Grafikkarte funktioniert nur mit VGA ???

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Grafikkarte funktioniert nur mit VGA ???

    Habe ein komplett neues System:

    Motherboard: gigabyte EX58-UD5
    Prozi: Intel i7 920
    Ram: 3x 2 GB A-Data PC 1600 CL9
    Graka: GeForce GTX 280
    Netzteil: qe quiet straight Power (700 W)


    Nun zum Problem.....

    Wenn ich den neusten Treiber von der Nvidia Seite installieren will habe ich einen schwarzen bildschirm wo eigentlich mein desktop sein sollte! Wenn ich bei meinem Monitor ( Samsung Syncmaster 931BF) auf souce drucke sucht er den analogen und digitalen anschluss ein paar mal ab und sagt mir dann no signal! Wenn ich aber boote ist alles sichtbar!

    Ich kann also mom nur im abgesichert modus starten die graka deinstallieren und das win. update deaktivieren, damit win die graka nur mit vga betreibt und das funktioniert auch !

    Das Problem haben wohl mehrer aber ich habe noch keine lösung gefunden und ich bin nun seit über 12 stunden an dem problem!

    Alle treiber funktionieren nicht !

    Auch wenn ich im autostart alle nvidia proggs rausnehme habe ich einen schwarzen bildschirm!

    Ich brauche eure hilfe!!!!!

    Hatte jmd das Problem auch schonmal und hat es gelöst?


    Vielen dank schonmal im vorraus!

    greetz mmd

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MakeMyDay ()

  • Eventuell steuert die Grafikkarte den Monitor mit einer Auflösung/Frequenz an, die der Monitor nicht unterstützt, dann bleibt er schwarz. (Ja, bei TFTs passiert sowas auch ;) )
    Läuft denn der Monitor über Dvi, wenn Du Windows im abgesicherten Modus startest?

    Ich hatte das Problem auch, warum auch immer, konnte es aber nur über den Zweitmonitor lösen (auf dem ich noch was sehen konnte).
  • twinky schrieb:

    Eventuell steuert die Grafikkarte den Monitor mit einer Auflösung/Frequenz an, die der Monitor nicht unterstützt, dann bleibt er schwarz. (Ja, bei TFTs passiert sowas auch ;) )
    Läuft denn der Monitor über Dvi, wenn Du Windows im abgesicherten Modus startest?

    Ich hatte das Problem auch, warum auch immer, konnte es aber nur über den Zweitmonitor lösen (auf dem ich noch was sehen konnte).


    Also ich bin nun auch zu 90 % überzeugt, das es am Monitor liegt!

    Habe folgendes Threat gefunden: GTX280 and HDMI to DVI problems - NVIDIA Forums

    Kurzbeschreibung:

    Man muss mittels einem Prg seine EDID Nr seinen TFT rausfinden und diese in hex dez zahlen in der nv_disp.inf des install treibers reinschreiben!

    Das rausfinden und reinschreiben der hex dez zahlen ist einfach jedoch befürchte ich, dass meine auflösung mucken macht und ich somit auch noch die in der datei angeben muss ! Ich versuchs weiter!

    Wenn du vll mal das bei dir ausprobierst? Wäre mal gespannt ob es bei dir geht!


    EDIT: Ich ahbe mal meinen alten Röhrenmonitor per DVI adapter angeschlossen und dann im Modus mit gerinder auflösung gestartet 800x600 oder noch weniger, das hata uch nicht funktioniert

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MakeMyDay ()

  • Ich habe mir den Treiber für meinen Lcd mittels MonInfo bereits selbst zusammenstellen müssen, da der Sound über den Receiver, das Bild über den Fernseher laufen soll. Sowas bekam ich nicht als fertigen Treiber.

    Jetzt, wo Du es erwähnst, fällt mir ein, daß der Lcd als primäres Display eingestellt war (um mit anderen PES zu spielen :D ) und am nächsten Tag bloß der Tft aktiv war. Da gab es wohl einen Konflikt zwischen Treiber und Monitor.

    Hast Du überhaupt den korrekten Monitortreiber installiert? Für Deinen konnte ich spontan welche über google finden (931BF driver) und ist bestimmt besser als ein 0815-noname-plug&play-Treiber.
  • Nun Ja ja hatte tgenug davon und habe mir jetzt einen neuen gekauft ^^

    Acer P243W, "24", Widescreen, 3000:1, 2ms g/g
    jedoch da das gleiche problem!

    Dann habe ich die lösung gefunden!

    Ich habe ein qe quiet netzteil! 700W

    Das hat 2 12 V Stecker (6pin+2pin)

    Und diese sind mit 1 und 2 beschriftet!

    Ich habe den 1. in den 6+2 pin anschluss der graka gesteckt und den 2. in den 6 pin anschluss und wie ein wunder beide monitore funktionieren ~.~

    Komische sache -.-

    Naja nun habe ich nur das Problem, dass wenn ich ein Spiel starten will auch ein schwarzer monitor kommt und ich resetten muss !

    *argh*

    Wenigsten läuft schonmal der neuste treiber bei beiden monitoren jetzt nur noch unter last keinen schwarzen monitor bekommen -.-