Navigon MN 7.3.4 auf 7110 Spracheingabe

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Navigon MN 7.3.4 auf 7110 Spracheingabe

    Ich besitze einen PNA Navigon 7110 mit Mikro u. Bluetooth sowie freigelegtem Desktop. Ich habe MN 7.3.4 vom 7210 für den 21xx max, angeboten von westpeng (freesoft-board.to/f158/up-win-…-auf-21xx-max-355765.html), auf dem 7110 installiert bekommen. :D

    Dazu habe ich den gesamten Ordner NAVIGON auf die SD-Karte kopiert, ohne die Dateien UpdateMe.exe u. UpdateMe.nfrun. Lediglich die Datei Hardwarelayer.dll mit 178KB musste ich gegen eine Version mit 152KB aus der MN 7.3.1 vom 7210 für TS7xxx, Uploader Jarni (freesoft-board.to/f158/up-win-…-512-mb-karte-350854.html), im Ordner NAVIGON austauschen. Über Verknüpfungen auf dem Desktop kann ich wahlweise MN 6.5.1 (MN6.exe) oder MN 7.3.4 (navigon.exe) starten. :)

    Beim 7110, TS7000 u. Medion PNAs wie P4410 funktioniert TMC bei MN7 aus bekanntem Grund nicht (TMC-Empfänger nicht kompatibel). Auch die Version von Bluetooth vom 7110 scheint nicht zur MN7-Software zu passen. Das Telefonsymbol bleibt im Skin daher grau hinterlegt, auch wenn der Phonelinkordner auf der Karte ist und dann unter Produktinfo erfasst wird. Um ein Handy dennoch zu koppeln, rufe ich nach dem Start von MN 7.3.4 über ein Mortscript den Dialer aus dem Windowsordner vom 7110 auf und gelange in das von MN 6.5.1 bekannte BT-Menü. ;)

    Ferner wird im Startmenü von MN 7.3.4 der rechte untere Button von "Spracheingabe" automatisch auf "Karte anzeigen" geswitched, sodass ich die Spracheingabe nicht nutzen kann, obwohl der PNA 7110 über ein Mikro verfügt. Beim Verlassen der Kartenansicht ist auf dem Button ganz kurz der Begriff "Spracheingabe" zu sehen. Wenn jemand dafür eine Lösung hat, würde ich mich über eine Nachricht freuen. Mich würde auch interessieren, ob beim 2150 max die Spracheingabe mit MN 7.3.4 funktioniert. :confused:

    Kurvenwarner, Landmark (nur in der Simulation getestet) u. TTS funktionieren beim 7110. :blink:

    MfG :drum:
    Achsel

    PS:

    Das Problem mit der nicht funktionierenden Spracheingabe ist inzwischen gelöst. Im Ordner Navigon\map fehlte die ca. 200MB große Datei Phoneme_EU_Q4_2008.psf. Diese wird westpeng mit in seinen oben genannten Upload aufnehmen.

    Achsel

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Achsel () aus folgendem Grund: Problem mit der Spracheingabe beim 7110 gelöst