Was denkt ihr ...

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was denkt ihr ...

    Hallo.

    Es gibt bei uns auf der Uni ein wirklich nettes Mädchen, auf das ich schon von Anfang an ein Auge geworfen hab. Ich hab mit ihr eigentlich nie viel gequatscht, bis wir mal miteinander gelernt haben (konnte ich geschickt einfädeln *hrhr*) und da haben wir festgestellt, dass wir schon viele gemeinsame interessen haben. Dann war wieder lange Zeit nichts, nur gegrüßt haben wir uns... Ich hatte dann auch eine andere Freundin in der Zeit, aber es begann schon bald zu kriseln...

    Dann war mal eine Party und das haben uns dort sehr gut verstanden, wir haben über eine Stunde gequatscht und das war sehr nett... Beim warten aufs Taxi hat sie mir angeboten auf ihren Schoß platz zu nehmen, ich sagte aber, dass ich das Angebot nicht annehmen könnte da ich doch noch eine Freundin habe (das wusste sie aber). Beim Heimfahren haben (Meine Freundin wohnte in der nähe von ihr) wir dann über meine Freundin geredet und ich habe auch erzählt, dass ich mit ihr nicht länger zusammen bleiben werde.

    Sie hat mir auch erzählt, dass sie einen Freund hat, aber das wusste ich bereits von anderer seite. Zumindest habe ich noch in der selben Woche mit meiner Freundin schluss gemacht und ich hab ihr das auch erzählt (mir gings danach nicht wicklich gut und da haben wir mal drüber geredet).

    Dann bin ich selbst umgezogen und zufällig auch in die Nähe von ihr (das war aber wirklich zufall!!) zumindest haben wir uns dann sehr oft gesehen. ich habe sie sehr oft zum essen eingeladen, oder zum film schaun etc...
    Am Anfang war so, dass sie mit mir nicht alleine sein wollte, also dass immer jemand anderer noch da war. Z.B. beim Film schaun waren wir zu dritt und mein Kollege ging dann nach Hause und sie sagte auch gleich, dass sie dann gehen wird.

    Vor ein paar Tagen haben wir dann was bei mir gegessen und sie ist dann noch über 2 Stunden bei mir geblieben und wir haben einfach nur gequatscht. Sie ist mir aber nicht wirklich Nahe gekommen sondern blieb immer auf Distanz, so kams mir vor. Manchmal merkte ich aber - oder es kommt mir auch nur so vor - dass sie ihre Füße in meine Richtung bewegt, so dass sie sich zufällig berühren - was auch passierte.

    Gestern waren wir auf der Uni bei einem Aushang und sie stand neben mir, weil sie aber nichts sehen konnte hat sie mich auf die Seite gedrückt und mich dabei so am Bauch berührt - das war schon irgendwie seltsam weil das eine sehr persönliche Berühung war wie ich mir einbilde.

    Zumindest weiß ich jetzt nicht wie ich bei ihr stehe oder was ich tun soll... Bilde ich mir das alles nur ein oder spielt sie mit mir (?!)

    Anhand der Gesichtsausdrücke kann ich nicht wirklich Rückschlüsse ziehen weil sie mir immer so arg in die Augen blickt, dass ich das nicht beurteilen kann, aber ich bin sicherlich auch etwas geblendet von ihrer Ausstrahlung...

