Buffalo Linkstation HS-DH500Gl defekt

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Buffalo Linkstation HS-DH500Gl defekt

    Hallo,

    wollte heute meine Linkstation starten. Linkstation ist ganz normal gestartet alles ok. Auf einmal fängt die rote error LED an zu blinken und die LS piepst. Das ganze ununterbrochen. Wenn ich dann auf den Powerschalter drücke, dann geht sie aus. Wenn ich sie neu starte , dann blink die Power led sehr lange. Ich kann schon auf die Daten der LS zugreifen. Wenn sie dann eine bestimmt zeit läuft, dann wieder das selbe.

    Was ist mit der LS los? Gibt es eine Möglichkeit, die Platte der LS in den PC einzubauen und die Daten auf den PC zu sichern?

    Müsste der Lüfter durchgehen laufen?

    Was mir gerade aufgefallen ist. Wenn ich jetzt die LS einschalte, dann ist das Problem weg. Sie hat aber die Daten nicht behalten! Wenn ich im NAS Navigator schaue, dann ist der Host Name falsch, keine Arbeitsgruppe vorhanden und es wir keine Firmware angezeigt. Die IP ist auch falsch. Wie komm ich wieder an meine Daten? Was macht der reset knopf? löscht der meine Daten?

    Was kann das sein?

    Bitte helf mir, sonst sind meine Daten des letzten halben jahres Weg :flag:

    Danke
  • Also die Daten könntest du sichern, indem du einfach die verbauten Festplatten in einen Computer verbaust.

    Ich glaube, die LS solltest du auseinander nehmen können, ohne etwas zu zerstören, dann nimmst du die Festplatte(n) raus und baust sie in deinen Comp ein.
    Falls du nicht weisst wie, einfach nochmal fragen.

    mfg
    iouRzer9"iuz74g8974t89?oz&4it0zh9(/H3gf7 ...