicht alles in dem File.
  • Gut, mit der Fehlermeldung kommen wir beide nicht weiter (in 10 Jahren Windows noch nie gehört/gesehen) - aus der kann man alles mögliche rauslesen (MS-Problem, Problem mit irgendeinem Teil von Windows wie der Windows Agent, Installer usw.)

    Ansonsten hast Du davor und danach alle Updates ganz normal installieren können?

    Schickst Du noch den Abschnitt aus der WindowsUpdate.log (last chance)?
  • alles andere wird normal "upgedatet" - wo finde ich die "WindowsUpdate.log"?

    EDIT:
    Das habe ich gefunden - aber das habe ich schon gemacht, oder? Mein Englisch ist nicht (mehr) so gut... .. .

    Windows Update error 80070643
    Applies to all editions of Windows Vista.
    Which edition of Windows Vista am I using?

    If you receive Windows Update error 80070643 while installing updates for Microsoft Office 2003, you might need to restart the Office Source Engine (OSE) service. Windows Update can automatically start the service to install updates for Office products if the service is set to the default Manual setting. If the service is disabled, you need to restart it, and then try to install the latest updates for Office products again.

    To restart the Office Source Engine (OSE) service
    You must be logged on as an administrator to perform these steps.

    1. Open Administrative Tools by clicking the Start button , clicking Control Panel, clicking System and Maintenance, and then clicking Administrative Tools.

    2. Double-click Services. If you are prompted for an administrator password or confirmation, type the password or provide confirmation.

    3. If the Office Source Engine service is disabled, double-click it to open the service properties.

    4. Click the Startup type list, click Automatic (Delayed Start), and then click Apply.

    5. Under Service status, click Start.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nngzue ()

  • So, nngzue,

    1. lösche mal in dem vorhergehenden Post den ganzen Inhalt aus Deiner WindowsUpdate.log wieder raus, ich habe es mir rauskopiert und verschwendet jetzt dann nur Speicherplatz auf dem Server.

    2. Hast Du wirklich den Dienst "Office Source Engine" auf Automatisch gesetzt und gestartet (wie im engl. Text)? Ich hatte es mehrfach geschrieben, aber nie das OK von Dir bekommen.

    3. Habe jetzt mal kurz den Inhalt der WindowsUpdate.log grob überflogen. Er hat das Update jetzt runtergeladen, ABER, Du hast die Automatischen Updates auf manuelle Installation gestellt und diese erfolgt heute Nacht um 03:00 Uhr (wenn Du da den Rechner noch an hast bzw. ansonsten morgen) ;)
    --> Stell mal in der Systemsteuerung die Updates auf automatisch runterladen UND installieren.
  • ok gelöscht

    ja, steht auf automiatisch (verzögerter Start) und ist gestartet

    Umstellung ist erfolgt

    => Fehlermeldung ist immer noch die gleiche

    Update für den Junk-E-Mail-Filter von Microsoft Office Outlook 2007 (KB959141)

    Installationsstatus: Fehlgeschlagen

    Fehlerdetails: Code 80070643

    Updatetyp: Wichtig

    Mit diesem Update wird der Junk-E-Mail-Filter in Microsoft Office Outlook 2007 mit einer aktuelleren Definition von Junk-E-Mails aktualisiert.
  • Gut, wühle mich gerade durch die ganze Liste durch - ziemlich anstrengend und muss jetzt mal eine Fehlermeldung daraus nachschlagen (eigentlich sollte laut MS der Fehler genau beschrieben seien in der LOG-Datei, ist er in Deinem Fall aber nett).

    Derweil:
    1. versuche mal hierüber nach Updates für Office suchen zu lassen

    office.microsoft.com/de-de/downloads/maincatalog.aspx

    ... und auf der Seite links unter "Updates" -> "Office Updates" suchen lassen.
    Unbedingt mit dem Internet-Explorer machen und Aufforderungen hinsichtlich ActiveX immer mit OK/Ja/Weiter bestätigen.

    2. Windows Update über den normalen Link starten und im Internet-Explorer auf der Seite dann links "Updateverlauf anzeigen" anklicken -> dort sollte sich mehrmals die fehlgeschlagene Installation gerade dieses KB95... finden lassen. Schau mal, was er hinsichtlich Fehler und Lösung dort anbietet + hier posten.

    Nngzue, wir beide haben heute schon lang an dem Problem gesessen und MS kennt nach weiterer Lektüre eigentlich auch nur die beschriebenen Wege (O. Source Engine-Dienst starten bzw. die OSE.exe auf der Festplatte durch die von der Installations-CD ersetzen). Probiere ansonsten noch einmal das mit der OSE.EXE-Datei, ansonsten muss ich reuhmütig das Feld den vielen weiteren schlauen Köpfen überlassen, da fällt aus der Ferne auch nicht mehr viel ein.

    Im Zweifelsfall kannst Du das Update auch ignorieren, Spamfilter haben gute Provider eh vorgeschaltet, so dass der Junk-Filter im Normalfall eh nie was zu tun bekommt. Wenn die anderen Updates auf Deinem Rechner laufen - so what, oder?

    Viele Grüße

    Heiko

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von yuhu ()

  • Hallo Monque,

    gerade das Neuinstallieren wollte ich wegen so einem einzigen Update vermeiden (die Reparaturinstallation kann man natürlich immer mal probieren, hat bei meinem Outlook 2007 leider auch vor kurzem nix gebracht). Schauen wir mal, was nngzue noch erreicht hat und wie er sich entscheidet.

    Viele Grüße

    Heiko
  • Hallo heiko007,

    Die Neuinstallation ist schnell erledigt.

    +-Emails in ein PST File exportieren
    ++-Microsoft Office 2007 Assistent zum Speichern eigener Einstellungen
    +++-Microsoft Office 2007 de-installieren und Neuinstallation starten
    ++++-Eigene Einstellungen wieder herstellen Mails aus dem PST File importieren

    Gruss,
    Monque