    Also was sagt ihr dazu?
    lg, asterix
    [SIZE=1]Ich mache viele Klammern fest, an allem was sich klammern lässt: 09-f9-11-02-9d-74-e3-5b-d8-41-56-c5-63-56-88-c0
    Freunde: idefix, NoName, Feuerstein, THXQ[/SIZE][SIZE=1], tischler[/SIZE]
  • Hey mein Freund :)
    An Deiner Stelle wäre ich glücklich. Ich denke die Indikatoren, die Du aktuell vernommen hast sind zumindest nicht von antipathie behaftet;)
    Ich denke schon, dass sie interesse an Dir hat und langsam Vertrauen gewonnen hat.
    Hat sie denn noch Ihren Freund oder ist das auch vorbei?
    Wenn es vorbei ist, dann denke ich kannst Du Dir Hoffnung machen und versuchen eure Beziehung noch weiter auszubauen.
    Sofern sie jedoch noch einen Freund hat, stellt sich für mich ebenfalls die Frage, wie es mit Ihren Gefühlen aussieht und was sie eigentlich möchte, dann würde ich auf jeden Fall noch etwas Vorsicht walten lassen...
    Viel Erfolg:)
    Greets
    T0x1n
    [SIZE="1"]Gegen Gesetze darf man nicht verstoßen,aber man soll sie von Anfang an vernünftig interpretieren [/SIZE]
    [SIZE=1] [Roman Herzog, 6. Bundespräsident][/SIZE]
  • Ja, sie hat noch einen Freund.

    Das ist auch gleichzeitig das Problm das ich habe: Was will sie!
    Wenn sie mir nähe zeigt denk ich mir, sie hat doch einen Freund, das passt irgendwie nicht. Wie deren Beziehung aussieht kann ich leider auch nicht sagen, ich weiß nur, dass es vor einem Jahr schonmal eine Beziehungspause gegeben hat, aber iwes es jetzt aussieht kann ich auch nicht so direkt fragen :(
    [SIZE=1]Ich mache viele Klammern fest, an allem was sich klammern lässt: 09-f9-11-02-9d-74-e3-5b-d8-41-56-c5-63-56-88-c0
    Freunde: idefix, NoName, Feuerstein, THXQ[/SIZE][SIZE=1], tischler[/SIZE]
  • Spontan würd ich sagen sie sieht dich "nur" als guten Freund.

    Sie war oft mit dir unterwegs, hat Vertrauen zu dir gefasst und du bist ihr nie zu nahe gekommen (typisches Flirten bzw. Annäherungsversuche). Ich vermute Sie sieht dich nur als Freund und den kann man ruhig so zur Seite schieben :D.

    Hatte auch mal so ne "Freundin". Wir waren täglich zusammen haben zusammen gelernt, TV gesehn, Kino, shoppen. Das ging zum Schluss soweit dass wir uns gegenseitig massiert haben uns voreinander umgezogen haben usw. Aber es ist nie etwas passiert. Sie hatte nen Freund ich ne Zeitlang ne Freundin.

    Sollte sie mal solo werden, könnte es schon passieren, dass vielleicht was laufen könnte aber wie gesagt aktuell denke ich sie sieht dich als guten Kumpel.

    Aber da Frauen üblicherweise ein Buch mit 7 Siegel sind, schwer von ihren Launen aktuellen Gefühlen beeinflusst werden lege ich dafür nicht meine Hand ins Feuer :hot:
  • schwer zu beurteilen. So wie Du es beschreibst, könnte es echt sein dass sie Dich "nur" als Kumpel sieht. Wie Aramis schon gesagt hat, am Anfang immer jemand dabei, etwas Abstand nicht das er denkt da könnte was gehen, als sie merkte das Du keine Initiative ergreifst, konnte sie sich als Kumpel auf Dich einlassen. Schliesslich hat sie ja schon einen Freund und braucht vermutlich keine zweiten..
    Die zweite Möglichkeit wäre, sie will erst wissen ob es Dir ernst ist und sich dann trennen..aber das kommt auf ihre Art an.

    Die dritte Möglichkeit sieht so aus: Als ihr euch kennenlernte war sie glücklich in ihrer Beziehung und möchte nicht dass Du Dir Hoffnung macht. Also achtet sie darauf, dass ihr nicht allein seid, etc.
    Mit der Zeit merkt sie allerdings, dass Du nicht nur ein guter Kumpel sein könntest, sondern vielleicht auch mehr.. und da sie sich auch erst mal Gedanken darüber machen muss was sie jetzt will, lässt sie es mit ihrer Beziehung auch erstmal so weiterlaufen wie bisher...
    Fragen über Fragen...
    Ich hoffe Du findest die richtige Antworten...