Suche leises Netzteil 500Watt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Suche leises Netzteil 500Watt

    Hi ich bin auf der suche nach einem neuem Netztteil für meinen pc

    Es sollte sehr leise sein vll sogar ohne lüfter (habe keine erfahrung von netzteilen ohne lüfter)
    Es sollte denk ich mal so um die 500Watt haben
    Es sollte so im Bereich zwischen 80 und 90 € kosten

    Ich habe mir jetzt schonmal eins rausgesucht Zalman ZM500-HP Netzteil (Zalman Netzteil ZM500-HP abnehmbare Kabel, Kabelmanagement, leises Zalman Netzteil)/ PCSilent Online-Shop das Zalman ZM500-HP Netzteil

    Zu meinem PC es hat ein Gigabyte Ga-MA78GM-S2H
    Eine 9600gt 1024mb Grafikkarte
    4gb Arbeitspeicher
    Einen Amd Athlon 64 6000+ 65nm mit 3,1ghz
    zwei laufwerke
    zwei festplatten

    Im moment ist ein Netzteil ATX version 2.0 420Watt com-tra.de/shop/de_DE/produkt/…ent_PSU_ATX_420_Watt.htmlLc6420

    Wenn jemand noch zeit hätte wäre es auch nett für meine grafikkarte einen leiseren lüfter zu schauen weil ich keinen leisen oder keine mit lautstärken angaben finde Im moment ist ein Twin Turbo von accelero drinnen pcmasters.de/hardware/review/a…inturbo-praesentiert.html

    Ich bedanke mich für jede hilfe

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Biker321 ()

  • Früher war Zalman mal leise, heute nicht mehr. Dies habe ich jedoch nur gelesen. An deiner Stelle würde ich zu Be Quiet! greifen, die sind garantiert leise!

    Nun kommt es hie rnoch drauf an, mit oder ohne Kabelmanagment?

    Und Netzteile mit passiv Kühlung sind mir nicht bekannt, ausserdem müssten diese passiven Kühlungen sehr gross sein.

    So wie es aussieht, möchtest du alles leise haben oder? Wäre dort nicht die Überlegung einer passiv Kühlung angebracht? Natürlich nur wenn du genügend Platz hättest und mit einem gedrosselten 120er Läufter einverstanden wärst.
    Wozu Objektivität, wenn Egoismus doch viel schöner ist?

    Eines Tages wird mich jemand übertreffen. Doch es wird nicht heute sein, und schon gar nicht du.
  • ja passiv ist eig. ok ich habe aber nur eine vorrischtung für einen gehäuselüfter hinten 120mm
    ich weiß nicht ob das dann ausreicht

    Wie laut ist dann ca. das netzteil hat damit jemand schon erfahrung be quiet! P7 550W Dark Power PRO

    oder das hier: pc-icebox.de/nesteq-watt-rev2-power-plus-p-4430.html

    oder das hier?Cooler Master Silent Pro M500alternate.de/html/product/Netz…Netzteile&l3=bis+600+Watt
    und muss ich atx 2.0 nehmen oder kann ich z.B auch 2.2 nehmen

    Zum kabelmanagment brauch ich nicht unbedingt aber ist natürlich gut wenn das auch dabei wäre

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Biker321 ()

  • Hi

    also ich kann die Silencer-Serie von PC Power & Cooling sehr empfehlen und auch die S12II Serie von Seasonic ist sehr gut. Die Netzteile sind sehr leise, haben eine sehr hohe Effizienz und sehr stabile Spannungen.

    Was deinen Grafikkartenkühler angeht, da würde ich mal versuchen den über RivaTuner oder ähnliche Tools per Hand zu drosseln. Oder über nen Adapterkabel die Spannung zu senken, denn eigentlich ist das nen sehr guter Kühler und die Lüfter sind gedrosselt auch sehr leise.

    MfG Nulli
  • Würde beQuiet als Netzteil empfehlen, diese ist sehr leise. Mit passiven Netzteilen habe ich nicht so gute Erfahrung gemacht. Der Einsatz ist nur ratsam wenn du eine entsprechen gute Kühlung deines Gehäuses hast.
    Was deine Grafik angeht schau dir mal Arctic Cooling Accelero S1 Rev.2, dieser passt auf die 9600GT und ist passiv. Alternativ kann man ihn noch durch Arctic Cooling Turbo Module unterstützen.
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]
  • Hi Biker,

    habe in meinem PC seit 1,5 Jahren ein bequiet!-StraightPower 600W Netzteil und bin sowohl vom Geräuschniveau als auch von der Leistung her äußerst zufrieden.

    Leistungsmäßig ist es zwar überdimensioniert, aber falls ich mal einen SLI-GraKa-Verbund nutzen will, muss ich nicht das Netzteil tauschen.:D

    Nach meiner Meinung ist das beste Netzteil eines, welches ohne Auffälligkeiten seinen Dienst versieht und einfach immer sauber unter Spannung steht.

    beQuiet! habe ich damals nach div. Testberichtanalysen ausgewählt und kann es uneingeschränkt empfehlen.


    Greetz,
    hamaman
  • Biker321 schrieb:



    Zu meinem PC es hat ein Gigabyte Ga-MA78GM-S2H
    Eine 9600gt 1024mb Grafikkarte
    4gb Arbeitspeicher
    Einen Amd Athlon 64 6000+ 65nm mit 3,1ghz
    zwei laufwerke
    zwei festplatten


    für dieses system brauchst du keine 500 watt

    da reichen locker 400-450....sind ja markennetzteile ;)

    guggst du hier

    hardwareversand.de - Artikel-Information
    hardwareversand.de - Artikel-Information
    cpu: [email protected],6ghz , cpu kühler: ekl alpenföhn großglockner, Netzteil: be quiet! straigt power 450 watt, Ram: 8gb ddr2-800, Mainboard: asus P5Q pro, Gaka: hd4850,

    MEINE UPPS!!!!!!
  • also ich hab das be quiet

    ne db zahl kann ich dir nicht nennen......ich kann dir aber sagen das es praktisch unhörbar ist

    von der lautstärke her brauchst dir da keine sorgen machen ;)
    cpu: [email protected],6ghz , cpu kühler: ekl alpenföhn großglockner, Netzteil: be quiet! straigt power 450 watt, Ram: 8gb ddr2-800, Mainboard: asus P5Q pro, Gaka: hd4850,

    MEINE UPPS!!!!!!
  • Ich kann dir nur sagen das bei mir der Scyth S-Flex 1200 der angeblich unter 20db hat wesentlich lauter ist als mein beQuiet Straight Power 400W
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]
  • der Hauptunterschied ist das Kabelmanagement - wenn Dir das den Aufpreis wert ist, dann nimm das Dark Power Pro, dann hast net solchen kabelsalat im gehäuse ;)
    ansonsten reicht auch das Straight Power locker aus.
    cpu: [email protected],6ghz , cpu kühler: ekl alpenföhn großglockner, Netzteil: be quiet! straigt power 450 watt, Ram: 8gb ddr2-800, Mainboard: asus P5Q pro, Gaka: hd4850,

    MEINE UPPS!!!!!!