Fesplatte da Daten weg

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fesplatte da Daten weg

    Hallo zusammen!
    ich hab ein riesen Problem!!

    hab meinen PC gestartet, Festplatte wird beim hochfahren angezeigt, doch dann wenn XP Logo kommen sollte, sagt er nur noch " device not found":mad:

    Hab schon mit linux versucht auf die FP zuzugreifen, doch er kann sie nicht mounten.
    Mit HDclone hab ich versucht eine kopie zu erstellen, doch bekomme ich Fehlermeldung von mehreren Clustern.

    Hat jemand einen Tipp, wie ich die Daten doch noch von der FP bekomme?
    Wäre Euch sehr dankbar für jeden Tipp.
    Da ich die Daten dringend brauche!!

    Vielen Dank
    ichsuchwas

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ichsuchwas ()

  • hi, sieht aus wie defekter mbr solltest mit einer bootcd von Windoof mit"R" die Wiederherstellungskonsole starten und vielleicht als erstes "chkdsk" ausführen wenn das nicht geholfen hat, kannst Du mit bootcfg /rebuild nach deiner Windoof install suchen und aktivieren oder mit "fixboot" und anschließendem "fixmbr" den mbr neu schreiben.

    Es könnte auch sein das Du irgendwie die Bootreihenfolge geändert hast und deshalb die Platte mit der Windoof install nicht angesprochen wird im Bios kontrollieren !

    Wäre auch interessant zu erfahren ob Du nur eine Platte mit einer Partition verbaut hast oder mehrere und ob Du den Rechner aufgesetzt hast oder eine Firma (von wegen versteckter Bootpartition)

    MfG Jogiba

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jogiba ()

  • Hört sich nicht gut an.
    Als erstes solltest Du mal schauen ob das BIOS die Platte überhaupt erkennt bzw. findet.
    Wenn die nicht vom BIOS erkannt wird, gibt es nur noch zwei Hoffnungsschimmer:
    Öfnne den Rechner....
    ...überzeuge Dich davon, dass alle Kabel für die Festplatte fest angeschlossen sind.
    ...tausche mal das Daten.- und das Stromkabel für die Festplatte gegen ein anderes.
    Haben beide Tipps nicht geholfen, kannst Du davon ausgehen das Deine Platte hin ist.

    ciao ;)
    Fehlerhaft !
    Wer sehr viel arbeitet, macht sehr viele Fehler
    Wer viel arbeitet, macht viele Fehler
    Wer gar nicht arbeitet, ist ein Fehler !
  • Hallo Jogiba!

    Mit Chkdsk bekam ich die Antwort, es sei ein Fehler aufgetreten.
    Ich hatte schon fixboot und fixmbr ausgeführt und wurden neu geschrieben.
    Die Festplatte wird im Bios erkannt.
    Ich hab mehrere FP verbaut, die defekte hat nur 1 Partition ( NTFS).
    Den Rechner hab ich vor 5 Jahren aufgebaut und die Platte vor ca. 2 Jahren eingebaut.

    Ich weiß wirklich nicht mehr weiter, dachte ich kenn mich mit PC aus :depp: .
    Vielleicht kennt ja jemand noch ein Progamm, mit dem ich wenigstens ein paar Daten retten kann.

    ICH DANKE EUCH SCHON JETZT !!!


    Gruß ichsuchwas
  • bitte ändere nichts weiter am mbr wenn Du mehrer Platten drinnen hast wird es schwieriger Du hattest Doch bestimmt schon vor dieser Platte ein Betriebssystem installiert und diese Platte dann dazu gepackt, wenn dies so ist kann der eigentliche Windows bootbereich auch auf einer der älteren Platten sein selbst wenn Windoof auf der neuen drauf ist.
    Ändere mal im Bios die Bootreihenfolge das jede Platte einmal oben also als erstes gestanden hat und versuche zu booten device no found heißt ja nur Gerät nicht gefunden und wenn Scandisk schon drauf scannen konnte ist das Gerät ja logischer weise auch da also muss Dein Bootsektor wo anders sein( halt andere Platte) hoffe ja nicht das Deine Festplattenstruktur beschädigt ist
    Hat Scandisk denn repariert oder konnte es nicht reparieren? Wenn es nicht reparieren konnte dürfte ein Lowlevelformatierung von nöten sein um die Patte überhaupt wieder benutzbar zu machen dann ist aber alles weg was drauf war. Wenn wichtige Sachen drauf sind spiele nicht mehr am mbr rum. Sondern installiere auf einer anderen Platte neu und rette die Daten auf der defekten Platte mit z.B. Datarecovery für NTFS

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von jogiba ()

  • mano mano was macht ihr hier nur :depp:

    wenn er anzeigt das einige cluster nicht gelesen werden können ,ist irgendetws mit der platte.

    wenn diese nicht mehr angezeigt wird benutze das tool toolestar file rescovery

    damit werden alle physikalischen platten angezeigt ,die in deinem system drin sind,ob die nun in windows oder bios angezeigt werden oder nicht.

    und damit kannst du erstmal deine daten retten.:)

    wenn du dieses getan hast ,besorge dir ein festplatten tool vom hersteller deiner platte und kannst diese analysieren bzw wieder regeneriern.

    falls du weitere hilfe benötigst ,schreibe mich an,habe auch das tool.

    alles andere sind halbe experimente

    gruß snoppy:drum:
  • ZUERST EINMAL VIELEN DANK AN EUCH ALLE!!!!
    IHR SEIT WIRKLICH SUPER FREUNDE!!!!!
    Habt mir wirklich sehr geholfen, dachte schon ich müsste meine Daten abschreiben.
    VIELEN, VIELEN DANK!!!!!!!!!!!!!!!!!


    Hallo snoppy!

    Hab das Programm aufgespielt.
    Es findet die FP, bringt dann aber gleich die erste Fehlermeldung!!:mad:
    "NTFS Dateisystemfehler: Systemdatei($MFT) ist nicht richtig
    Wenn ich dann OK drücke, zeigt es alle FP an (auch defekte)
    Dann kommen noch weitere Fehlermeldungen, aber durch OK drücken gelang ich zu den Daten.
    Wenn ich im root alle makiere, steigt das Programm aus.
    Wie oder was kann ich ändern um die Dateien zu speichern?

    Wo kann ich meine Passwörter,E-Mail, Favotiten und Adressen finden?
    Bin einfach zu dumm mir diese Dinge zu merken. :löl::löl:

    Würde mich riesig über Antworten freuen!
    VIELE GRÜßE
    ichsuchwas

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von itsjustme ()

  • ichsuchwas schrieb:


    Wo kann ich meine Passwörter,E-Mail, Favotiten und Adressen finden?
    Bin einfach zu dumm mir diese Dinge zu merken.


    Jeder Nutzer hat einen eigene Favoriten und Adressbücher

    zB beim Internet Explorer C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Favoriten\*.*

    bei Outlook Express : *.wab sind Adressbücher

    Passwörter welche ?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nok96 ()