Notebookkauf

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Notebookkauf

    Moin!

    Ich möchte mir demnächst ein Notebook zulegen als Alternative zu meiner Stromhungrigen Gamerstation.
    Es sollte multimedia fähig sein,sprich HD filme etc drauf schauen,
    sowie das Arbeiten mit Photoshop und als i Tüpfelchen das wenigstens CS:Source darauf mit anständiger FPS läuft.^^
    Das Budget is knapp bemessen. 400 bis max an der schmerzgrenze 600.
    Als student hat man halt nicht so viel kohle.:P

    Iwelche Vorschläge?
    .: ich versuche nicht zu spammen , ich versuche sinnvolle beiträge zu schreiben :.
  • dein Budget ist mit 500 EUro doch arg knapp bemessen für ein Notebook mit Grafikkarte....
    aber für mich sehen die "Toshiba Satellite" Notebooks am interessantesten aus, sind zwar mit deren Software überfrachtet, aber ansonsten hatte ein Händler hier vor Ort ein gutes ANgebot mit dem 300D oder so

    ansonsten würde ich wohl zu einem Angebot eines Elektromarktes tendieren, wenns unbedingt zum Spielen sein muss
    wobei schon die mitgelieferten Onboardkarten ja Filme darstellen könnnen

    Photoshop, ist was ganz anderes, viel Ram dollen Prozessor und sonst auch vielleicht große, schnelle Festplatte (so erlebe ich jedenfalls die Anforderungen) - überfordert möglicherweise so ein Laptop... kenne ja dein Nutzerverhalten nicht
  • Also ich würde aufm Notebook ggf nur bissl surfen,chatten und nur bei bedarf mitm notebook cs zocken falls beim PC was ausfallen sollte ,wie jetzt mein Netzteil.
    .: ich versuche nicht zu spammen , ich versuche sinnvolle beiträge zu schreiben :.
  • Also, ich kann von den Satellites nur abraten. Mein Chef hatte 2 nacheinander, die beide mies verarbeitet waren (Monitor hatte Spiel im Scharnier, Tasten wackelig und anderes).

    Beim ersten gab´s nach 8 Monaten einen blinden Fleck auf dem Monitor, beim 2. hat sich nach einigen Monaten die Soundkarte verabschiedet (was nicht schlimm war, da er keinen Sound braucht für die Arbeit), und kurz darauf das Mainboard.

    Kann natürlich nur PP sein (persönliches Pech), aber 2 nacheinander find ich schon merkwürdig. Leider weiß ich die Modellnamen nicht mehr ...

    Greetz, Cleo.
  • Würde dir bei deinem Budget zu einem 15,4'' Gerät raten, da du dort die Günstigsten Angebote bekommst.
    Wei wäre es mit diesem: Lenovo IBM ThinkPad SL500, Core 2 Duo T5670 1.80GHz, 2048MB, 160GB, DVD+/-RW, 15.4" (NRJ4DGE) allerdings kann ich dir nicht sagen ob der X4500HD zum CS-Spielen reicht, sonst ist es allerdings ein hervorragendes Notebook mit Topverarbeitung. Habe fast das gleiche nur in 13,3'', bin allerdings absolut kein Gamer.
    Alternativ ist sicher dieses noch gut aber es liegt genau an deiner Schmerzgrenze Lenovo IBM 3000 N500, Core 2 Duo T5800 2.00GHz, 4096MB, 320GB, DVD+/-RW, 15.4" (NS747GE) oder dieses Belinea b.book 5, Core 2 Duo T7100 1.80GHz, 2048MB, 200GB, Windows Vista Business (5178) könnte ein guter Kompromiss sein, allerdings hört man von Belinea zwiespältiges.
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]
  • Samsung R510 Aura T5750 Melroi

    Hi Du...

    Samsung R510 Aura T5750 Melroi

    Meine Empfehlung. Kostet aber noch ab 638.-€
    Erfahrungsgemäß müsste das Teil im Preis bald sinken.
    Also wenn Du noch warten kannst, warte.
    Ich weiß, der Preis ist hoch, aber dafür hast du echt ein dolles Ding :)

    Habs mir an Weihnachten geschenkt :D

    Gruß
    mc

    PS.: Hol´Dir bloß kein Acer !!! :grrr: