WinTV-NOVA-T-Stick + Progdvb

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • WinTV-NOVA-T-Stick + Progdvb

    moin moin.
    ich hab ein kleines problem. an meinem rechner funktioniert das originalpaket von hauppauge (WinTV-NOVA-T-Stick + WinTV) wunderbar. nun wollte ich einfach mal progdvb ausprobieren und siehe da, es funktioneirt nicht. obwohl beides zusammen funktionieren sollte. ich komme bei der installation soweit, dass er bei den "Diseqc Einstellungen" den DVB-T Stick erkennt. er zickt zwar rum, aber er steht zumindest in der liste.die transponderliste kann ich dann auch noch eingeben und jetzt "ok". das geht nicht mehr und ich hab keine ahnung warum. treiber neu, support von hauppauge genutzt, programm neu installiert und keine lösung gefunden.

    kennt sich jmd damit aus. schon mal vorab vielen dank für eure hilfe.

    mfg
    der leidende to-tu :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von To-Tu ()

  • das problem hat sich erledigt. problem war, das mehrere tv karten / sticks installiert waren. ka wo die herkamen.

    aber ein neues ist aufgetaucht. progdvb läuft, programme sind alle da. jetzt möchte ich die fernbedienung gern verwenden. das signal der fernbedienung hab ich auch schon bis zur WTVIRBridge bekommen. mir fehlt im prinzip die verbindung zwischen progdvb und WTVIRBridge. wie bekommt man das hin?

    mfg
    to-tu